zur Startseite

Formel 1 GP Valencia 2012 LiveTicker: Vettel auf der Pole, Hamilton P2, Maldonado P3

Vettel hat eine Wunderrunde hingelegt und ist auf Pole!

23.06.2012 (Speed-Magazin / Liveticker) Die Qualifikation zum 8. Formel 1 Rennen der Saison 2012 war eng, und sogar für Niki Lauda schwierig vorauszusagen. Am Ende siegt Red Bull mit der Strategie Sebastian Vettel mit nur einem Versuch auf den Hafenkurs von Valencia zu schicken. Und Vettel hat eine Wunderrunde hingelegt. McLaren Pilot Lewis Hamilton wartete ebenfalls bis fast zum Schluss für seine Bestzeit, konnte aber Vettel von der Pole nicht verdrängen. Die Überraschung war wieder einmal Pastor Maldonado mit der drittbesten Zeit.



F1: Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag
Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Samstag



Im Hafenbecken von Valencia ist es heute heiss. Auf der Formel 1 Strecke ist es noch heisser. Und während bei Ferrari alles schief

Vettel auf P1, Hamilton auf P2 und Maldonado auf P3
Vettel auf P1, Hamilton auf P2 und Maldonado auf P3
© Jackie Weiss | Zoom
läuft, reiben sich die Red Bull Teammmitglieder wieder einmal die Hände: Sie haben alles richtig gemacht. Sebastian Vettel ist auf der Pole für den 8. Grand Prix der Formel 1 Saison 2012!

Sebastian Vettel: "Es ist schön, wieder einen Schritt nach vorne zu machen. Alles in allem haben wir die richtige Richtung eingeschlagen. Wir haben abgewartet, bis die Strecke da war und ich hab die Zeit hingeknallt. Für das Rennen morgen bin ich zuversichtlich, ich freue mich schon drauf. Wir versuchen da weiterzumachen wo wir heute aufgehört haben."

Helmut Marko, Red Bull Motorsportchef:" Wir hatten heute keinen guten Tag bis zur letzten Qualifying Runde. Es gab immer wieder kleinere Probleme, bei Mark (Webber) die grösseren. Sein DRS ging nicht, und etwas war in die Bremsen gekommen. Bei Sebastian

Im Hafenbecken von Valencia ist es heute heiss!
Im Hafenbecken von Valencia ist es heute heiss!
© Jackie Weiss | Zoom
(Vettel) waren es hingegen nur Kleinigkeiten. Wir haben den Frontflügel Anstellwinkel überprüft - da war auch ein FIA Kommissar dabei, denn wir dürfen da ja nichts verändern. Dann mussten wir überlegen wie die Strategie ist. Ob wir alles auf eine Runde setzen - so nach dem Motto Alles oder Nichts. Aber bei Sebastian ist das kein grosses Risiko, denn er liefert ab, wenn er muss. Aber dass er wirklich soweit nach vorne kommt hat uns dann doch alle überrascht!"

Der Red Bull Motorchef ist auch überzeugt davon, dass das morgige Formel 1 Rennen schon halb eingefahren ist: "Die Pole ist schon die halbe Miete, das kann man hier sagen. Ausserdem verstehen wir die Reifen nun besser, nach den Fehlern, die wir in Montreal gemacht haben. Wir haben die Rad Geometrie verstehen gelernt."

Jackie Weiss live für Speed-Magazin in Valencia
Jackie Weiss live für Speed-Magazin in Valencia
© Lukas Gorys | Zoom
Falls Sebastian Vettel es morgen tatsächlich schafft im achten Formel 1 Rennen 2012 den Sieg einzufahren, wäre er immerhin der erste, der es in dieser Saison zweimal geschafft hat. Mit Lewis Hamilton in der ersten Startreihe ist es jedoch nicht so sicher, dass ihm der Coup gelingt. Die zweite Startreihe belegen zur Überraschung vieler Pastor Maldonado und Romain Grosjean, gefolgt von Kimi Raikkönen und Nico Rosberg in der dritten Startreihe. Heikki Kovalainen und Nico Hülkenberg teilen sich die vierte Reihe und Jenson Button sowie Paul di Resta die fünfte Startreihe.

Erst danach kommen der Ferrari Pilot Fernando Alonso und der Mercedes AMG GP Petronas Pilot Michael Schumacher.

Hier gehts zum F1 Liveticker!


Jeannie Weiss

Europa - Valencia: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de