zur Startseite

Formel 1 Präsentation: Der neue Silberpfeil ist da - Mercedes W09 für die F1 Rennsaison 2018

Der neue Mercedes AMG F1 W09 EQ Power+

22.02.2018 (Speed-Magazin.de) Der neue Silberpfeil hat die Garage verlassen: "Wir hatten das schnellste Auto. Aber es war auch eine Diva", erinnert sich Teamchef Toto Wolff. "Bei dem neuen Auto wollten wir die negativen Eigenschaften beseitigen, aber gleichzeitig nichts von unserem guten Speed verlieren. Ob uns das gelungen ist, werden wir jetzt beim Test in Barcelona auf der Rennstrecke sehen."



F1: Mercedes AMG W09 EQ Power+
Mercedes AMG W09 EQ Power+ Mercedes AMG W09 EQ Power+ Mercedes AMG W09 EQ Power+ Mercedes AMG W09 EQ Power+ Mercedes AMG W09 EQ Power+



Das Modell, das in Silverstone soeben vorgestellt wurde, hat bis auf die Lackierung aber noch keine grossen optischen Änderungen. Toto Wolff: "Die Basis für das Auto ist das Modell aus dem Vorjahr 2017, an dem nicht viel verändert wurde."

Beim Motor hat sich da schon einiges getan. Um für die höheren Laufleistungen gewappnet zu sein, entwickelten die Mercedes Ingenieure das High Performance Powertrains (HPP) in Brixworth. Das ist ein komplett neues Triebwerk für die Saison 2018.

Ausführlicher Bericht in Kürze...


D. Weiss / ND


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de