zur Startseite

Formel 1 GP Brasilien - Sao Paulo: RTL hat ein persönliches Interview mit Lewis Hamilton geführt

Formel 1 GP Brasilien 2018 jetzt live im Speed-Magazin

11.11.2018

(Speed-Magazin.de / Formel-1 LIVE) Lewis Hamilton hat mit RTL ein persönliches Interview geführt. Seine Aussagen finde ich wirklich gut, und meines Erachtens nach haben sie auch Gehalt. Deshalb hier einige seiner Antworten zu verschiedenen Themen.



F1: Grosser Preis von Brasilien 2018
Grosser Preis von Brasilien 2018 Grosser Preis von Brasilien 2018 Grosser Preis von Brasilien 2018 Grosser Preis von Brasilien 2018 Grosser Preis von Brasilien 2018



Formel 1 Großer Preis von Brasilien 2018 Liveticker Hier

Familie? Was bedeutet sie für Lewis Hamilton?

Lewis Hamilton: "Ich würde wohl kaum hier sein und mit Ihnen sprechen können ohne meine Familie, meine Freunde. Sie haben alle ihre Ersparnisse für mich geopfert. Anstatt shoppen zu gehen, sich schöne Sachen zu kaufen, Klamotten oder Urlaub zu machen steckten sie alles in meinen Rennsport. Also sind die Titel für mich die beste Möglichkeit sie zu belohnen, mich bei ihnen zu bedanken! Wir sind arm aufgewachsen, haben auf wenigen Quadratmetern gewohnt, alle zusammen. Heute kann ich mir alles kaufen, ich glaube manchmal selbst nicht wo ich heute bereits bin, was ich mir heute alles leisten kann. Doch es vergeht kein Tag ohne dass ich daran denke woher ich gekommen bin!"

--- Ohne Frage, eine ganz tolle Einstellung!

Verhältnis zum Ferrari Rivalen Sebastian Vettel?
Lewis Hamilton: "Zwischen uns herrscht unglaublich grosser Respekt. Wir sind beide mehrmalige Formel-1 Weltmeister, und wir sind stolz gegeneinander anzutreten.

Wo sind seine beiden Hunde?
Lewis Hamilton: "Meine beiden Hunde leben in Los Angeles und sind glücklich. Rosco ist jetzt sogar ein Hollywood-Model für Hundefutter! Er hat zwei TV-Spots gedreht, und bekommt sogar Gehalt dafür!" (Vielleicht sorgt ER ja mal für Hamilton...?)

Michael Schumacher?
Lewis Hamilton: "Ich habe nie daran gedacht dass ich seine Rekorde knacke, solange bin ich nicht mehr hier, um das zu schaffen. Ich habe grossen Respekt vor seiner Leistung, der könnte nicht grösser sein. Ayrton Senna ja, diese Rekorde wollte ich errreichen!"

-- Man bekommt wirklich einen guten Eindruck über die Einstellungen von Lewis Hamilton finde ich. Mag sein dass ihn der eine oder andere nicht besonder mag oder mochte, doch man kann sich nicht erwehren der Tatsache, dass sich der junge Brite ziemlich gewandelt hat, seit Beginn seiner Formel-1 Karriere.

Startaufstellung heute zum GP Brazil 2018:

1) Lewis Hamilton
2) Sebastian Vettel
3) Valtteri Bottas
4) Kimi Raikkönen
5) Max Verstappen
6) Marcus Ericsson
7) Charles Leclerc
8) Romain Grosjean
9) Pierre Gasly
10) Kevin Magnussen
11) Daniel Ricciardo
12) Sergio Perez
13) Nico Hülkenberg
14) Sergej Sirotkin
15) Carlos Sainz
16) Brendon Hartley
17) Fernando Alonso
18) Esteban Ocon
19) Lance Stroll
20) Stoffel Vandoorne


Speed-Magazin

Brasilien - Sao Paulo: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de