zur Startseite

Formel 1 GP Kanada: Mercedes dominiert erstes Kanada-Training - Vettel mit Dreher

Kanada: Mercedes im ersten freien Training vorne

07.06.2019 (Speed-Magazin.de) Der Kampf gegen die Übermacht von Mercedes wird für den viermaligen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel auch beim Großen Preis von Kanada (Sonntag, 20.10 Uhr MESZ/RTL und Sky) zu einem schwierigen Unterfangen. Im ersten freien Training am Freitag in Montreal dominierten WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton und Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas das Geschehen mit rund einer Sekunde Vorsprung auf die Konkurrenz.



F1: Grossen Preis von Kanada
Grossen Preis von Kanada Grossen Preis von Kanada Grossen Preis von Kanada Grossen Preis von Kanada Grossen Preis von Kanada



Weltmeister Hamilton stellte in 1:12,767 Minuten die Bestzeit auf, einzig Bottas (1:12,914) im zweiten Silberpfeil war in Reichweite des Briten.

Vettel, der sich einen Dreher in der Haarnadelkurve L´Epingle leistete, wurde in 1:13,905 Minuten Fünfter hinter seinem Teamkollegen Charles Leclerc (1:13,720) und Max Verstappen im Red Bull (1:13,755). Beide Ferraris absolvierten das komplette Training auf den ausgewogenen Medium-Reifen und dürften auf den schnelleren Soft-Reifen noch Luft nach oben haben. Allerdings stellte Hamilton seine Top-Zeit ebenfalls auf der Medium-Mischung auf.

Bei Mercedes scheint sich das in Kanada eingesetzte Motorenupgrade auszuzahlen. "Der Motor ist brandneu, es wurden überall kleine Verbesserungen vorgenommen", hatte Hamilton am Donnerstag gesagt: "Kanada ist eine Power-Strecke, das Timing ist also perfekt." Bottas klagte am Ende des Trainings allerdings über Probleme mit dem Benzindruck.

Der Circuit Gilles Villeneuve gilt eigentlich als Ferrari-freundlicher Kurs. Die Schwächen im Kurvenverhalten sollten angesichts der langen Geraden eigentlich nicht allzu stark ins Gewicht fallen. 

Die Scuderia steht beim siebten WM-Lauf unter Zugzwang. Vettel hat als WM-Dritter bereits 55 Punkte Rückstand auf Hamilton, der zuletzt in Monaco seinen vierten Saisonsieg feierte. Die Italiener warten noch auf ihren ersten Triumph des Jahres.

Formel 1 Kanada - Montreal 1. Freies Training


Pos. Nr. Fahrer Team Zeit Abstand Rnd.
1 44 L. Hamilton Mercedes 1:12.767   31
2 77 V. Bottas Mercedes 1:12.914 +0:00.147 25
3 16 C. Leclerc Ferrari 1:13.720 +0:00.953 24
4 33 M. Verstappen Red Bull 1:13.755 +0:00.988 26
5 5 S. Vettel Ferrari 1:13.905 +0:01.138 28
6 7 K. Raikkonen Alfa Romeo 1:13.945 +0:01.178 30
7 55 C. Sainz McLaren 1:13.973 +0:01.206 34
8 3 D. Ricciardo Renault 1:14.123 +0:01.356 31
9 11 S. Perez Racing Point 1:14.172 +0:01.405 31
10 20 K. Magnussen Haas F1 1:14.202 +0:01.435 32
11 4 L. Norris McLaren 1:14.246 +0:01.479 33
12 27 N. Hulkenberg Renault 1:14.474 +0:01.707 30
13 10 P. Gasly Red Bull 1:14.570 +0:01.803 27
14 99 A. Giovinazzi Alfa Romeo 1:14.582 +0:01.815 17
15 8 R. Grosjean Haas F1 1:14.645 +0:01.878 31
16 23 A. Albon Toro Rosso 1:14.703 +0:01.936 36
17 18 L. Stroll Racing Point 1:14.812 +0:02.045 32
18 26 D. Kwjat Toro Rosso 1:15.343 +0:02.576 32
19 63 G. Russell Williams 1:15.989 +0:03.222 29
20 40 N. Latifi Williams 1:16.199 +0:03.432 33
    107-Prozent-Zeit   1:17.861


SID

Kanada - Montreal: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de