zur Startseite

Formel-1 Ergebnisse GP Mexico: Es ist vollbracht! Der diesjährige F1-Weltmeister 2017 Lewis Hamilton ist gekrönt!

Hamilton beendet das Rennen in Mexiko auf P9

29.10.2017 (Speed-Magazin.de / Formel-1 LIVE GP Mexico) Es ist vollbracht! Der diesjährige Formel-1-Weltmeister 2017 ist gekrönt - er heisst Lewis Carl Davidson Hamilton, ist Brite, 32 Jahre jung und im Sternbild des Steinbocks am 7.Januar 1985 geboren. 68kg, 174cm sind die Aussenmasse, und innen scheint Hamilton (wie sollte es auch anders sein) ein ganz normaler Steinbock zu sein, für den gilt nämlich nur: Alles oder Nichts. Toto Wolff ist ein überglücklicher Formel-1 Mercedes AMG Teamchef. Er lacht, er grinst und freut sich richtig über den vorzeitigen Formel-1-Weltmeister-Sieg von Lewis Hamilton: "Ja, es ist super. Es ist zwar nicht das Rennen das wir wollten. Aber das ist egal. Er [Lewis Hamilton] ist jetzt viermaliger Weltmeister. Es war eigentlich ein Wahnsinns-Start... unglaublich. Aber ich möchte mir die tolle Stimmung jetzt nicht vermiesen lassen durch eine Nicht-Entscheidung... es ist egal, ich bin eigentlich nur überglücklich im Moment!"



F1: Großer Preis von Mexiko 2017
Großer Preis von Mexiko 2017 Großer Preis von Mexiko 2017 Großer Preis von Mexiko 2017 Großer Preis von Mexiko 2017 Großer Preis von Mexiko 2017



F1 Experte und Mercedes F1 Berater Niki Lauda sieht den heutigen F1 GP Mexiko so: "Es hat heute schlecht begonnen mit der ersten Kurve, und ich finds auch wirklich unnötig von Sebastian [Vettel]. Man kann das Ganze Manöver am Start vielleicht als Rennunfall ansehen, wenn man als Steward immer gleich reagieren würde. Doch sicherlich sind die Stewards da nicht immer der gleichen Meinung. Doch es ist egal. ... Wenn man zwei, drei oder viermal sogar Weltmeister wird, dann hat man eine Leistungssteigerung erbracht, die einfach unglaublich ist. Lewis [Hamilton] hat sich diese F1 Weltmeisterschaft 2017 schon deshalb verdient weil das Auto dieses Jahr nicht das Gleiche war wie im letzten Jahr!

Timo Glock meint nicht dass die beiden letzten Rennen wegen der vorzeitigen Kür des F1 Weltmeisters 2017 langweiliger werden. Im Gegenteil: "Nico Rosberg hatte in solch einer Situation wie wir wissen die letzten drei Rennsiege der Saison mitgenommen, die ihm einen richtigen Schub für die darauffolgende F1 Weltmeisterschaft gegeben haben. In diesem Sinne können wir bei den letzten beiden Rennen sicherlich noch einige Spannung erwarten, denn Max Verstappen genauso wie Sebastian Vettel wissen das und sind nach wie vor motiviert Siege einzufahren."

Wer bekommt das heutige Schlusswort? Eigentlich wollten wir Ferrari F1 Pilot Sebastian Vettel nochmal vorm Mikro haben... doch wie schon gesagt: Mexiko ist eben anders.

Formel 1: Mexiko - Mexiko City Rennen

Pos Fahrer Team Rückstand
1 Max Verstappen Red Bull 1:36:00.000
2 Valtteri Bottas Mercedes 19.678
3 Kimi Raikkönen Ferrari 54.007
4 Sebastian Vettel Ferrari 1:10.078
5 Esteban Ocon Force India 1 Runde
6 Lance Stroll Williams 1 Runde
7 Sergio Perez Force India 1 Runde
8 Kevin Magnussen Haas 1 Runde
9 Lewis Hamilton Mercedes 1 Runde
10 Fernando Alonso McLaren 1 Runde
11 Felipe Massa Williams 1 Runde
12 Stoffel Vandoorne McLaren 1 Runde
13 Pierre Gasly Red Bull 1 Runde
14 Pascal Wehrlein Sauber 2 Runden
15 Romain Grosjean Haas 2 Runden
DNF Carlos Sainz Toro Rosso 12 Runden
DNF Marcus Ericsson Sauber 16 Runden
DNF Brendon Hartley Toro Rosso 41 Rd. Motor
DNF Nico Hülkenberg Renault 47 Runden
DNF Daniel Ricciardo Red Bull 66 Rd. Turboausfall


Fahrerwertung

P.FahrerPkt.
1. L. Hamilton 333 18 25 18 12 25 6 25 10 12 25 12 25 25 25 18 25 25 2    
2. S. Vettel 277 25 18 25 18 18 25 12 12 18 6 25 18 15 A 12 A 18 12    
3. V. Bottas 262 15 8 15 25 A 12 18 18 25 18 15 10 18 15 10 12 10 18    
4. D. Ricciardo 192 A 12 10 A 15 15 15 25 15 10 A 15 12 18 15 15 A A    
5. K. Räikkönen 178 12 10 12 15 A 18 6 - 10 15 18 12 10 A S 10 15 15    
6. M. Verstappen 148 10 15 A 10 A 10 A A A 12 10 A 1 A 25 18 12 25    
7. S. Perez 92 6 2 6 8 12 - 10 A 6 2 4 - 2 10 8 6 4 6    
8. E. Ocon 83 1 1 1 6 10 - 8 8 4 4 2 2 8 1 1 8 8 10    
9. C. Sainz 54 4 6 A 1 6 8 A 4 A A 6 1 - 12 A A 6 A    
10. L. Stroll 40 A A A - - - 2 15 1 - - - 6 4 4 A - 8    
11. F. Massa 36 8 - 8 2 - 2 A A 2 1 S 4 4 - 2 1 2 -    
12. N. Hülkenberg 34 - - 2 4 8 A 4 A - 8 - 8 - A - A A A    
13. R. Grosjean 28 A - 4 A 1 4 1 - 8 - A 6 - 2 - 2 - -    
14. K. Magnussen 19 A 4 A - - 1 - 6 A - - - - A - 4 - 4    
15. S. Vandoorne 13 - A S - A A - - - - 1 - A 6 6 - - -    
16. F. Alonso 11 A A - A -   - 2 A A 8 A - A - - A 1    
17. J. Palmer 8 A - - A - - - A - A - - A 8 - -        
18. P. Wehrlein 5     - - 4 A - 1 - - - A - - - - A -    
19. D. Kwjat 5 2 A - - 2 - A A - - - - - A     1      
20. M. Ericsson 0 A - A - - A - - - - - - - A - A - A    
21. A. Giovinazzi 0 - A                                    
22. P. Gasly 0                             - -   -    
23. B. Hartley 0                                 - A    
24. J. Button 0           A                            
25. P. di Resta 0                     A                  
 

Herstellerwertung

 
P.HerstellerPkt.
1. Mercedes-Benz 595 33 33 33 37 25 18 43 28 37 43 27 35 43 40 28 37 35 20    
2. Ferrari 455 37 28 37 33 18 43 18 12 28 21 43 30 25 A 12 10 33 27    
3. Red Bull 340 10 27 10 10 15 25 15 25 15 22 10 15 13 18 40 33 12 25    
4. Force India 175 7 3 7 14 22 - 18 8 10 6 6 2 10 11 9 14 12 16    
5. Williams 76 8 - 8 2 - 2 2 15 3 1 - 4 10 4 6 1 2 8    
6. Toro Rosso 53 6 6 - 1 8 8 A 4 - - 6 1 - 12 - - 1 -    
7. Renault 48 - - 2 4 8 - 4 A - 8 - 8 - 8 - - 6 A    
8. Haas 47 A 4 4 - 1 5 1 6 8 - - 6 - 2 - 6 - 4    
9. McLaren 24 - A - - - A - 2 - - 9 - - 6 6 - - 1    
10. Sauber 5 - - - - 4 A - 1 - - - - - - - - - -    


D. Weiss

Mexiko - Mexiko City: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de