zur Startseite

Formel 1 Test Ergebnis Barcelona 2018: Am 7. Tag erschuf Ferrari erneut die Bestzeit!

Vettel fuhr die Bestzeit auf den superweichen Pirellis

08.03.2018 (Speed-Magazin.de / F1 Tests Barcelona 2018)  Sebastian Vettel stellt den gestrigen Bestzeit-Rekord von Daniel Ricciardo ein: Mit 1:17.182sek fuhr er heute den Ferrari CTC4 Lusso souverän um den Circuito de Catalunya. Beide Mercedes Piloten Valtteri Bottas und Lewis Hamilton sind nach wie vor guter Dinge, obwohl sie sich bis jetzt in punkto Tagesbestzeiten relativ zurückhalten. Max Verstappen war neben Vettel einer der Fleissigsten in Barcelona heute... 



F1: Test 2 Barcelona 2018
Test 2 Barcelona 2018 Test 2 Barcelona 2018 Test 2 Barcelona 2018 Test 2 Barcelona 2018 Test 2 Barcelona 2018



Sebastian Vettel...
...fuhr die Quali-Simulation noch vor dem Mittag indem er mehrere schnelle Runs in Folge absolvierte. Interessanterweise fuhr Vettel diese Bestzeit auch auf den superweichen Pirellis. Der Reifen scheint für die Streckenbedingungen zur Zeit am Besten zu funktionieren. Wahrscheinlich liegts am neuen Asphalt, meinte Lewis Hamilton im Interview (siehe Artikel im Speed-Magazin.de )
Fleissig war der Heppenheimer auch wieder - mit 188 Runden legte er die meisten Kilometer zurück.

Mercedes macht alles andere als Bestzeiten...
...doch das scheint so in Ordnung zu sein. In der Mercedes AMG Garage hat man den Eindruck dass es den Piloten Lewis Hamilton und Valtteri Bottas genauso wie auch den Ingenieuren um ganz andere Erkenntnisse zur Vorbereitung der neuen Formel-1 Saison 2018 geht. Ausserdem hört man von Hamilton auch direkt die Aussage dass zum Saisonauftakt in Melbourne sowieso komplett andere Bedingungen sind, ergo verlieren die jetzt gefahrenen Bestzeiten ihre grossartige Bedeutung. Zumindest kann man als Beobachter gut erkennen, dass die Lage beim Mercedes F1 Team total entspannt ist.

Max Verstappen wollte heute der König werden...
... und zwar im Red Bull mit den Runden. Das hat nicht ganz geklappt, er wurde nur Vize-Weltmeister nach Sebastian Vettel, der am Ende des Tages drei Runden mehr auf dem Circuito de Catalunya fuhr.

Position

Fahrer

Team

Runden

Bestzeit

01

Sebastian Vettel (5)

Ferrari

188

1:17.182

02

Kevin Magnussen (20)

Haas

153

1:18.360

03

Pierre Gasly (10)

Toro Rosso

169

1:18.363

04

Nico Hülkenberg (27)

Renault

79

1:18.675

05

Carlos Sainz (55)

Renault

69

1:18.725

06

Stoffel Vandoorne (2)

McLaren

151

1:18.855

07

Marcus Ericsson (9)

Sauber

148

1:19.244

08

Lewis Hamilton (44)

Mercedes-AMG Petronas Motorsport

84

1:19.296

09

Valtteri Bottas (77)

Mercedes-AMG Petronas Motorsport

97

1:19.532

10

Robert Kubica (40)

Williams

73

1:19.629

11

Sergio Perez (11)

Force India

159

1:19.634

12

Max Verstappen (33)

Red Bull

187

1:19.842

13

Lance Stroll (18)

Williams

67

1:20.262



SvW


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de