zur Startseite

Formel 1 Live GP Japan 2018: Sebastian Vettel nun Letzter - Berührung! Vettel und Verstappen!

Formel 1 GP Japan jetzt live im Speed-Magazin!

07.10.2018 (Speed-Magazin.de / Formel-1 LIVE) Runde 8/53 - Attacke!!!! Berührung!! Vettel und Verstappen! Oh nein! Nein, nein!! Vettel! Als Vettel innen versucht an Verstappen vorbeizukommen gibts eine heftige Berührung und der Ferrari dreht sich raus!! Vettel! Das kann doch nicht wahr sein! Das ist unmöglich - Vettel fällt zurück auf den letzten Platz



F1: Grosser Preis von Japan 2018
Grosser Preis von Japan 2018 Grosser Preis von Japan 2018 Grosser Preis von Japan 2018 Grosser Preis von Japan 2018 Grosser Preis von Japan 2018



Formel 1 Großer Preis von Japan 2018 Liveticker Hier

07:25 Uhr
Runde 6/53 - Die erste Strafe ist ausgesprochen: Max Verstappen bekommt 5sek aufgebrummt für die Aktion mit Kimi Raikkönen (in den F1 Regeln heisst das "leaving the track and not returning safely" Die Reaktion des jungen Holländers auf die Strafe lässt schmunzeln: "Was?! Also wirklich! Ich habe mein Bestes getan! Er wollte aussen an mir vorbei - er hätte auch einfach nur warten können!" Das SC kommt in Runde 7/53 rein.

07:27 Uhr
Der Re-Start wird interessant, für Sebastian Vettel ist das eine neue Chance! Wenn Vettel jetzt Verstappen kriegen kann erhöht sich die Chance für Ferrari enorm. Als Vettel innen versucht an Verstappen vorbeizukommen gibts eine heftige Berührung und der Ferrari dreht sich raus!! Vettel! Das kann doch nicht wahr sein! Das ist unmöglich - Vettel fällt zurück auf den letzten Platz! Die Stewards schauen sich das noch genauer an - da kommt möglicherweise noch ein Hammer für Ferrari nach...

07:34 Uhr
Nun ist die Hoffnung für Ferrari wieder auf Kimi Raikkönen, der sich hinter den Red Bull auf P4 befindet. Kimi Raikkönen fährt identische Rundenzeiten wie der Verstappen Red Bull, und er hat bekanntlich den kühleren Kopf von den beiden Ferrari Piloten... Warum sich Sebastian Vettel beim Re-Start so ungeduldig benahm ist schon irgendwie nachzuvollziehen, wenns auch unverzeihlich ist. Er dachte wohl dass innen in der Spoon-Kurve genügend Platz für ihn ist, als ers versuchte den Red Bull zu überholen. Doch der Red Bull hat eingelenkt und ihn dabei berührt so dass sich der Ferrari mit einer 180 Grad Drehung ausserhalb der Rennstrecke wiederfand. Dann musste er natürlich warten um "safe zum Track zurückzukommen".


Speed-Magazin

Japan - Suzuka: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de