zur Startseite

Formel 1: EGV1 wird zum Official Team Wear Partner von Alfa Romeo Racing

Alfa Romeo Racing präsentiert am 18.02 den neuen Boliden

09.02.2019 (Speed-Magazin.de) Alfa Romeo Racing freut sich zu verkünden, dass EGV1 zum neuen Official Team Wear Partner des Teams geworden ist.

Seit der Gründung 1999 hat sich EGV1 als einer der führenden Hersteller von Uniformen etabliert. Das Unternehmen wird Alfa Romeo Racing mit der Teambekleidung, die von den Fahrern sowie Mitgliedern des Teams an der Rennstrecke getragen wird, ausstatten.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird EGV1 demnächst eine E-Commerce-Plattform lancieren, auf der Alfa Romeo Racing Fans sich Replikate der Teambekleidung sowie diverse Artikel aus dem «Merchandise»-Sortiment sichern können.

Das EGV1 Logo wird ab der 2019 FIA Formel-1-Weltmeisterschaft auf der Position «Sidepod Floorline» auf beiden Rennfahrzeugen angebracht.

Frédéric Vasseur, Teamchef Alfa Romeo Racing and CEO Sauber Motorsport AG:
“Es freut uns sehr, EGV1 als einen neuen Official Team Wear Partner willkommen zu heissen. Die Bekleidung die unser Team sowie unsere Fahrer an der Rennstrecke tragen, repräsentiert nicht nur unser Unternehmen, sondern auch unser Flair. Dies unterstützt uns dabei, unsere Marke in der Formel 1 zu vertreten. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.”

Valerio Fumagalli, Besitzer EGV1:
“Ich bin von der neuen Herausforderung in der Formel 1 begeistert, und möchte mich bei Alfa Romeo Racing für diese Gelegenheit bedanken.”


Alfa Romeo Racing


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de