zur Startseite

Formel-1 Ergebnisse Punktestände GP Russland: Niki Lauda zum enttäuschenden Ergebnis von Lewis Hamilton

30.04.2017 (Speed-Magazin.de / Formel-1 GP Russland Ergebnisse) Niki Lauda zum enttäuschenden Ergebnis von Lewis Hamilton im GP Russland: "Ich habe nicht erwartet dass Lewis [Hamilton] hier solche Probleme hat. Nun muss man einfach genau analysieren was gewesen ist."



F1: Grosser Preis von Russland 2017
Grosser Preis von Russland 2017 Grosser Preis von Russland 2017 Grosser Preis von Russland 2017 Grosser Preis von Russland 2017 Grosser Preis von Russland 2017



Nach 4 von 20 Rennen der Formel 1 Saison 2017 liegt Sebastian Vettel im WM-Kampf mit 86 WM-Punkten vor Lewis Hamilton mit 73 WM-Punkten. Valtteri Bottas mit 63 WM-Punkten vor Kimi Raikkönen mit 49 WM-Punkten. Die komplette WM-Punkteverteilung nach dem Ergebnis des heutigen GP Russland hier im Speed-Magazin.

Das Schlusswort nach dem Grossen Preis in Sochi überlassen wir gerne unserem Ferrari Ass Sebastian Vettel, der in der PK zufrieden klingt: "Alles in allem glaube ich wars ein gutes Rennen. Der Start hätte am Anfang besser sein können. Ich hatte aber eigentlich ein gutes Gefühl. Als ich dann gesehen habe dass der Valtteri [Bottas] angeschossen kommt war ich überrascht. Und dann ist er auch noch vorbeigezogen. Er war schnell, sehr schnell. Ich hatte anfangs auch ein bisschen Probleme mit den Vorderreifen. Mit den frischen Reifen wars dann OK, damit bin ich auch wieder besser an ihn rangekommen. Aber wie schon gesagt - für mich war es ein schöner Tag, und er [Valtteri Bottas] hat den Sieg wirklich verdient!"

Formel 1: Russland - Sotschi Rennen

Pos Fahrer Team Rückstand
1 Valtteri Bottas Mercedes 1:28.08.743
2 Sebastian Vettel Ferrari 0.617
3 Kimi Raikkönen Ferrari 11.000
4 Lewis Hamilton Mercedes 36.320
5 Max Verstappen Red Bull 1:00.416
6 Sergio Perez Force India 1:26.788
7 Esteban Ocon Force India 1:35.004
8 Nico Hülkenberg Renault 1:36.188
9 Felipe Massa Williams 1 Runde
10 Carlos Sainz Toro Rosso 1 Runde
11 Lance Stroll Williams 1 Runde
12 Daniil Kvyat Toro Rosso 1 Runde
13 Kevin Magnussen Haas 1 Runde
14 Stoffel Vandoorne McLaren 1 Runde
15 Marcus Ericsson Sauber 1 Runde
16 Pascal Wehrlein Sauber 1 Runde
DNF Daniel Ricciardo Red Bull 47 Rd. Bremsen
DNF Romain Grosjean Haas 52 Rd. Unfall mit Palmer
DNF Jolyon Palmer Renault 52 Rd. Unfall mit Haas
DNS Fernando Alonso McLaren 52 Rd.

 


D. Weiss

Russland - Sotschi: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de