zur Startseite

Formel-1 Startaufstellung GP Ungarn: Ferrari in erster Startreihe in Budapest - Beide Mercedes starten aus Startreihe zwei

Vettel startet von der Pole in Budapest

30.07.2017 (Speed-Magazin.de) Niki Lauda vor dem Start zum F1 GP Ungarn: "Ferrari hat für langsame Strecken das bessere Auto. Weil sie mehr maximalen Abtrieb generieren. Das haben wir schon in Monte Carlo gesehen, und das gleiche wird uns in Singapur und vielleicht Abu Dhabi noch einmal blühen.Für 2018 gilt es sich zu überlegen, welchen Ansatz wir beim Auto gehen. Wir brauchen für die 21 Rennen den besten Kompromiss."



F1: Großer Preis von Ungarn 2017
Großer Preis von Ungarn 2017 Großer Preis von Ungarn 2017 Großer Preis von Ungarn 2017 Großer Preis von Ungarn 2017 Großer Preis von Ungarn 2017



Das Wetter in Budapest: Die Sonne ist da, es ist bereits 27 Grad heiss. Das Asphaltband misst schon 46 Grad. Zum Rennstart werden die Temperaturen weiter klettern. Den Fahrern steht eine Hitzeschlacht bevor. Die heissen Bedingungen fordern auch die Autos und die Reifen stark.

Formel 1: Ungarn - Budapest Startaufstellung

Formel-1 Grid
  Formel-1 Grid
S. Vettel  
Formel-1 Grid   K. Raikkönen
  Formel-1 Grid
V. Bottas  
Formel-1 Grid   L. Hamilton
  Formel-1 Grid
M. Verstappen  
Formel-1 Grid   D. Ricciardo
  Formel-1 Grid
N. Hülkenberg  
Formel-1 Grid   F. Alonso
  Formel-1 Grid
S. Vandoorne  
Formel-1 Grid   C. Sainz
  Formel-1 Grid
J. Palmer  
Formel-1 Grid   E. Ocon
  Formel-1 Grid
D. Kvyat  
Formel-1 Grid   S. Perez
  Formel-1 Grid
R. Grosjean  
Formel-1 Grid   K. Magnussen
  Formel-1 Grid
L. Stroll  
Formel-1 Grid   P. Wehrlein
  Formel-1 Grid
P. di Resta  
    M. Ericsson

 


D. Weiss / JM

Ungarn - Budapest: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de