zur Startseite

Formel 1: Sergio Perez von Racing Point überzeugt

Sergio Perez glaubt an Erfolg von Racing Point

19.01.2019 (Speed-Magazin.de) Angeblich zeigte McLaren Interesse an der Verpflichtung des Mexikaners, trotzdem blieb Perez seinem Team treu und sieht sich in einer besseren Ausgangsposition was seine Chancen angeht. 

„Ich bin nun schon seit fünf Jahren hier im Team und fühle sehr wohl. Ich traue dem Team in der Zukunft viel zu und bin überzeugt das wir zur Spitze aufschließen werden. Ich werde alles daransetzen um Racing Point weiter zu entwickeln und noch besser zu machen. Die vergangene Saison hat gezeigt welches Potenzial hier drin steckt. Das hat mich überzeugt und ich glaube an die Zukunft dieses Teams“, ist sich Perez sicher. Force India wurde im August von Lawrence Stroll übernommen und in Racing Point umbenannt. Mit der Übernahme durch den Kanadier ist das Team seine Geldsorgen los und kann sich nun voll auf denn Rennbetrieb konzentrieren.


Horst Bernhardt


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de