zur Startseite

Formel 1: Antonio Giovinazzi wird Pascal Wehrlein beim ersten Test in Barcelona ersetzen

25.02.2017 (Speed-Magazin.de) Pascal Wehrlein wird beim ersten Test vor der Formel-1-Saison 2017 nicht teilnehmen. Diese Testfahrten finden vom 27. Februar bis 2. März 2017 auf dem Circuit de Catalunya nahe Barcelona statt.

Seit dem Zwischenfall im Januar bei den „Race of Champions“ in Miami, laufen die medizinischen Untersuchungen bei Pascal Wehrlein wegen seiner Rückenprobleme. „Wir haben die Entscheidung getroffen, dass Pascal beim ersten Test in Barcelona nicht fahren wird. Wir werden seine medizinischen Fortschritte im Auge behalten und dann über das weitere Vorgehen entscheiden,“ sagt Monisha Kaltenborn, Teamchefin des Sauber F1 Teams.

„Es ist sehr schade, dass ich an den ersten Testtagen nicht fahren kann. Ich werde allerdings in Barcelona vor Ort sein, um die Abläufe im Team besser verstehen zu können und um den Sauber C36-Ferrari auf der Strecke zu verfolgen“, erklärt Pascal Wehrlein.

Antonio Giovinazzi wird Pascal Wehrlein für den ersten Test in Barcelona ersetzen. „Ich bedanke mich beim Sauber F1 Team für diese Chance und natürlich auch bei Ferrari, die es mir ermöglichen, Pascal für den ersten Test zu ersetzen.“


Sauber / JM


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de