zur Startseite

Formel 1 GP Österreich Ergebnisse: Sieger Max Verstappen im Interview

Max Verstappen gewinnt erneut am Red Bull Ring

30.06.2019 (Speed-Magazin.de / Formel-1 Liveticker GP Österreich) Die Sieger sind am Podium angekommen - Darunter steht ein Meer von Orange! Was für ein starkes Bild! Wie fühlt sich ein Max Verstappen nun da oben? Ich könnte mir vorstellen dass sich Freddie Mercury bei seinen Live-Auftritten so gefühlt hat, als er auf die tausenden von Fans runterblickte. Das Siegerfoto zeigt einen strahlenden Max Verstappen, einen säuerlich dreinschauenden Charles Leclerc und einen nicht weniger stoisch guckenden Valtteri Bottas. Obwohl: Für einen Finnen hat Bottas dann am Ende doch noch ein leichtes Mundwinkel-Lächeln drauf - immerhin.



F1: Grosser Preis von Österreich 2019
Grosser Preis von Österreich 2019 Grosser Preis von Österreich 2019 Grosser Preis von Österreich 2019 Grosser Preis von Österreich 2019 Grosser Preis von Österreich 2019



Der Ex-F1 Pilot Timo Glock

"Es war eines der geilsten Rennen, die wir überhaupt gesehen haben! Ich hoffe nicht dass die Stewards da noch eine Strafe aussprechen. Die Regeln besagen natürlich dass man dem anderen Platz lassen muss, wenn man nebeneinander fährt. Doch eigentlich gilt diese Regel auf den Geraden, nicht in den Kurven. Im Replay sieht man allerdings dass Max Verstappen den Red Bull in der Kurve nicht gleich einlenkt, sondern erstmal gerade bleibt, was Charles Leclerc dann zum Ausritt über die Kerbs gezwungen hat, um keine Kollision zu verursachen. Also so gesehen bin ich schon ziemlich gespannt was bei den Stewards herauskommt! Die Strecke hier ist schon einmalig - mit der langen Geraden hoch zur Kurve 2, der Haarnadelkurve und der Möglichkeit dann die Position wieder zurückzuholen... also das ist wirklich eine super Rennstrecke für actionreiche Rennen!"

Der Sieger des GP Österreich Max Verstappen im Interview

Bottas beendet das Rennen in Spielberg auf P3
Bottas beendet das Rennen in Spielberg auf P3
© Red Bull Content Pool | Zoom
"Der Anfang war leider nicht optimal für mich nach dem Start. Doch ich bin ruhig geblieben und als ich dann später Valtteri Bottas nach dem Boxenstop überholen konnte hatte ich schon noch gedacht dass es möglich ist. Nach dem Boxenstop haben wir wirklich aus allen Rohren gefeuert - die Pace war auch extrem gut da. Es wurde dann ein bisschen eng mit Charles [Leclerc]- doch das war hartes Racing, man musste auf der Linie bleiben... Wir waren zwar Rad-an-Rad, doch für mich ist das Rennen fahren - sowas gehört doch dazu."

Red Bull F1 Teamchef Christian Horner:

"Für mich war es heute einfach ein hartes und gutes Rennen, ganz fair. Er [Max Verstappen] war ganz klar innen. Wir werden sehen was die Stewards sagen - aber wenn man da am Ergebnis rumbastelt würde es der Formel 1 schon schaden. Als Max an Bottas vorbeikam dachte ich schon bei mir ′jetzt könnte es klappen′. Es ist schon super Wahnsinn wie ruhig Max im Auto ist, egal was passiert."

Volle Ekstase in Spielberg

Orange übernimmt den Red Bull Ring! Hier geht die Party ab... kommt ruhig noch rüber - das geht bestimmt die ganze Nacht so! Da wird gefeiert, getanzt und gelacht - und manches kracht!

Formel 1 Österreich - Spielberg Rennen

Pos. Nr. Fahrer Team Rnd. Abstand
1 33 M. Verstappen Red Bull 71 1:21:58.017
2 16 C. Leclerc Ferrari 71 +0:02.724
3 77 V. Bottas Mercedes 71 +0:18.960
4 5 S. Vettel Ferrari 71 +0:19.610
5 44 L. Hamilton Mercedes 71 +0:22.805
6 4 L. Norris McLaren 70 +1 Rnd.
7 10 P. Gasly Red Bull 70 +1 Rnd.
8 55 C. Sainz McLaren 70 +1 Rnd.
9 7 K. Räikkönen Alfa Romeo 70 +1 Rnd.
10 99 A. Giovinazzi Alfa Romeo 70 +1 Rnd.
11 11 S. Perez Racing Point 70 +1 Rnd.
12 3 D. Ricciardo Renault 70 +1 Rnd.
13 27 N. Hülkenberg Renault 70 +1 Rnd.
14 18 L. Stroll Racing Point 70 +1 Rnd.
15 23 A. Albon Toro Rosso 70 +1 Rnd.
16 8 R. Grosjean Haas F1 70 +1 Rnd.
17 26 D. Kwjat Toro Rosso 70 +1 Rnd.
18 63 G. Russell Williams 69 +2 Rnd.
19 20 K. Magnussen Haas F1 69 +2 Rnd.
20 88 R. Kubica Williams 68 +3 Rnd.


Desiree Weiss

Österreich - Spielberg: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de