zur Startseite

Formel-1 Ergebnisse GP Mexico: Max Verstappen "Der Start war schon kritisch, ich musste auf meine Reifen höllisch aufpassen"

Verstappen gewinnt vor Bottas und Raikkönen in Mexiko

29.10.2017 (Speed-Magazin.de / Formel-1 Ergebnisse WM Punktestände GP Mexico) David Coulthard wendet sich dem heutigen Sieger des F1 GP Mexiko zu. Max Verstappen: "Der Start war schon kritisch, ich musste auf meine Reifen höllisch aufpassen. Aber mein Auto war heute einfach unglaublich gut! Nach der letzten Woche fühlt sich dieses Resultat einfach klasse an. Ich bin einfach nur super gefahren!" - Klar ist der junge Max Verstappen mit seinem dritten Formel 1 Sieg absolut zufrieden, und deshalb grinst der Oranje-Bub auch über alle Backen. Valtteri Bottas bringt den Sieg von Max Verstappen und Red Bull auf den Punkt: "Der Red Bull war einfach zu schnell heute. Wir haben wirklich alles versucht was wir nur konnten!" - Offensichtlich gibt es da nicht mehr zu sagen...



F1: Großer Preis von Mexiko 2017
Großer Preis von Mexiko 2017 Großer Preis von Mexiko 2017 Großer Preis von Mexiko 2017 Großer Preis von Mexiko 2017 Großer Preis von Mexiko 2017



Kimi Raikkönen auf P3 ist für Ferrari wenigstens eine Art von Schadensbegrenzung. Kimi zu David Coulthard: "Mein eigentlicher Start war ja gar nicht zu schlecht, doch jeder hinter mir war ebenso gut und konnte mich überholen... dann haben wir uns allerdings zurückgemeldet!

Tja, und Mexiko ist anders... auch was das Podium betrifft: Da gehts nun richtig ab, denn anstatt der Champgnerduschen, die normalerweise die Sieger-Zeremonie beenden, hat sich da oben ein DJ eingefunden, der Techno über die Lautsprecher zu den Formel-1-Fans unten bringt, und zwar in einer immensen Lautstärke, die sogar Timo Glock und Anna Fleischhauer ins Straucheln bringen...

Timo Glock versucht zwar nochmal eine Art von Aufbereitung des heutigen Rennens, zumindest kommentiert er nochmal den rasanten Start, der das Ergebnis des Rennens massgeblich beeinflusst hat. Doch er gibt freiwillig auf, der Techno-DJ am Podium gewinnt das Mikro...

Was solls... Es ist vollbracht! Der diesjährige Formel-1-Weltmeister 2017 ist gekrönt - er heisst Lewis Carl Davidson Hamilton, ist Brite, 32 Jahre jung und im Sternbild des Steinbocks am 7.Januar 1985 geboren. 68kg, 174cm sind die Aussenmasse, und innen scheint Hamilton (wie sollte es auch anders sein) ein ganz normaler Steinbock zu sein, für den gilt nämlich nur: Alles oder Nichts.

Wers nicht glaubt, der sollte sich mal mit einem Steinbock auseinander-dividieren.... :)

Formel 1: Mexiko - Mexiko City Rennen

Pos Fahrer Team Rückstand
1 Max Verstappen Red Bull 1:36:00.000
2 Valtteri Bottas Mercedes 19.678
3 Kimi Raikkönen Ferrari 54.007
4 Sebastian Vettel Ferrari 1:10.078
5 Esteban Ocon Force India 1 Runde
6 Lance Stroll Williams 1 Runde
7 Sergio Perez Force India 1 Runde
8 Kevin Magnussen Haas 1 Runde
9 Lewis Hamilton Mercedes 1 Runde
10 Fernando Alonso McLaren 1 Runde
11 Felipe Massa Williams 1 Runde
12 Stoffel Vandoorne McLaren 1 Runde
13 Pierre Gasly Red Bull 1 Runde
14 Pascal Wehrlein Sauber 2 Runden
15 Romain Grosjean Haas 2 Runden
DNF Carlos Sainz Toro Rosso 12 Runden
DNF Marcus Ericsson Sauber 16 Runden
DNF Brendon Hartley Toro Rosso 41 Rd. Motor
DNF Nico Hülkenberg Renault 47 Runden
DNF Daniel Ricciardo Red Bull 66 Rd. Turboausfall


Fahrerwertung

P.FahrerPkt.
1. L. Hamilton 333 18 25 18 12 25 6 25 10 12 25 12 25 25 25 18 25 25 2    
2. S. Vettel 277 25 18 25 18 18 25 12 12 18 6 25 18 15 A 12 A 18 12    
3. V. Bottas 262 15 8 15 25 A 12 18 18 25 18 15 10 18 15 10 12 10 18    
4. D. Ricciardo 192 A 12 10 A 15 15 15 25 15 10 A 15 12 18 15 15 A A    
5. K. Räikkönen 178 12 10 12 15 A 18 6 - 10 15 18 12 10 A S 10 15 15    
6. M. Verstappen 148 10 15 A 10 A 10 A A A 12 10 A 1 A 25 18 12 25    
7. S. Perez 92 6 2 6 8 12 - 10 A 6 2 4 - 2 10 8 6 4 6    
8. E. Ocon 83 1 1 1 6 10 - 8 8 4 4 2 2 8 1 1 8 8 10    
9. C. Sainz 54 4 6 A 1 6 8 A 4 A A 6 1 - 12 A A 6 A    
10. L. Stroll 40 A A A - - - 2 15 1 - - - 6 4 4 A - 8    
11. F. Massa 36 8 - 8 2 - 2 A A 2 1 S 4 4 - 2 1 2 -    
12. N. Hülkenberg 34 - - 2 4 8 A 4 A - 8 - 8 - A - A A A    
13. R. Grosjean 28 A - 4 A 1 4 1 - 8 - A 6 - 2 - 2 - -    
14. K. Magnussen 19 A 4 A - - 1 - 6 A - - - - A - 4 - 4    
15. S. Vandoorne 13 - A S - A A - - - - 1 - A 6 6 - - -    
16. F. Alonso 11 A A - A -   - 2 A A 8 A - A - - A 1    
17. J. Palmer 8 A - - A - - - A - A - - A 8 - -        
18. P. Wehrlein 5     - - 4 A - 1 - - - A - - - - A -    
19. D. Kwjat 5 2 A - - 2 - A A - - - - - A     1      
20. M. Ericsson 0 A - A - - A - - - - - - - A - A - A    
21. A. Giovinazzi 0 - A                                    
22. P. Gasly 0                             - -   -    
23. B. Hartley 0                                 - A    
24. J. Button 0           A                            
25. P. di Resta 0                     A                  
 

Herstellerwertung 

P.HerstellerPkt.
1. Mercedes-Benz 595 33 33 33 37 25 18 43 28 37 43 27 35 43 40 28 37 35 20    
2. Ferrari 455 37 28 37 33 18 43 18 12 28 21 43 30 25 A 12 10 33 27    
3. Red Bull 340 10 27 10 10 15 25 15 25 15 22 10 15 13 18 40 33 12 25    
4. Force India 175 7 3 7 14 22 - 18 8 10 6 6 2 10 11 9 14 12 16    
5. Williams 76 8 - 8 2 - 2 2 15 3 1 - 4 10 4 6 1 2 8    
6. Toro Rosso 53 6 6 - 1 8 8 A 4 - - 6 1 - 12 - - 1 -    
7. Renault 48 - - 2 4 8 - 4 A - 8 - 8 - 8 - - 6 A    
8. Haas 47 A 4 4 - 1 5 1 6 8 - - 6 - 2 - 6 - 4    
9. McLaren 24 - A - - - A - 2 - - 9 - - 6 6 - - 1    
10. Sauber 5 - - - - 4 A - 1 - - - - - - - - - -    


D. Weiss

Mexiko - Mexiko City: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de