zur Startseite

Formel 1 Pirelli GP Spanien - Training 1 und 2 Ergebnisse: Ein positiver Freitag für Sauber F1 Team

Wehrlein:

13.05.2017 (Speed-Magazin.de) Das Sauber F1 Team fuhr beim Freitagtraining zum Grossen Preis von Spanien mit einigen neuen Aerodynamik-Komponenten an beiden Sauber C36-Ferrari – neben den neuen Heckflügeln und vorderen Bremsbelüftungen waren auch die Flaps an den Frontflügeln neu. Die ersten Resultate dieser Neuerungen fielen wie erwartet aus. Marcus Ericsson und Pascal Wehrlein kamen heute auf insgesamt 60 beziehungsweise 55 Runden.



F1: Grosser Preis von Spanien 2017
Grosser Preis von Spanien 2017 Grosser Preis von Spanien 2017 Grosser Preis von Spanien 2017 Grosser Preis von Spanien 2017 Grosser Preis von Spanien 2017



Marcus Ericsson (Startnummer 9):
Sauber C36-Ferrari (Chassis 03/Ferrari)
1. Training: 16. / 1:24,966 min (23 Runden) / 2. Training: 16. / 1:23,082 min (37 Runden)
„Es war ein positiver Freitag. Wir hatten einige neue Teile am Auto, die wie erwartet funktionierten. Ausserdem haben wir unterschiedliche Fahrwerksabstimmungen getestet und konnten Fortschritte erzielen. Auf den Medium- und harten Reifen kamen wir weniger gut zurecht, als mit den weichen Reifen, was vor allem für das Nachmittagstraining gilt. Das ist ein gutes Zeichen für morgen. Dennoch müssen wir weiter sehr hart daran arbeiten, um weitere Schritte nach vorne machen zu können.“

Pascal Wehrlein (Startnummer 94):
Sauber C36-Ferrari (Chassis 01/Ferrari)
1. Training: 17. / 1:25,182 min (24 Runden) / 2. Training: 19. / 1:23,599 min (31 Runden)
„Ein typisches Freitagstraining, in dem wir wie immer einige nützliche Daten sammeln konnten, dieses Mal insbesondere im Hinblick auf die neuen Aerodynamik-Teile. Derzeit ist es aber noch zu früh, um Vorhersagen bezüglich etwaiger Verbesserungen treffen zu können, weil wir heute mit dem Auto einige Schwierigkeiten hatten. Diese müssen wir zuerst noch genau analysieren. Wie auch immer, ich bin zuversichtlich, dass wir das Auto für morgen verbessern können.“

Formel 1: Spanien - Barcelona 1. Freies Training


Pos. Nr. Fahrer Team Zeit Abstand Rd.
1 44 L. Hamilton Mercedes 1:21.521   28
2 77 V. Bottas Mercedes 1:21.550 +0:00.029 30
3 7 K. Räikkönen Ferrari 1:22.456 +0:00.935 24
4 5 S. Vettel Ferrari 1:22.600 +0:01.079 23
5 33 M. Verstappen Red Bull 1:22.706 +0:01.185 22
6 3 D. Ricciardo Red Bull 1:23.084 +0:01.563 17
7 20 K. Magnussen Haas F1 1:23.670 +0:02.149 22
8 8 R. Grosjean Haas F1 1:23.758 +0:02.237 23
9 27 N. Hülkenberg Renault 1:23.993 +0:02.472 24
10 55 C. Sainz Toro Rosso 1:24.004 +0:02.483 21
11 11 S. Perez Force India 1:24.188 +0:02.667 23
12 31 E. Ocon Force India 1:24.324 +0:02.803 22
13 2 S. Vandoorne McLaren 1:24.400 +0:02.879 24
14 19 F. Massa Williams 1:24.618 +0:03.097 34
15 26 D. Kwjat Toro Rosso 1:24.642 +0:03.121 18
16 9 M. Ericsson Sauber 1:24.966 +0:03.445 23
17 94 P. Wehrlein Sauber 1:25.182 +0:03.661 24
18 18 L. Stroll Williams 1:25.919 +0:04.398 34
19 46 S. Sirotkin Renault 1:26.293 +0:04.772 10
20 14 F. Alonso McLaren -:--.--- -:--.--- 1
    107-Prozent-Zeit   1:27.227

 

Formel 1: Spanien - Barcelona 2. Freies Training


Pos. Nr. Fahrer Team Zeit Abstand Rd.
1 44 L. Hamilton Mercedes 1:20.802   39
2 77 V. Bottas Mercedes 1:20.892 +0:00.090 38
3 7 K. Räikkönen Ferrari 1:21.112 +0:00.310 34
4 5 S. Vettel Ferrari 1:21.220 +0:00.418 36
5 33 M. Verstappen Red Bull 1:21.438 +0:00.636 29
6 3 D. Ricciardo Red Bull 1:21.585 +0:00.783 35
7 27 N. Hülkenberg Renault 1:21.687 +0:00.885 40
8 30 J. Palmer Renault 1:21.992 +0:01.190 43
9 19 F. Massa Williams 1:22.015 +0:01.213 38
10 55 C. Sainz Toro Rosso 1:22.265 +0:01.463 34
11 8 R. Grosjean Haas F1 1:22.371 +0:01.569 36
12 31 E. Ocon Force India 1:22.520 +0:01.718 37
13 2 S. Vandoorne McLaren 1:22.693 +0:01.891 36
14 11 S. Perez Force India 1:22.722 +0:01.920 32
15 20 K. Magnussen Haas F1 1:23.007 +0:02.205 32
16 9 M. Ericsson Sauber 1:23.082 +0:02.280 37
17 18 L. Stroll Williams 1:23.221 +0:02.419 35
18 26 D. Kwjat Toro Rosso 1:23.236 +0:02.434 27
19 94 P. Wehrlein Sauber 1:23.599 +0:02.797 31
20 14 F. Alonso McLaren 1:24.077 +0:03.275 21
    107-Prozent-Zeit   1:26.458


Sauber / JM

Spanien - Barcelona: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de