zur Startseite

Formel 1 GP in Hockenheim: Auch das 2. F1 Training zum Grossen Preis von Deutschland dominiert Red Bull!

Max Verstappen schnellster am Freitag in Hockenheim

20.07.2018 (Speed-Magazin.de / vor Ort am Hockenheimring zum F1 GP Deutschland 2018)  Tja, ob das ein Zeichen ist? Auch im zweiten Formel-1 Training in Hockenheim hat sich Red Bull mit Max Verstappen die beste Zeit geholt - erneut vor dem Mercedes Piloten Lewis Hamilton. Die Rundenzeiten haben sich zwar am Nachmittag heute fürs zweite F1-Training verbessert, doch auch Ferrari Teamkollege Kimi Raikkönen kam nicht über den vierten Platz hinaus - wie schon Sebastian Vettel heute vormittag...



F1: Grosser Preis von Deutschland 2018
Grosser Preis von Deutschland 2018 Grosser Preis von Deutschland 2018 Grosser Preis von Deutschland 2018 Grosser Preis von Deutschland 2018 Grosser Preis von Deutschland 2018



Es ist wieder Red Bull, diesmal mit Max Verstappen, der im zweiten Formel 1 Training zum Grossen Preis von Deutschland auf der Zeitentafel vor dem Mercedes Pilot Lewis Hamilton liegt. Also auch im heutigen zweiten Training gab das österreichische Energy Team Red Bull den Ton an. Max Verstappen fuhr die Bestzeit am Hockenheimring mit 1:13.085sek vor seinem Mercedes Konkurrenten Lewis Hamilton. Der Holländer fuhr die Zeit auf den weichsten Pirelli Reifen, dem ultrasoft. Max Verstappen war damit am heutigen Nachmittag sogar eine halbe Sekunde schneller als sein Red Bull Teamkollege Daniel Ricciardo am Vormittag.

Sebastian Vettel schliesst den Freitag auf Platz vier ab
Sebastian Vettel schliesst den Freitag auf Platz vier ab
© Speedpictures | Zoom
Lewis Hamilton fuhr seine schnellste Zeit im Mercedes Boliden ebenfalls auf den weichsten Pirellis, hatte aber in der Nordkurve einen Fehler und liess Zeit liegen. Sein Mercedes Teamkollege und interner Rivale Valtteri Bottas beendete den Freitag auf Platz drei. Der Finne fuhr eine Zeit von 1:13.190sek und war damit 0.120 Sekunden schneller als Ferrari Pilot Sebastian Vettel, der wie am Vormittag auf Platz vier liegt. Ferrari Teamkollege Kimi Raikkönen beendet das zweite Formel-1 Training heute auf Platz fünf, vor dem Haas Duo Romain Grosjean und Kevin Magnussen, welches das Mittelfeld zur Zeit dominiert.

Die Top-Ten komplettieren im zweiten F1 Training heute Charles Leclerc, Nico Hülkenberg und Esteban Ocon. Es folgen Sergio Perez, Carlos Sainz und Daniel Ricciardo auf den Plätzen 11 bis 13. Der Schnellste vom Vormittag ging nicht mit weichen Pirelli Reifen auf Zeitenjagd. Marcus Ericsson und Pierre Gasly auf 14 und 15. Brendon Hartley verlor auf seinen Teamkollegen 0.037 Sekunden und folgt auf Platz 16. Am Ende des Feldes die Traditionsteams McLaren und Williams. Fernando Alonso auf Platz 17 vor den beiden Williams Piloten Lance Stroll und Sergej Sirotkin, ganz am Ende des Feldes Stoffel Vandoorne.

Heute war es am Hockenheimring enorm heiss, was jedem der Beteiligten erheblich zu schaffen machte (inclusive den Journalisten, Fotografen und nicht zuletzt den Formel-1 Fans!). Strahlender Sonnenschein und Lufttemperaturen von über 30 Grad brachten den Asphalt auf eine Temperatur von ca. 46 Grad, was den Pirelli Reifen erhebliche Probleme machte.

Formel 1: Deutschland - Hockenheim 2. Freies Training


Pos. Nr. Fahrer Team Zeit Abstand Rnd.
1 33 M. Verstappen Red Bull 1:13.085   18
2 44 L. Hamilton Mercedes 1:13.111 +0:00.026 39
3 77 V. Bottas Mercedes 1:13.190 +0:00.105 39
4 5 S. Vettel Ferrari 1:13.310 +0:00.225 46
5 7 K. Räikkönen Ferrari 1:13.427 +0:00.342 41
6 8 R. Grosjean Haas F1 1:13.973 +0:00.888 34
7 20 K. Magnussen Haas F1 1:14.189 +0:01.104 36
8 16 C. Leclerc Sauber 1:14.374 +0:01.289 41
9 27 N. Hülkenberg Renault 1:14.496 +0:01.411 31
10 31 E. Ocon Force India 1:14.508 +0:01.423 39
11 11 S. Perez Force India 1:14.552 +0:01.467 38
12 55 C. Sainz Renault 1:14.592 +0:01.507 43
13 3 D. Ricciardo Red Bull 1:14.682 +0:01.597 36
14 9 M. Ericsson Sauber 1:14.783 +0:01.698 38
15 10 P. Gasly Toro Rosso 1:14.793 +0:01.708 44
16 28 B. Hartley Toro Rosso 1:14.830 +0:01.745 45
17 14 F. Alonso McLaren 1:14.836 +0:01.751 38
18 18 L. Stroll Williams 1:15.269 +0:02.184 36
19 35 S. Sirotkin Williams 1:15.408 +0:02.323 41
20 2 S. Vandoorne McLaren 1:15.454 +0:02.369 34
    107-Prozent-Zeit   1:18.201  


Horst Bernhardt / DW

Deutschland - Hockenheim: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de