zur Startseite

Formel 1 Red Bull Pilot Max Verstappen ist ein WTCR Fan

Formel 1 meets FIA WTCR

22.05.2018 (Speed-Magazin.de) Red-Bull-Pilot Max Verstappen ist ein Fan des von OSCARO präsentierten FIA Tourenwagen-Weltcups. Während seines Besuchs der Jumbo Racedagen und den WTCR Rennen in den Niederlanden in Zandvoort, sagte der niederländische Formel-1-Star gegenüber Alexandra Legouix live bei Eurosport, dass er die actiongeladene Serie verfolgt.

„Ich habe bereits nach den ersten zwei Veranstaltungen gesagt, dass wir ein großes Rahmenprogramm planen müssen. Es sollten nicht nur Demorunden werden. Dass der WTCR ein Teil des Events geworden ist, ist großartig. Ich genieße es, mir die Rennen anzuschauen.“

Verstappen, der mit WTCR OSCARO Pilot Tom Coronel die niederländischen Farben vertrat, lobte außerdem die Unterstützung der niederländischen Fans. „Ich habe das Wochenende sehr genossen. Es ist toll, dass die Fans bei jeder Serie da geblieben sind. Rennsport ist für sie allgemein eine große Leidenschaft.“

Yann Ehrlacher, Aurélien Comte und Jean-Karl Vernay waren die Sieger der WTCR Rennen in den Niederlanden. Ehrlacher sicherte sich außerdem die Tabellenführung.


FIA WTCR / ND


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de