zur Startseite

Formel 1 Ergebnisse Qualifying GP Russland 2014: Premiere-Doppel-Pole für Mercedes in Sochi - Hamilton vor Rosberg!

Hamilton startet von der Pole in Sochi

11.10.2014 (Speed-Magazin.de / Formel-1 Live GP Russland 2014) Ergebnisse Qualifying: Es kommt, wie es in der Formel-1-Saison 2014 schon 8mal kam: Wieder mal eine Starteihe 1 für Mercedes! in zweiter Rehe stehen Bottas und Button! Was war passiert mit dem Williams von Bottas, der fast bis zum Schluss noch Lewis Hamilton von der Pole hätte schmeissen können? Bottas war super in der Zeit, bis er in der letzten Kurve leider zu weit rauskam - schade! Morgen am Sonntag das gesamte F1 Rennen in Russland in unserem Liveticker!



F1: Formel 1 GP Russland - Sochi Autodrom
Formel 1 GP Russland - Sochi Autodrom Formel 1 GP Russland - Sochi Autodrom Formel 1 GP Russland - Sochi Autodrom Formel 1 GP Russland - Sochi Autodrom Formel 1 GP Russland - Sochi Autodrom



F1 LIVETCKER Qualifying zum GP Russland >HIER<

Auszug aus unserem Liveticker zum Qualifying:

Sebastian Vettel, P11: "Wir haben von heute morgen bis heute nachmittag keinen Schritt nach vorne gemacht. Ich hatte schon im ersten Qualifying-Abschnitt keine Balance... es wird also schwer morgen im Rennen. Doch trotzdem ist natürlich alles drin, und sicher wollen wir soviele Punkte wie möglich mitnehmen!"

Zur Erinnerung: Nico Hülkenberg nimmt auch eine Strafe in den GP Russland mit - er wird also von P17 morgen ins F1 Rennen starten.

Info zu McLaren Kevin Magnussen: Magnussen wird morgen im Grossen Preis von Russland mit einer +5 Strafe belegt, und deshalb nicht von P6, sondern von P11 starten (Strafe wegen Getriebewechsel)

Die ersten drei F1 Piloten (Lewis Hamilton, Nico Rosberg und Valtteri Bottas) liegen alle in Schlagdistanz mit einer 1:38er Zeit. Wir brauchen keine Hellseher sein um zu erkennen dass der Russland Grand Prix morgen u.U. eine kleine Sensation beinhaltet... wie man schon gestern gesehen hat liegt das Autodromo Sochi den Williams Boliden sowie auch den McLaren Boliden sehr gut!

Und das sind die Top Ten für den ersten GP Russland 2014 in Sochi:

1) Lewis Hamilton Mercedes
2) Nico Rosberg Mercedes
3) Valtteri Bottas Williams
4) Jenson Button McLaren
5) Daniil Kvyat Toro Rosso
6) Kevin Magnussen McLaren
7) Daniel Ricciardo Red Bull
8) Fernando Alonso Ferrari
9) Kimi Raikkönen Ferrari
10) Jean-Eric Vergne Toro Rosso


Ausführlicher Bericht zum Sochi Qualifying in Kürze hier! 


Raphael Berlitz

Russland - Sochi: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de