zur Startseite

Formel-1 LIVE GP Abu Dhabi Saisonfinale 2017: Weltmeister Nico Rosberg im Interview beim heutigen F1 Grand Prix von Abu Dhabi

Formel 1 GP Abu Dhabi jetzt LIVE im Speed-Magazin

26.11.2017 (Speed-Magazin.de / Formel-1 Liveticker Saisonfinale) Nico Rosberg ist beim heutigen Grand Prix von Abu Dhabi vor Ort. Natürlich erinnert sich der Formel 1 Weltmeister 2016 sehr gerne an Abu Dhabi - Nico Rosberg im Interview: Es war einer der schönsten Momente in meinem Leben. Unglaubliche Emotionen. Aber andererseits ist es heute für mich auch schön hier auf der anderen Seite zu stehen. Letztes Jahr hatte ich natürlich eine Riesen-Anspannung, aber das war schon auch OK. Abu Dhabi ist einer der speziellsten Orte in meinen Leben. Was hier passiert ist wird mein Leben für Jahre prägen. Wir hatten nach meinem Weltmeister-Sieg natürlich richtig gefeiert, wurden dann auch noch Party-Weltmeister!



F1: Großer Preis von Abu Dhabi 2017
Großer Preis von Abu Dhabi 2017 Großer Preis von Abu Dhabi 2017 Großer Preis von Abu Dhabi 2017 Großer Preis von Abu Dhabi 2017 Großer Preis von Abu Dhabi 2017



Formel 1 GP Abu Dhabi LIVETICKER HIER

RTL F1 Experte Florian König fragt Nico "...was macht für dich den Sport aus?"
Und Nico Rosberg gibt u.a. ein plastisches Beispiel: "...nun, da war der kleine Junge, der auf der Tribüne in Barcelona heult als der Kimi abgeschossen wurde, das ist doch das blühende Leben! Und dann hat man den kleinen Jungen auch noch von der Bühne runtergeholt und zum Kimi [Raikkönen] gebracht. Das ist es doch - darum macht man das alles!"

Nico Rosberg steht am Grid mit Niki Lauda und Florian König.

Sie sehen die Donuts-Spuren auf dem Asphalt vor dem Podium, noch vom letzten Jahr. Nico Rosberg erinnert sich sofort: "Ja, das sind meine Spuren vom letzten Jahr! Verrückt, die sind immer noch da." Und auf die Frage nach seinen Eindrücken der vergangenen Saison in punkto Ferrari und die Chancen auf den Weltmeistertitel sagt Nico Rosberg mit Überzeugung: "Also Seb [Sebastian Vettel] hat eine Riesen Saison gefahren! Am Ende wars dann doch Mercedes, doch Sebastian hatte keine Schuld."

Sebastian Vettel am Grid, vor dem Start des GP Abu Dhabi: "Das letzte Rennen der Saison ist immer das, an das man sich am meisten erinnert!" Im Zuge dessen werden wir heute ganz sicher kein langweiliges Rennen sehen, sondern nach wie vor einen Kampf der besten Rennfahrer, die alle zum Abschluss der Saison den letzten Sieg einfahren wollen.

Niki Lauda ist auf das heutige Rennen besonders gespannt. Denn er weiss aus eigener Erfahrung dass die Saison erst mit dem letzten Sieg wirklich vorbei ist: "Es geht ohne Taktik, volle Pulle. Es gibt sonst keine Einmischungen von Mercedes aus, ausser der Rennverlauf entscheidet es selbst. Es wird sicherlich interessant! Es wird ein Dreikampf werden zwischen Bottas, Hamilton und Vettel. Wie ich schon gesagt habe die können freigelassen, volle Pulle wie auch immer sie können fahren."

Formel 1: Arabische Emirate - Abu Dhabi Startaufstellung

Formel-1 Grid
  Formel-1 Grid
V. Bottas  
Formel-1 Grid   L. Hamilton
  Formel-1 Grid
S. Vettel  
Formel-1 Grid   D. Ricciardo
  Formel-1 Grid
K. Raikkönen  
Formel-1 Grid   M. Verstappen
  Formel-1 Grid
N. Hülkenberg  
Formel-1 Grid   S. Perez
  Formel-1 Grid
E. Ocon  
Formel-1 Grid   F. Massa
  Formel-1 Grid
F. Alonso  
Formel-1 Grid   C. Sainz
  Formel-1 Grid
S. Vandoorne  
Formel-1 Grid   K. Magnussen
  Formel-1 Grid
L. Stroll  
Formel-1 Grid   R. Grosjean
  Formel-1 Grid
P. Gasly  
Formel-1 Grid   P. Wehrlein
  Formel-1 Grid
M. Ericsson  
    B. Hartley +10Pos Neue Antriebselemente


D. Weiss

Arabische Emirate - Abu Dhabi: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de