zur Startseite
speed-magazin facebookspeed-magazin twitterspeed-magazin google plusspeed-magazin youtube
mediasports network
Suche

Formel 1 2013: Paddy Lowe kein Technischer-Direktor mehr bei McLaren

McLaren bekommt einen neuen Technischen-Direktor

25.02.2013 (Speed-Magazin) Wie McLaren heute offiziell bekanntgab, wird der Brite Paddy Lowe nicht länger den Posten des Technischen Direktors des Traditionsteams aus Woking bekleiden. Der ehemalige Entwicklungschef Tim Goss wird die Stelle am Kommandostand übernehmen, während Lowe bis zum Ende des Jahres eine andere Aufgabe bei den Briten bekommt.



F1: Formel 1 Testtage in Barcelona - Woche 1
Formel 1 Testtage in Barcelona - Woche 1 Formel 1 Testtage in Barcelona - Woche 1 Formel 1 Testtage in Barcelona - Woche 1 Formel 1 Testtage in Barcelona - Woche 1 Formel 1 Testtage in Barcelona - Woche 1



Paddy Lowe wurde immer wieder mit Mercedes in Verbindung gebracht. McLaren gab heute offiziell bekannt, dass die Stelle als Technischer Direktor nicht länger ins Aufgabengebiet des Briten fällt. Neuer Technikchef wird Tim Goss, der bislang die Position als Entwicklungschef bei McLaren innehatte.

„Ich freue mich, dass mir der Posten des Technischen-Direktors von Vodafone McLaren Mercedes angeboten wurde und ich freue mich sehr darauf in dieser Rolle einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg des Teams leisten zu können“, so Goss. Wie zuvor leitet Goss auch weiterhin die Designvorgänge, während er zusammen mit dem McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh, Jonathan Neale, Sam Michael und Neil Oatley den technischen Ablauf koordiniere.

„Ich möchte Tim zu seiner neuen Position gratulieren, die er sich nach 20 Jahren aussergewöhnlicher Arbeit bei McLaren verdient hat“, fügte Teamchef Martin Whitmarsh hinzu. „Paddy Lowe wird derweil bis zum Ende des Jahres eine andere Position bei McLaren einnehmen. Er war ein guter und erfolgreicher Technischer-Direktor und wir wünschen ihm alles Gute, wenn er 2014 eine frische Herausforderung angeht.“

Liveticker Formel 1 - Update und Quick News HIER

Formel 1 Tickets - Günstigster Preis garantiert!
F1 Tickets zum Grand Prix Deutschland am Nürburgring jetzt sehr preisgünstig in unserem F1 Ticket Vorverkauf bestellen. Familientribüne: 1 Erwachsenenticket beinhaltet freien Zutritt für 1 Kind bis 17 Jahre. Freie Sitzwahl am Freitag (ausser für die Tribünen T3, T4 und T4a). F1 Tickets hier online bestellen!


Stephan Carls


Was ist RaceChip?
Video abspielen
-->
China - Shanghai
1. Freies Training >> Ergebnis
2. Freies Training >> Ergebnis
3. Freies Training Ergebnis
Qualifying Ergebnis
Startaufstellung Ergebnis
Rennen Ergebnis

Formel 1 Liveticker

Zum F1 Liveticker
Fotogalerie

Formel 1 GP China - Impressionen

Formel 1 GP Bahrain - Rennsonntag

Formel 1 GP Bahrain - Qualifying

Formel 1 GP Bahrain - Impressionen

Mehr Fotos
Die Mobile-App von Speed-Magazin.de