zur Startseite

Formel 1 GP Valencia 2012 Qualifying Live: Michael Schumacher Fans freuen sich auf das F1 Rennen

Man sieht in Valencia einen zufriedenen Michael Schumacher

23.06.2012 (Speed-Magazin)  Der achte Formel 1 Grand Prix der Saison 2012 sieht womöglich Michael Schumacher auf dem Podium. Der Mercedes AMG GP Petronas Pilot und siebenfache F1 Weltmeister hat in der Formel-1-Saison 2012 zwar bisher wenig Punkte und noch mehr Pech gehabt, doch in Valencia könnte es endlich klappen, das Schumacher das Podium erklimmt. Die Zeichen stehen jedenfalls gut, und Schumi sieht auch ziemlich zuversichtlich aus. Im neuen Liveticker von Speed-Magazin bleiben Sie auf dem Laufenden!



F1: Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag
Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag



Im heissen Hafen von Valencia sieht man heute beim Qualifying zum achten Formel 1 Rennen 2012 einige Gesichter, die sich in den letzten F1 Rennen rar gemacht haben. Luca di Montezemolo von Ferrari zum Beispiel, und BBB (Big Boss Bernie) Ecclestone, der zur Zeit mit dem Finanz Skandal der Bayern LB wieder in den Schlagzeilen ist.

Schumi sieht ziemlich zuversichtlich aus
Schumi sieht ziemlich zuversichtlich aus
© Jackie Weiss | Zoom
Doch man sieht auch einen zufriedenen Michael Schumacher in der Mercedes AMG GP Petronas Box. Schumi hatte im 3. Freien Training mit nur 15 Runden die 7.beste Zeit gefahren. Sein Mercedes Teamkollege Nico Rosberg fuhr dagegen 20 Runden und landete nur auf Platz 15.

Offensichtlich ist der Formel 1 Strassenkurs im Hafen von Valencia derjenige, der Schumacher und seinem F1 Mercedes Boliden liegt. Norbert Haug, Chef Mercedes Motorsport, hatte sich heute in der Pressekonferenz ausführlich zu den bereits kursierenden Gerüchten um die vielen technischen Ausfälle und Probleme des Boliden von Schumi geäussert.

In der Pressekonferenz in Valencia wurde Haug auch direkt mit entsprechenden Fragen konfrontiert, die er -wie man es von dem Mercedes Motorsportchef gewöhnt ist- galant beantwortete. Sicherlich ist eines ganz klar: Das komplette Mercedes Team arbeitet für und nicht gegen Michael Schumacher. Schumi weiss das, und die zahlreichen Fans, die ihm über die Jahre hinweg die Treue gehalten haben, wissen das ebenso. Für das morgige achte Formel 1 Rennen 2012 halten ihm womöglich 20.000 oder mehr die Daumen, dass er dieses Mal das schafft, was ihm beinahe im Monaco Grand Prix gelungen wäre: Nämlich der Sprung auf das Podium!

Bleiben Sie am Ball mit dem neuen Formel-1-Liveticker von Speed-Magazin!


Jeannie Weiss

Europa - Valencia: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de