zur Startseite

Formel-1 LIVETICKER GP Australien: Nico Rosberg führt vor Hamilton und Vettel

Nico Rosberg führt im Albert Park

20.03.2016 (Speed-Magazin.de / Formel-1 LIVE) Aufatmen Formel-1-Fans! Es wurde gestern noch ein Meeting der Teamchefs einberufen um das Qualifying wieder auf die alten Regeln zurückzusetzen. Die Abstimmung wurde einstimmig angenommen! Es gibt also schon ab dem nächsten Rennen wieder das alte Qualifying! Dazu Niki Lauda auf die Frage warum das denn so schnell mit der Entscheidung geklappt hat: Warum das so schnell ging? Naja, weil wir vorher so blöd waren. Gottseidank war es die richtige Entscheidung. Man kann sich dafür nur entschuldigen...!



F1: Grosser Preis von Australien
Grosser Preis von Australien Grosser Preis von Australien Grosser Preis von Australien Grosser Preis von Australien Grosser Preis von Australien



F1 LIVETICKER >HIER< 

07:21 Uhr Der Kampf um Platz 1 zwischen Sebastian Vettel und Nico Rosberg nimmt Formen an! Rosberg holt sich in der letzten Runde wieder vier Zehntel auf den Ferrari... Doch weiter hinten fährt Lewis Hamilton noch schneller als Vettel

07:22 Uhr Und das wars! Ferrari holt Sebastian Vettel in die Box - doch was ist das? Es dauert ewig!!

07:23 Uhr In Runde 36/57 ist der bisher führende Ferrari nach dem verpatzten Boxenstop (das Rad ging vorne links nicht runter!) auf Platz 4 hinter Rosberg, Ricciardo und Hamilton zurückgefallen!

07:24 Uhr Sebastian Vettel war 5 Sekunden in der Box, ob er das wieder gut machen kann?

07:25 Uhr Lewis Hamilton hat nun vor Daniel Ricciardo vom Podium zu stossen - nachdem die beiden Toro Rosso aus seinem Sichtfeld verschwunden sind

07:25 Uhr In der letzten Runde fuhr Hamilton eine ganze Sekunde schneller als der zur Zeit führende Nico Rosberg im Mercedes

07:26 Uhr Sebastian Vettel hat aber mit seinen weichen Pirellis natürlich noch gute Chancen das Feld von hinten zu durchpflügen - und das ist auch genau das, was er will...

07:29 Uhr Toro Rosso hat ein spannendes teaminternes Duell: Carlos Sainz liegt noch vor Max Verstappen, der offensichtlich etwas schneller ist und den vor den beiden Toro Rosso liegenden Renault überholen will. Doch Sainz gibt nicht nach und bleibt vor Verstappen. Prompt kommt der Funkspruch von Verstappen "we have to do something!"

07:31 Uhr Esteban Gutierrez nach dem Unfall: "Ich bin OK, Fernando auch, gottseidank. Mir war klar der Fernando ist hintendran, dann habe ich in Kurve 3 gebremst und plötzlich hing er hinten drauf im Spiegel. Als ich das Auto dann sah war ich froh dass er gut ausgestiegen ist. Unser Auto war heute richtig gut, die Zeiten waren gut. Wir wissen das Potential ist da und daran werden wir weiterarbeiten."

07:32 Uhr Und währenddem wir das Interview mit Esteban Gutierrez gehört haben ist Lewis Hamilton an Daniel Ricciardo vorbei und liegt nun auf P2 hinter Nico Rosberg!

07:33 Uhr Im Mittelfeld gehts heiss her! Beide Toro Rosso holen sich einer nach dem anderen den Renault von Palmer in einem eleganten Überholmanöver - P9 für Sainz, P10 für Verstappen

07:35 Uhr Top 10 in Runde 43 von 57
1. Rosberg
2. Hamilton
3. Vettel
4. Massa
5. Riccardo
6. Grosjean
7. Hülkenberg
8. Bottas
9. Sainz
10. Verstappen
Ausfall: Kvyat (Startprobleme), Alonso und Gutierrez (Unfall), Haryanto, Raikkönen (Feuer), Ericsson


Speed-Magazin.de

Australien - Melbourne: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de