zur Startseite

Formel-1 Liveticker GP England - Silverstone: Der Start - Lewis Hamilton bleibt vorne - Sebastian Vettel fällt zurück auf P4

Vettel nach dem Start auf P4

16.07.2017 (Speed-Magazin / Formel-1 LIVE aus Silverstone) Sebastian Vettel trifft hier in Silverstone beim Grand Prix von England auf seinen ehemaligen Formel 1 Teamkollegen Mark Webber. Die beiden erinnern sich. Sebastian Vettel: "2009 stand ich hier auf der Pole, und dann hatte ich das Rennen gewonnen. 2010 hatten wir das Problem mit dem Frontflügel. Ich habe mir einmal einen Rat von Michael [Schumacher] holen wollen, habe ihn einmal aus Suzuka angerufen. Ich fragte ihn - Michael, du hast so oft in Suzuka gewonnen - wie fährt man am besten in die Kurve 1 bis 3 und wo attackiert man am besten. Er sagte darauf nur: Fahr einfach so schnell wie du kannst - ich hab da keine Strategie. Je mehr man über diese Kurven nachdenkt, desto schlechter ist es. Das war erstmal für mich kein guter Rat. Doch für meine Karriere war es gut. Du musst nicht soviel über die Kurven nachdenken - fahr einfach nur so schnell wie du kannst...!"



F1: Großer Preis von Großbritannien 2017
Großer Preis von Großbritannien 2017 Großer Preis von Großbritannien 2017 Großer Preis von Großbritannien 2017 Großer Preis von Großbritannien 2017 Großer Preis von Großbritannien 2017



Hier der Formel 1 LIVETICKER

14:02 Uhr
DIE EINFÜHRUNGSRUNDE IST GESTARTET - Wir sind kurz vor dem Start des Formel 1 Rennens in Silverstone zum Grossen Preis von England. Das Hydrauliksystem ist zusammengebrochen bei Jolyon Palmer! Das kann eine Startverzögerung bedeuten, denn er bekommt die Anweisung das Auto stehen zu lassen... Charlie Whiting entscheidet sich eine weitere Formationsrunde zu fahren, damit der Renault von Jolyon Palmer aus der Wiese entefernt werden kann...

14:06 Uhr
Die linke Bremse bei Sebastian Vettel scheint zu brennen... sagt Max Verstappen kurz bevor die Ampeln aus sind und der Start erfolgt!! Guter Start von Valtteri Bottas! Er hat am Start direkt zwei Plätze gut gemacht... Max Verstappen hat Sebastian Vettel direkt am Start überholen können und liegt in der ersten Runde tatsächlich vor dem Ferrari

14:10 Uhr 
Toro Rosso bringt das Safety Car schon in der ersten Runde raus, indem Daniil Kvyat in einer Hauruck-Version versucht seinen Toro Rosso Teamkollegen Carlos Sainz zu überholen. Daniil Kvyat sieht den Unfallhergang anscheinend anders: "Er ist einfach in mich hineingefahren...!" Ob das wirklich so war wird man in der SlowMo sehen Der Toro Rosso Unfall hat womöglich auch Kevin Magnussen in Mitleidenschaft gezogen. Doch Magnussen scheint trotz der Berührung keine Beeinträchtigung zu spüren. Er funkt an sein Haas-Team: "Es schaut gut aus... seems OK!"

Zwischenstand nah 2 von 51 Runden - Safety Car
1. Hamilton
2. Raikkönen
3. Verstappen
4. Vettel
5. Hülkenberg
6. Ocon
7. Bottas
8. Perez
9. Vandoorne
10. Massa
11. Grosjean
12. Stroll
13. Magnussen
14. Ricciardo
15. Ericsson
16. Alonso
17. Wehrlein
18. Kvyat
Ausfall: Sainz (Unfall mit Kvyat), Palmer (Hydraulik)


D. Weiss

Grossbritannien - Silverstone: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de