zur Startseite

Formel-1 Liveticker zum GP Italien: Zwischenstand in Runde 35 von 53 in Monza

Hamilton führt das Feld nach 35 von 53 Runden

03.09.2017

(Speed-Magazin.de / Formel-1 Liveticker Monza) und so sieht es zur Zeit in Monza aus: Runde 35 von 53. 1. Hamilton 2. Bottas 3. Ricciardo 4. Vettel 5. Raikkönen 6. Ocon 7. Stroll8. Massa 9. Perez 10. Magnussen 11. Hülkenberg 12. Kvyat 13. Sainz 14. Verstappen 15. Alonso 16. Grosjean 17. Wehrlein 18. Ericsson Ausfall: Palmer (Renault), Vandoorne (McLaren)



F1: Großer Preis von Italien 2017
Großer Preis von Italien 2017 Großer Preis von Italien 2017 Großer Preis von Italien 2017 Großer Preis von Italien 2017 Großer Preis von Italien 2017



Formel 1 GP Italien LIVETICKER HIER

14:42 Uhr
"Ich hab grosse Probleme mit den Hinterreifen!", das hört sich gar nicht gut an von Sebastian Vettel, der auf P3 hinter Bottas liegt.. Und nun hats endlich geklappt! Kimi Raikkönen grabscht sich Ocon im DRS-Fenster an der Geraden. Doch nicht ohne Kampf, denn Ocon zieht nach innen um sich zu verteidigen, was den Finnen nicht davon abhält ihn von aussen zu überholen! Der Junge will sich wehren und attackiert direkt in der nächsten Kurve, doch auch hier kann Raikkönen scheinbar ganz easy innen dagegenhalten. Er ist halt doch ein alter Hase... :) - die Ferrari Fans hat das klassisch schöne Überholmanöver von den Sitzen geholt! Sie jubeln...

14:47 Uhr
Palmer hat Pech - er muss das Auto in die Garage bringen: "We have to retire the car!" Sebastian Vettel wird von Ferrari in die Box geholt - nach 2,5sek Stop kommt er vor Sergio Perez auf P4 wieder raus. Daniel Ricciardo liegt nun auf P3 vor ihm. Am Ende der Runde 32/53 kommt nun auch der Führer des Grand Prix Italien zum Reifenwechsel. Lewis Hamilton bekommt die weichen Pirelis und wird nach 2.5sek wieder in den Kampf geschickt. Er behält seine Führung, nachdem er kurz vor dem überrundeten Fernando Alonso wieder rauskommt...

14:53 Uhr
Der nächste in der Box ist Valtteri Bottas. Sein Boxenstop dauerte sogar weniger als bei Hamilton - nach nur 2.2sek ist er wieder auf seiner alten Position P2 auf der Strecke. Hiobsbotschaft von Stoffel Vandooren: "Ich hab keinen Saft mehr...!" - wieder einer, der das Rennen nicht fertig fahren wird.

Runde 35 von 53
1. Hamilton
2. Bottas
3. Ricciardo
4. Vettel
5. Raikkönen
6. Ocon
7. Stroll
8. Massa
9. Perez
10. Magnussen
11. Hülkenberg
12. Kvyat
13. Sainz
14. Verstappen
15. Alonso
16. Grosjean
17. Wehrlein
18. Ericsson
Ausfall: Palmer (Renault), Vandoorne (McLaren)

14:54 Uhr
Valtteri Bottas gibt Gas - er fährt runde vier Zehntel schneller als Hamilton.
Kevin Magnussen muss sich wehren - er will seinen letzten WM-Punkt nicht kampflos aufgeben. Hinter ihm sind Daniil Kvyat und Nico Hülkenberg, die sich Chancen im DRS-Fenster ausrechnen. Hülki attackiert... kommt aber nicht vorbei.. Daniel Ricciardo hat einen schnellen Boxenstop hingelegt mit 2.2sek und kommt auf P5 hinter Kimi Raikkönen mit seinen frischen Reifen raus. Damit hat der Australier natürlich erstmal einen Vorteil, den er sicherlich bald ausnützen wird...

15:00 Uhr
Fernando Alonso vermisst irgendwie seinen Kontrahenten Jolyon Palmer: "Wo ist Palmer?!". Das heisst er hat nicht wirklich mitbekommen dass der bereits vor den TV-Bildschirmen sitzt und sich das Rennen als Zuschauer anschauen muss... Alonso muss einen richtigen Brass auf den Jungspund schieben, wetten dass?!


D. Weiss

Italien - Monza: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de