zur Startseite

Formel 1 Zwischenstand GP Kanada 2017: Vettel auf Aufholjagd - nach Boxenstop auf P9

Sebastian Vettel ist voll auf Aufholjagd nach vorn

11.06.2017 (Speed-Magazin.de / Formel-1 Liveticker) Sebastian Vettel ist voll auf Aufholjagd nach vorne - liegt in Runde 22/70 wieder auf P9 (nachdem er ganz, ganz hinten war nach dem ausserplanmässigen Boxenstop für seine neue Nase). Vor ihm sind nun Hülki, Stroll und Magnussen... doch um es mit seinen Worten zu sagen: Wenn man die Hürden nicht überwinden kann, dann sollte man links oder rechts vorbeigehen:)



F1: Großer Preis von Kanada 2017
Großer Preis von Kanada 2017 Großer Preis von Kanada 2017 Großer Preis von Kanada 2017 Großer Preis von Kanada 2017 Großer Preis von Kanada 2017



Formel 1 GP Kanada Liveticker HIER

20:25 Uhr
"Ich seh eine Ferrari-Mütze unter der Brücke... kann man das nicht wegholen?!", so Kevin Magnussen an sein Team. Attacke von Lance Stroll vs Stoffel Vandoorne auf der Geraden zur Haarnadelkurve!! Er holt sich damit P10 und wenn es dabei bleibt, dann auch einen WM-Punkt in diesem verrückten Grand Prix von Kanada. Die Stewards haben die Startunfälle mal genauer unter die Lupe genommen: Daniil Kvyat bekommt eine DriveThrough-Strafe, mit der er offensichtlich nicht so sehr klarkommt... er hält eine Schimpftirade über Funk...

20:30 Uhr
Sebastian Vettel ist voll auf Aufholjagd nach vorne - liegt in Runde 17/70 wieder auf P11 (nachdem er ganz, ganz hinten war nach dem ausserplanmässigen Boxenstop für seine neue Nase). Vor ihm sind nun Hülki, Stroll und Magnussen... doch um es mit seinen Worten zu sagen: Wenn man die Hürden nicht überwinden kann, dann sollte man links oder rechts vorbeigehen... :) Seine Distanz zu Lewis Hamilton beträgt zur Zeit noch 38.4sek. Mal sehen was der rassige Italiener drauf hat, sicherlich macht ihm das Rennen trotzdem Spass, denn das ist es, was ihn motiviert (wie Vettel im Interview betonte!)...

Runde 19 von 70
1. Hamilton
2. Bottas
3. Ocon
4. Alonso
5. Ricciardo
6. Perez
7. Raikkönen
8. Magnussen
9. Stroll
10. Vettel
11. Hülkenberg
12. Kvyat
13. Vandoorne
14. Grosjean
15. Palmer
16. Wehrlein
17. Ericsson
Ausfall: Verstappen (augerollt), Massa und Sainz (beide Startunfall)

20:33 Uhr
Sergio Perez kommt von P3 in die Box. Daniel Ricciardo und Kimi Raikkönen waren auch schon beim Reifenwechsel. Perez kommt neben Ricciardo wieder auf den Track, doch beim Rausbeschleunigen aus Kurve 2 hat der Red Bull die Schnauze vorne. Fernando Alonso hat im McLaren so seine Mühe die Verfolger abzuwimmeln, beziehungsweise abzuhalten ihn zu überholen. Das hat er über Funk an sein Team gemeldet, die ihm zur Antwort geben dass er aufhören soll mit "short-lift": "Früher hochschalten als notwendig ist nicht gut!" - Offensichtlich weiss der Spanier gar nicht dass er short-lift gemacht hat, denn er fragt tatsächlich: "Wo mach ich denn das überhaupt?!"

Formel 1 GP Kanada Liveticker HIER




D. Weiss

Kanada - Montreal: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de