zur Startseite

Formel 1 2012 Live: Bis jetzt ist bester deutscher F1 Fahrer Michael Schumacher - er liegt auf P5! Vettel sagt was los war

Schumacher liegt auf P5

24.06.2012 (Speed-Magazin / Liveticker)  Mit nur noch wenigen Runden bis Schluss ist Michael Schumacher im Mercedes AMG GP Petronas der bisher beste deutsche Formel 1 Pilot im 8. F1 Rennen 2012. Nur noch zehn Runden, doch Schumacher muss nochmal in die Box wegen Reifenwechsel. Daumen halten, dass diesmal alles gut geht! Sebastian Vettel sagt im Interview mit RTL warum er aus dem F1 Rennen geflogen ist...



F1: Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Rennsonntag
Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Rennsonntag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Rennsonntag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Rennsonntag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Rennsonntag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Rennsonntag



Sebastian Vettel O-Ton: "Wir wissen selbst noch nicht genau was passiert ist. Vielleicht eine Kombination von Safety Car (weil langsam fahren) und einem ähnlichen Problem wie es Mark (Webber) schon freitags hatte. Scheisse gelaufen. Aber man hat gesehen, dass wir bis dahin ungestraft davonfahren konnten. Das wichtigste steht aber immerhin. Wir konnten jetzt wieder zeigen, dass wir richtig schnell sind. Auch wenn am Ende das Ergebnis zwar nicht so ist wie wir uns das gewünscht hätten. Aber es ist noch ein langes Jahr."

Zum Safety Car, das in Runde 29 wegen der Kollision zwischen Vergne und Kovalainen rauskam, meint Sebastian Vettel: "Man hat ja gesehen, dass wir die Schnellsten da draussen waren. Ich denke man hätte sich das Safety Car sparen können, ich glaube die wollten nur das Feld einsammeln."

Wenn Fernando Alonso aufgrund des Pechs des Heppenheimers tatsächlich den 8. Formel 1 der Saison 2012 gewinnt, dann könnte Alonso nun der Hauptrivale von Vettel werden. Dazu meint Vettel: "Sieht wohl so aus. Aber man hat in dieser Saison gesehen, dass alles unvorhersehbar ist. Wir konzentrieren uns auf uns. Wenn es normal läuft, so wie es heute hätte laufen sollen, dann ist es gut."

Michael Schumacher hatte sich zwar bis zum Platz 5 nach der Safety Car Phase durchgekämpft, musste aber nochmal zum Reifenwechsel an die Box. Nach dem Boxenstop reihte sich der Mercedes AMG GP Petronas auf Platz 9 wieder ein. Schumi fährt heute wie man es vom 7fachen Formel 1 Weltmeister gewöhnt ist: Souverän! Runde um Runde besser und schneller. Also: Daumen drücken, dass er diesmal den Grand Prix ordentlich zu Ende fährt!

Hier ist der Stand mit nur noch 7 Runden zu fahren:

Pos Fahrer Team Zeit Stopps
1F. AlonsoFerrari2
2L. HamiltonMcLaren+ 4,22
3K. RäikkönenLotus+ 4,92
4P. MaldonadoWilliams+ 10,52
5N. HülkenbergForce India+ 13,52
6P. di RestaForce India+ 15,41
7S. PerezSauber+ 16,22
8J. ButtonMcLaren+ 22,62
9M. SchumacherMercedes AMG+ 23,42
10M. WebberRed Bull Racing+ 24,22
11B. SennaWilliams+ 43,12
12N. RosbergMercedes AMG+ 43,62
13D. RicciardoToro Rosso+ 47,72
14H. KovalainenCaterham+ 58,32
15P. de la RosaHispania Racing+ 73,62
16C. PicMarussia+ 73,82
17F. MassaFerrari+ 74,53
18V. PetrovCaterham+ 74,94
19N. KarthikeyanHispania Racing+ 90,53
Ausfälle
Rd Fahrer Team Grund
29J. VergneToro RossoDefekt
34S. VettelRed Bull RacingDefekt
34K. KobayashiSauberDefekt
41R. GrosjeanLotusDefekt

 


Jeannie Weiss

Europa - Valencia: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de