zur Startseite

Formel-1 Liveticker GP Malaysia: Interview Sebastian Vettel zum Start GP Malaysien 2017

Ferrari Pilot Vettel startet aus P20 in Malaysia

01.10.2017 (Speed-Magazin.de /Formel-1 Live) Sebastian Vettel: "Wenn die Technik nicht mitspielt, kann man eigentlich gar nichts machen. Da steckt man nicht drin, deswegen sollte man sich auf die Dinge konzentrieren, die man in der Hand hat. Zum Beispiel haben wir das schnellste Auto im Feld, und damit werden wir durch das Feld pflügen!"



F1: Großer Preis von Malaysia 2017
Großer Preis von Malaysia 2017 Großer Preis von Malaysia 2017 Großer Preis von Malaysia 2017 Großer Preis von Malaysia 2017 Großer Preis von Malaysia 2017



Formel 1 GP Malaysia LIVETICKER HIER

Sebastian Vettel Fans sind es auf jeden Fall, wetten dass?! Nach dem desaströsen Grossen Preis von Singapur mit der Ferrari-Nullnummer hat Vettel ja erneut das Pech verfolgt - er startet heute vom letzten Platz wegen Getriebewechsel... tja, was soll man dazu sagen? Es wird keine Leichtigkeit sein den Boliden ganz nach vorne zu bringen. Allerdings ist Seb einer, schon mehrfach bewiesen hat dass er das schaffen kann - wie im Grossen Preis von Abu Dhabi 2012: Vettel startet aus der Boxengasse und fährt aufs Podium (P3)! Und letztes Jahr zum Grand Prix Singapur startet Vettel wieder von hinten wegen der Strafversetzung - und fährt bis auf P5.

Niki Lauda zu Sebastian Vettel: "Er fährt pro Runde 0,8sek schneller als jeder Andere. doch muss er sich natürlich durch den Verkehr kämpfen... von der Geschwindigkeit her alleine könnte Sebastian hier den Malaysien Grand Prix sogar gewinnen! Da er vom letzten Startplatz losfährt hat Ferrari einfach alles gewechselt was überhaupt machbar war, denn weiter nach hinten kann man ihn eh nicht strafversetzen."

Sebastian Vettel ist jedenfalls zum Start des GP Malaysia hochmotiviert: "Die Jungs [die Ferrari Mechaniker] haben einen super Job gemacht, damit wir heute überhaupt ein fertiges Auto haben. Wer weiss was passiert: Regen, Safety Car, keine Ahnung. Jetzt ist es einfach so, am Besten nicht drüber nachdenken."

Formel 1: Malaysien - Kuala Lumpur Startaufstellung

Formel-1 Grid
  Formel-1 Grid
L. Hamilton  
Formel-1 Grid   K. Raikkönen
  Formel-1 Grid
M. Verstappen  
Formel-1 Grid   D. Ricciardo
  Formel-1 Grid
V. Bottas  
Formel-1 Grid   E. Ocon
  Formel-1 Grid
S. Vandoorne  
Formel-1 Grid   N. Hülkenberg
  Formel-1 Grid
S. Perez  
Formel-1 Grid   F. Alonso
  Formel-1 Grid
F. Massa  
Formel-1 Grid   J. Palmer
  Formel-1 Grid
L. Stroll  
Formel-1 Grid   C. Sainz
  Formel-1 Grid
P. Gasly  
Formel-1 Grid   R. Grosjean
  Formel-1 Grid
K. Magnussen  
Formel-1 Grid   P. Wehrlein
  Formel-1 Grid
M. Ericsson  
    S. Vettel


D. Weiss

Malaysien - Kuala Lumpur: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de