zur Startseite

Formel 1 Valencia 2012: Hamilton bringt McLaren in die erste Startreihe

Hamilton:

24.06.2012 (Speed-Magazin) Wenn Sebastian Vettel diese Saison eine Pole holt, scheint Hamilton auch immer stark zu sein, denn bei allen 3 Polepositionen des Deutschen stand der Brite in seinem Formel 1 Boliden neben ihm in der ersten Reihe. Jenson Button war nicht ganz so erfolgreich und musste sich mit Startplatz 9 zufrieden geben.



F1: Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag
Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag



"Ich bin sehr froh über meinen Startplatz in Reihe 1", begann Lewis Hamilton. "Zu sehen wie die anderen Teams grosse Fortschritte

Button:
Button: "Es ist enttäuschend nur von 9 ins Rennen zu gehen"
© mspb / Lukas Gorys | Zoom
machen und dennoch auf Platz 2 zu stehen ist eine Überraschung, die ich gerne annehme. Wir hatten zu Beginn des Wochenendes kleine Probleme mit einem blockierenden Reifen, daher habe ich mich nur darauf konzentriert ein ordentliches Ergebnis zu liefern. Es wird morgen hart auf die Reifen zu achten, denn wir erwarten ein heisses Rennen. Überholen ist hier sehr schwierig, aber die Reifenabnutzung spielt die grössere Rolle."

"Das Team hat hart gearbeitet um unsere Probleme mit dem blockierenden Vorderreifen in den Griff zu bekommen", erklärte Jenson Button. "Im dritten Training war es dann schon deutlich besser, aber im Q3 fühlte sich der Wagen auf den frischen Reifen ganz anders an, ich hatte Untersteuern und wenn ich die Bremse nur angetippt habe, blockierten die Vorderreifen. Es ist enttäuschend nur von 9 ins Rennen zu gehen, denn die letzten Jahre haben gezeigt, dass es hier schwierig ist zu überholen."


Manuel Schulz

Europa - Valencia: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de