zur Startseite

Formel 1 2019: Toro Rosso hat erste Bilder vom STR14 für die F1-Saison 2019 vorgestellt

Der neue F1 Bolide von Toro Rosso: STR14

11.02.2019 (Speed-Magazin.de / Formel-1 Neue Autos 2019) Das neue Auto für die F1 Renn-Saison 2019 von Daniil Kvyat und Alexander Albon wurde heute vorgestellt: Toro Rosso strebt mit dem neuen Modell STR14-Honda einen Platz im Mittelfeld an. Teamchef Franz Tost: Es ist schwer, ein bestimmtes Ziel zu nennen, wenn wir noch nicht wissen, wo wir gemessen an der Konkurrenz liegen. Aber wir sind sehr zuversichtlich weil wir sehr eng mit der Red Bull Technology zusammen arbeiten.



F1: Auto-Präsentationen 2019: Toro Rosso STR14
Auto-Präsentationen 2019: Toro Rosso STR14 Auto-Präsentationen 2019: Toro Rosso STR14 Auto-Präsentationen 2019: Toro Rosso STR14 Auto-Präsentationen 2019: Toro Rosso STR14 Auto-Präsentationen 2019: Toro Rosso STR14



Honda-Technikchef Toyoharu Tanabe: "Im Grunde ist das Ziel für Toro Rosso und auch Red Bull Racing gleich. Wir wollen bessere Ergebnisse einfahren als 2018. Für Toro Rosso bedeutet das – regelmässiger in die Punkte fahren, einen besseren WM-Platz erreichen, mehr WM-Zähler erkämpfen und den vierten Platz von Gasly in Bahrain 2018 toppen."

Red-Bull-Sportchef Helmut Marko erklärt: "Wir werden alle Möglichkeiten ausnutzen, die das Reglement erlaubt und Toro Rosso praktisch mit einem 2018er Red Bull-Chassis fahren lassen. Dadurch haben wir finanzielle Synergie-Effekte und den doppelten Erkenntnisgewinn“.

Dank der Red-Bull-Hilfe konnte sich Toro Rosso ganz auf die Entwicklung des Chassis konzentrieren. Auch der Abgang von Technikchef James Key zu McLaren ließ sich relativ leicht kompensieren.

Formel 1 2019 Team-Präsentationen

11. Februar: Williams (online)
12. Februar: Renault (Enstone)
13. Februar: Force India (Toronto), Look
13. Februar: Mercedes-Benz (Silverstone)
13. Februar: Red Bull Racing
14. Februar: Sauber (Fiorano), Roll-out
14. Februar: McLaren (Woking)
15. Februar: Ferrari (Maranello, online)
15. Februar: Haas (Barcelona), Roll-out
17. Februar: Ferrari (Barcelona), Filmtag
18. Februar: Sauber (Barcelona)


Desiree Weiss


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de