zur Startseite

Formel-1 WM Punkte Ergebnisse GP England - Silverstone: Ein wirklich enttäuschter Sebastian Vettel spricht mit RTL-F1 Experte Kai Ebel

Lewis Hamilton hat zum fünften Mal den Grand Prix von England gewonnen

16.07.2017 (Speed-Magazin / Formel-1 LIVE aus Silverstone) Ein wirklich enttäuschter Sebastian Vettel zu RTL-F1 Experte Kai Ebel nach dem Grand Prix von England am Grid in Silverstone: "Tja, das wüsste ich auch gerne warum das mit dem Reifenplatzer war. Das der Reifen in die Luft fliegt kann man nicht wissen. Das ganze Wochenende über war der Reifen OK, die Vorhersage war ja, dass der Reifen noch länger hält. Auch der Start war nicht OK, ich weiss nicht warum die Bremsen Feuer fingen, und dann war der Reifen natürlich auch heiss... Es ist schon bitter, denn heute glaube ich war noch mehr drin. Sicherlich haben wir noch ein bisschen Glück gehabt dass wir am Ende überhaupt noch ins Ziel gekommen sind!"



F1: Großer Preis von Großbritannien 2017
Großer Preis von Großbritannien 2017 Großer Preis von Großbritannien 2017 Großer Preis von Großbritannien 2017 Großer Preis von Großbritannien 2017 Großer Preis von Großbritannien 2017



Owen Wilson, der beliebte US-Schauspieler, kommt aufs Podium und hält das Mikro direkt an Lewis Hamilton, dem er zuerst gratuliert. Und Lewis Hamilton ist kaum aufzuhalten vor Begeisterung: "Ich kann das Gefühl eigentlich noch nicht beschreiben - die Unterstützung an diesem Wochenende hier in Silverstone hat uns wirklich gepuscht, unglaublich!" Owen Wilson: "Was kommt jetzt -gewinnst du den Titel?" Und Lewis Hamilton darauf: "Aber Natürlich!"

© Mercedes AMG F1 | Zoom
Jenson Button ist der eigentliche Interview-Partner, und er fragt Valtteri Bottas: "Das war eine fantastische Strategie. War das von vorneherein so gplant?!" - Valtteri Bottas lächelt: "Ja, ich freu mich wirklich über heute - es war nicht einfach vom Start weg. Doch ich habe mich sehr konzentriert, und konnte am Ende das Beste aus der Situation machen."

Jenson Button, der zugibt dass er das erste Mal überhaupt auf dem Podium in Silverstone steht, geht zum Drittplatzierten: "Kimi, es war ein hartesRennen - und dann kam das Problem mit dem Vorderreifen...." Und ein sichtlich enttäuschter Kimi Raikkönen antwortet: "Ja, wir haben eigentlich mit dem Auto das Optimum rausgeholt, wir hatten hie und da noch die Probleme etwas schneller zu fahren. Und dann passiert halt das Pech mit dem Vorderreifen dass der Reifen einfach geplatzt ist - ich hatte noch das Glück, dass ich wenigstens gleich wieder ins Rennen zurückkonnte. Doch dann ist das gleiche ja auch noch Seb passiert...!"

Lewis Hamilton hat mit dem heutigen Sieg in Silverstone zum fünften Mal den Grand Prix von England gewonnen. Damit liegt er statistisch auf gleicher Höhe wie Jim Clarke. Ein natürlich überglücklicher Lewis Hamilton sprüht über Funk auf dem Weg zum Parc Ferme: "Danke Euch alle, die ihr heute hier seid! Ich sehe Euch! God bless you!"

Formel 1: Grossbritannien - Silverstone Rennen

Pos Fahrer Team Rückstand
1 Lewis Hamilton Mercedes 1:21.27.430
2 Valtteri Bottas Mercedes 14.063
3 Kimi Raikkönen Ferrari 36.570
4 Max Verstappen Red Bull 52.125
5 Daniel Ricciardo Red Bull 1:05.955
6 Nico Hülkenberg Renault 1:08.109
7 Sebastian Vettel Ferrari 1:33.989
8 Esteban Ocon Force India 1 Runde
9 Sergio Perez Force India 1 Runde
10 Felipe Massa Williams 1 Runde
11 Stoffel Vandoorne McLaren 1 Runde
12 Kevin Magnussen Haas 1 Runde
13 Romain Grosjean Haas 1 Runde
14 Marcus Ericsson Sauber 1 Runde
15 Daniil Kvyat Toro Rosso 1 Runde
16 Lance Stroll Williams 1 Runde
17 Pascal Wehrlein Sauber 1 Runde
DNF Fernando Alonso McLaren 19 Rd. Motor
DNF Carlos Sainz Toro Rosso 51 Rd. Unfall mit Kvyat
DNF Jolyon Palmer Renault 51 Rd. Hydraulik

Fahrerwertung

P.FahrerPkt.
1. S. Vettel 177 25 18 25 18 18 25 12 12 18 6                    
2. L. Hamilton 176 18 25 18 12 25 6 25 10 12 25                    
3. V. Bottas 154 15 8 15 25 A 12 18 18 25 18                    
4. D. Ricciardo 117 A 12 10 A 15 15 15 25 15 10                    
5. K. Räikkönen 98 12 10 12 15 A 18 6 - 10 15                    
6. M. Verstappen 57 10 15 A 10 A 10 A A A 12                    
7. S. Perez 52 6 2 6 8 12 - 10 A 6 2                    
8. E. Ocon 43 1 1 1 6 10 - 8 8 4 4                    
9. C. Sainz 29 4 6 A 1 6 8 A 4 A A                    
10. N. Hülkenberg 26 - - 2 4 8 A 4 A - 8                    
11. F. Massa 23 8 - 8 2 - 2 A A 2 1                    
12. L. Stroll 18 A A A - - - 2 15 1 -                    
13. R. Grosjean 18 A - 4 A 1 4 1 - 8 -                    
14. K. Magnussen 11 A 4 A - - 1 - 6 A -                    
15. P. Wehrlein 5     - - 4 A - 1 - -                    
16. D. Kwjat 4 2 A - - 2 - A A - -                    
17. F. Alonso 2 A A - A -   - 2 A A                    
18. J. Palmer 0 A - - A - - - A - A                    
19. M. Ericsson 0 A - A - - A - - - -                    
20. S. Vandoorne 0 - A S - A A - - - -                    
21. A. Giovinazzi 0 - A                                    
22. J. Button 0           A                            
 

Herstellerwertung

 
P.HerstellerPkt.
1. Mercedes-Benz 330 33 33 33 37 25 18 43 28 37 43                    
2. Ferrari 275 37 28 37 33 18 43 18 12 28 21                    
3. Red Bull 174 10 27 10 10 15 25 15 25 15 22                    
4. Force India 95 7 3 7 14 22 - 18 8 10 6                    
5. Williams 41 8 - 8 2 - 2 2 15 3 1                    
6. Toro Rosso 33 6 6 - 1 8 8 A 4 - -                    
7. Haas 29 A 4 4 - 1 5 1 6 8 -                    
8. Renault 26 - - 2 4 8 - 4 A - 8                    
9. Sauber 5 - - - - 4 A - 1 - -                    
10. McLaren 2 - A - - - A - 2 - -                    


D. Weiss

Grossbritannien - Silverstone: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de