zur Startseite

Formel 1: Fernando Alonso bekräftigt Kritik an Honda

Alonso wird von Williams umworben

27.08.2017 (Speed-Magazin.de) Fernando Alonso ist überzeugt das man mit einem potenteren Triebwerk um die Pole Position mitkämpfen könnte. Der McLaren Pilot war auf dem besten Wege ins Q3 zu kommen. 



F1: Großer Preis von Belgien 2017
Großer Preis von Belgien 2017 Großer Preis von Belgien 2017 Großer Preis von Belgien 2017 Großer Preis von Belgien 2017 Großer Preis von Belgien 2017



Sein Motor versagte wieder einmal und Alonso verlor über eine halbe Sekunde in der entscheidenden Runde. Seiner Einschätzung nach ist der McLaren eines der besten Autos im aktuellen Formel 1 Feld. Lediglich das Honda Triebwerk verhindert einen Erfolg.

„Auf dieser Strecke wissen wir was Motorleistung wert ist. Mit einem entsprechend starken Triebwerk wären wir locker vorne dabei. Das Positive an Startplatz elf ist, das ich mit den Reifen losfahren kann die ich haben will.“ Angeblich soll Alonso ein Angebot von Williams für die Saison 2018 vorliegen. Wenn man sich die Lage im Williams-Team ansieht, ist es aber auch keine gute Alternative. Für das Traditions-Team von Frank Willams wäre Alonso ein Glücksgriff, da man mit Rookie Lance Stroll und Felipe Massa auf der Fahrerseite nicht gerade die stärkste Paarung zur Verfügung hat.

Formel 1: Belgien - Spa-Francorchamps Startaufstellung

Formel-1 Grid
  Formel-1 Grid
L. Hamilton  
Formel-1 Grid   S. Vettel
  Formel-1 Grid
V. Bottas  
Formel-1 Grid   K. Raikkönen
  Formel-1 Grid
M. Verstappen  
Formel-1 Grid   D. Ricciardo
  Formel-1 Grid
N. Hülkenberg  
Formel-1 Grid   S. Perez
  Formel-1 Grid
E. Ocon  
Formel-1 Grid   J. Palmer
  Formel-1 Grid
F. Alonso  
Formel-1 Grid   R. Grosjean
  Formel-1 Grid
K. Magnussen  
Formel-1 Grid   C. Sainz
  Formel-1 Grid
L. Stroll  
Formel-1 Grid   F. Massa +5Pos, Gelbe Flagge missachtet
  Formel-1 Grid
M. Ericsson +5Pos, Getriebewechsel  
Formel-1 Grid   P. Wehrlein +5Pos, Getriebewechsel
  Formel-1 Grid
D. Kvyat +20Pos, Wechsel von Atriebsteilen  
    S. Vandoorne +65Pos, Wechsel von Atriebsteilen


Horst Bernhardt / JM

Belgien - Spa-Francorchamps: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de