zur Startseite

Formel 1 GP Australien - Training 1 und 2 Ergebnisse: Mercedes schockt die Konkurrenz

Schnellster zum Auftakt: Lewis Hamilton

15.03.2019 (Speed-Magazin.de) Weltmeister Lewis Hamilton und sein Mercedes-Team haben den Auftakt der neuen Formel-1-Saison dominiert und damit für Ernüchterung bei der Konkurrenz um Sebastian Vettel gesorgt. Die Silberpfeile waren im freien Training zum Großen Preis von Australien in einer eigenen Liga unterwegs, der Brite Hamilton drehte in 1:22,600 Minuten die schnellste Runde des Tages. Nur 48 Tausendstel dahinter landete sein Teamkollege Valtteri Bottas (Finnland/1:22,648).



F1: Grosser Preis von Australien 2019
Grosser Preis von Australien 2019 Grosser Preis von Australien 2019 Grosser Preis von Australien 2019 Grosser Preis von Australien 2019 Grosser Preis von Australien 2019



Vettel und Ferrari bestätigten nach einer starken Saisonvorbereitung die enormen Erwartungen im Albert Park von Melbourne nicht. Der Heppenheimer (1:23,473) reihte sich als Fünfter noch hinter dem Red-Bull-Duo ein: Max Verstappen (Niederlande/1:23,400) und Pierre Gasly (Frankreich/1:23,442) belegten die Plätze drei und vier, der Abstand auf die Spitze betrug bereits rund acht Zehntelsekunden.

Vettels langjähriger Teamkollege Kimi Räikkönen (1:23,572) gab als Sechster einen sehr guten Einstand für Alfa Romeo. Der Finne war bei Ferrari zu dieser Saison durch Charles Leclerc ersetzt worden, der hoch eingeschätzte Monegasse blieb am Freitag bei seinem Debüt für die Scuderia als Neunter (1:23,754) deutlich unter den Erwartungen. Kurz vor Ende der Session leistete Leclerc sich zudem einen Dreher.

Besser stand das Renault-Duo mit den Plätzen sieben und acht da, Nico Hülkenberg (Emmerich/1:23,574) lag dabei vor seinem neuen Teamrivalen Daniel Ricciardo (Australien/1:23,644).

Formel 1 Australien - Melbourne 1. Freies Training

Pos. Nr. Fahrer Team Zeit Abstand Rnd.
1 44 L. Hamilton Mercedes 1:23.599   26
2 5 S. Vettel Ferrari 1:23.637 +0:00.038 18
3 16 C. Leclerc Ferrari 1:23.673 +0:00.074 18
4 33 M. Verstappen Red Bull 1:23.792 +0:00.193 22
5 77 V. Bottas Mercedes 1:23.866 +0:00.267 30
6 7 K. Räikkönen Alfa Romeo 1:24.816 +0:01.217 18
7 26 D. Kwjat Toro Rosso 1:24.832 +0:01.233 30
8 10 P. Gasly Red Bull 1:24.932 +0:01.333 23
9 20 K. Magnussen Haas F1 1:24.934 +0:01.335 24
10 27 N. Hülkenberg Renault 1:25.015 +0:01.416 11
11 99 A. Giovinazzi Alfa Romeo 1:25.166 +0:01.567 23
12 8 R. Grosjean Haas F1 1:25.224 +0:01.625 18
13 23 A. Albon Toro Rosso 1:25.230 +0:01.631 21
14 55 C. Sainz McLaren 1:25.285 +0:01.686 19
15 18 L. Stroll Racing Point 1:25.288 +0:01.689 26
16 11 S. Perez Racing Point 1:25.498 +0:01.899 21
17 3 D. Ricciardo Renault 1:25.634 +0:02.035 16
18 4 L. Norris McLaren 1:25.966 +0:02.367 31
19 88 R. Kubica Williams 1:27.914 +0:04.315 25
20 63 G. Russell Williams 1:28.740 +0:05.141 25
    107-Prozent-Zeit   1:29.451    

Formel 1 Australien - Melbourne 2. Freies Training


Pos. Nr. Fahrer Team Zeit Abstand Rnd.
1 44 L. Hamilton Mercedes 1:22.600   33
2 77 V. Bottas Mercedes 1:22.648 +0:00.048 33
3 33 M. Verstappen Red Bull 1:23.400 +0:00.800 33
4 10 P. Gasly Red Bull 1:23.442 +0:00.842 31
5 5 S. Vettel Ferrari 1:23.473 +0:00.873 35
6 7 K. Räikkönen Alfa Romeo 1:23.572 +0:00.972 40
7 27 N. Hülkenberg Renault 1:23.574 +0:00.974 37
8 3 D. Ricciardo Renault 1:23.644 +0:01.044 31
9 16 C. Leclerc Ferrari 1:23.754 +0:01.154 35
10 8 R. Grosjean Haas F1 1:23.814 +0:01.214 37
11 26 D. Kwjat Toro Rosso 1:23.933 +0:01.333 36
12 20 K. Magnussen Haas F1 1:23.988 +0:01.388 27
13 18 L. Stroll Racing Point 1:24.011 +0:01.411 38
14 55 C. Sainz McLaren 1:24.133 +0:01.533 26
15 99 A. Giovinazzi Alfa Romeo 1:24.293 +0:01.693 37
16 11 S. Perez Racing Point 1:24.401 +0:01.801 34
17 23 A. Albon Toro Rosso 1:24.675 +0:02.075 40
18 4 L. Norris McLaren 1:24.733 +0:02.133 26
19 63 G. Russell Williams 1:26.453 +0:03.853 32
20 88 R. Kubica Williams 1:26.655 +0:04.054 33
    107-Prozent-Zeit   1:28.382


SID

Australien - Melbourne: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de