zur Startseite

Formel 1 GP Deutschland: Red Bull mit Ricciardo im 1.Training vor Lewis Hamilton im Mercedes

Ricciardo schnellster vor Hamilton und Verstappen im 1. Training

20.07.2018 (Speed-Magazin.de / vor Ort in Hockenheim live dabei!)  Es ist zwar erst das erste freie Formel-1 Training zum Grand Prix von Deutschland - der möglicherweise sogar der letzte Heim GP für Sebastian Vettel und Nico Hülkenberg sein wird - doch Daniel Ricciardo hat sich im Red Bull für die Position 1 kräftig ins Zeug gelegt. Der Australier hat seinen österreichischen Energy-Boliden vor dem Mercedes von Lewis Hamilton auf die Zeitentafel gesetzt. An dritter Stelle liegt bereits sein Red Bull Teamkollege Max Verstappen, danach kam erst der Ferrari von Sebastian Vettel. Aber wie schon eingangs gesagt: Es ist erst das erste freie Training zum GP Deutschland 2018...



F1: Grosser Preis von Deutschland 2018
Grosser Preis von Deutschland 2018 Grosser Preis von Deutschland 2018 Grosser Preis von Deutschland 2018 Grosser Preis von Deutschland 2018 Grosser Preis von Deutschland 2018



Live vor Ort am Hockenheimring - Horst Bernhardt berichtet fürs Speed-Magazin vom Formel-1 Wochenende:

Red Bull Pilot Daniel Ricciardo im ersten F1 Training vorn. Ricciardo fuhr im ersten Formel-1 Training mit 1:33.525 (223,956 km/h) die Bestzeit vor Mercedes Pilot Lewis Hamilton, der 0.004 Sek. langsamer war. Platz drei ging an Red Bull Teamkollege Max Verstappen vor Ferrari mit Sebastian Vettel. Der Heppenheimer ging es ruhig an und verzichtete auf die weichsten Reifen, im Gegensatz zu den Mercedes und Red-Bull Piloten.

Mercedes Pilot Valtteri Bottas war auf den Ultrsoft-Reifen Fünftschnellster vor seinem Landsmann Kimi Raikkönen im Ferrari. Die Haas Piloten Romain Grosjean und Kevin Magnussen beendeten die erste Trainingssession zum Grossen Preis von Deutschland auf den Plätzen sieben und acht. Einen starken Eindruck hinterliess wieder einmal Charles Leclerc im Sauber mit Platz neun. Nico Hülkenberg komplettiert die Top Ten im Renault. Rückstand auf die Spitze 1.757 Sekunden.

Auf den Plätzen 11 – 20: Sergio Perez, Fernando Alonso, Lance Stroll, Carlos Sainz, Brendon Hartley, Sergey Sirotkin, Force India Ersatzmann Nicholas Latifi, Pierre Gasly, Antonio Giovinazzi im Sauber von Esteban Ocon und Stoffel Vandorne.

Der Freitags-Fahrer Giovinazzi im Sauber sorgte für einen kuriosen Zwischenfall, der Ferrari-Junior war daran jedoch unschuldig: Bei der Ausfahrt der Boxengasse am Hockenheimring verlor er die Motorabdeckung. Spektakuläres auch bei Nico Hülkenberg: Er verlor bei der Einfahrt ins Motodrom die Kontrolle über seinen Renault und durchpflügte das Kiesbett. Richtig kurios wurde es als Daniel Ricciardo über eine leere Bierdose fuhr. Am Red-Bull entstand aber kein Schaden, Ricciardo fuhr anschliessend damit die Bestzeit. Der Australier muss eine Strafversetzung hinnehmen, da nach dem Monaco-Defekt eine neue Hybrid -Einheit verbaut werden musste und gleichzeitig weitere Motorkomponenten getauscht werden mussten.

Formel 1: Deutschland - Hockenheim 1. Freies Training


Pos. Nr. Fahrer Team Zeit Abstand Rnd.
1 3 D. Ricciardo Red Bull 1:13.525   22
2 44 L. Hamilton Mercedes 1:13.529 +0:00.004 29
3 33 M. Verstappen Red Bull 1:13.714 +0:00.189 34
4 5 S. Vettel Ferrari 1:13.796 +0:00.271 23
5 77 V. Bottas Mercedes 1:13.903 +0:00.378 30
6 7 K. Räikkönen Ferrari 1:14.267 +0:00.742 23
7 8 R. Grosjean Haas F1 1:14.691 +0:01.166 29
8 20 K. Magnussen Haas F1 1:14.853 +0:01.328 28
9 16 C. Leclerc Sauber 1:15.097 +0:01.572 25
10 27 N. Hülkenberg Renault 1:15.282 +0:01.757 32
11 11 S. Perez Force India 1:15.415 +0:01.890 29
12 14 F. Alonso McLaren 1:15.558 +0:02.033 13
13 18 L. Stroll Williams 1:15.629 +0:02.104 32
14 55 C. Sainz Renault 1:15.769 +0:02.244 10
15 28 B. Hartley Toro Rosso 1:15.864 +0:02.339 35
16 35 S. Sirotkin Williams 1:15.876 +0:02.351 34
17 34 N. Latifi Force India 1:16.023 +0:02.498 27
18 10 P. Gasly Toro Rosso 1:16.071 +0:02.546 32
19 36 A. Giovinazzi Sauber 1:16.136 +0:02.611 23
20 2 S. Vandoorne McLaren 1:16.149 +0:02.624 13
    107-Prozent-Zeit   1:18.672  


Horst Bernhardt / DW

Deutschland - Hockenheim: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de