zur Startseite

Formel-1 LIVETICKER GP Russland: RTL Interview mit Ferrari Pilot Sebastian Vettel

Sebastian Vettel zum Thema

30.04.2017 (Speed-Magazin.de / Formel-1 GP Russland LIVE) RTL hat Sebastian Vettel vor dem GP Russland ein paar Fragen zu Glück, Freude und dem Thema Geld gestellt. Und Seb hat "typisch Vettel" geantwortet, wie man hier auszugsweise nachlesen kann...



F1: Grosser Preis von Russland 2017
Grosser Preis von Russland 2017 Grosser Preis von Russland 2017 Grosser Preis von Russland 2017 Grosser Preis von Russland 2017 Grosser Preis von Russland 2017



Formel 1 Liveticker HIER

Sebastian Vettel zum Thema "Glück": "Das sind für mich die kleinen Momente. Ein Beispiel: Als ich hergeflogen bin - nun es ist kein grosses Geheimnis, ich sass in der ersten Klasse - da kam die Stewardess und brachte mir Pralinen. Und ich hab sie gefragt ob sie mir nicht doch lieber die von der hinteren Klasse bringen kann. Die schmecken mir besser. Es ist vielleicht ein komisches Beispiel, aber ich hab gelernt dass es sehr oft nur die kleinen Sachen sind, die mich glücklich machen."

Sebastian Vettel zum Thema "Freude": "Es gibt mir sehr viel wenn ich sehe dass sich jemand freut. Der Moment, diese Reaktionen zu sehen wie man anderen Freude bereitet, das freut mich sehr. Doch für mich selbst - nun beim Rasenmähen ist es so, dass ich mich freue wenn ich fertig bin. Allein die Tatsache etwas geschafft zu haben gibt mir Zufriedenheit. Wenn ich den Berg hochlaufe, oder mit dem Fahrrad rauffahren kann und dann zurückblicke und mir sage: das hab ich geschafft. Auch dass ich in der Lage bin Dinge zu tun, frei bin, diese Sachen einfach zu tun, das macht mich glücklich."

Sebastian Vettel zum Thema Geld/Sparsamkeit: "Sparsamkeit? Nun, wichtig ist - für mich zumindest - dass man bodenständig ist, vernünftig die Situation einschätzt, den Überblick nicht verliert. Die Leute erwarten ja eigentlich dass man dieses oder jenes tut, weil man es kann. Ich glabue aber jeder muss selbst wissen was einen glücklich macht. Es gibt natürlich die Dinge die ich mir nun leisten konnte, an die ich vorher vielleicht nicht mal denken konnte - ein Ferrari, bei mir war es ein F40. Das sind Meilensteine, an denen man schon merkt dass es einem sehr gut geht. Doch für mich ist die Tatsache dass man es gut einodnen kann auch sehr wichtig geblieben, nämlich die materiellen Sachen nicht so wichtig zu nehmen. Links und rechts zu schauen, eben den Überblick nicht zu verlieren.

Formel 1 Liveticker HIER

Formel 1: Russland - Sotschi Startaufstellung

Formel-1 Grid
  Formel-1 Grid
S. Vettel  
Formel-1 Grid   K. Raikkönen
  Formel-1 Grid
V. Bottas  
Formel-1 Grid   L. Hamilton
  Formel-1 Grid
D. Ricciardo  
Formel-1 Grid   F. Massa
  Formel-1 Grid
M. Verstappen  
Formel-1 Grid   N. Hülkenberg
  Formel-1 Grid
S. Perez  
Formel-1 Grid   E. Ocon
  Formel-1 Grid
C. Sainz  
Formel-1 Grid   L. Stroll
  Formel-1 Grid
D. Kvyat  
Formel-1 Grid   K. Magnussen
  Formel-1 Grid
F. Alonso  
Formel-1 Grid   J. Palmer
  Formel-1 Grid
P. Wehrlein  
Formel-1 Grid   M. Ericsson
  Formel-1 Grid
R. Grosjean  
    S. Vandoorne +10 Pos. - neue Teile


D. Weiss

Russland - Sotschi: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de