zur Startseite

Formel 1 Deutschland: Lewis Hamilton sieht Sebastian Vettel als ebenbürtigen Gegner im Kampf um den WM-Titel

Lewis Hamilton glaubt an Sebastian Vettel

20.07.2019 (Speed-Magazin.de / Horst Bernhardt)  Man kann sagen was man will - aber der britische amtierende Formel-1 Weltmeister Lewis Hamilton ist ziemlich sicher dass sich Sebastian Vettel von seiner Pechsträhne erholen wird und mit ihm um den Weltmeistertitel in der Königsklasse weiterkämpft. Wer auch immer denkt dass Ferrari und Sebastian Vettel möglicherweise den Titelkampf in dieser F1 Saison aufgegeben hat, der mag sich eines Besseren belehren lassen. Man höre was der Weltmeister dazu sagt!



F1: Grossen Preis von Grossbritannien
Grossen Preis von Grossbritannien Grossen Preis von Grossbritannien Grossen Preis von Grossbritannien Grossen Preis von Grossbritannien Grossen Preis von Grossbritannien



Lewis Hamilton schreibt Sebastian Vettel nicht ab

Vettel´s Negativ-Serie (wenn man es überhaupt so nennen darf!) begann vor fast genau einem Jahr in Hockenheim, wo er als WM-Leader in Führung liegend ohne Druck seinen Ferrari im Kies in der Sachskurve am Hockenheimring versenkte. Beim letzten Grand Prix in Silverstone musste Sebastian Vettel im Ferrari einen weiteren Tiefpunkt hinnehmen, nachdem er Red Bull Pilot Max Verstappen ins Heck seines Red Bull gerauscht ist. Kaum ein Ferrari- oder Vettel-Fan konnte glauben was er da gesehen hat...

Doch nun kommt die Rückendeckung für Sebastian Vettel, und zwar von seinem grössten Kokurrenten in der Formel-1, Lewis Hamilton. Der amtierende und mit grösster Wahrscheinlichkeit auch kommende Weltmeister in der Formel-1 Saison 2019 sieht aber in der Pech-Serie von Vettel keinen Trend.

Im Gegenteil: Lewis Hamilton ist überzeugt dass Vettel wieder zu seiner alten Stärke zurückfinden wird: "Ich glaube fest daran dass er zurückkommen wird. Zur Zeit hat er eine schwierige Phase zu überstehen, aber er ist viermaliger Formel-1-Champion und wird sich erholen. Er wird mit sich ins Reine kommen und gestärkt aus der Misere herausfinden. Wie viele andere Champions auch," ist sich der Mercedes Pilot Lewis Hamilton sicher.

Es ist nicht das erste Mal dass Hamilton seinen Rivalen verteidigt, justament dann, wenn die Presse ihn in der Luft zerreisst. Hamilton vermisst anscheinend den Kampf gegen ein ebenbürtiges Team, wie man hört: "Ich ziehe es vor gegen ein Team wie Ferrari oder Red Bull zu kämpfen als gegen den eigenen Teamkollegen. Aber leider ist es im Moment nicht so."


Horst Bernhardt

Deutschland - Hockenheim: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de