zur Startseite

Formel 1 2012 GP Europa: Spanien im Ausnahmezustand - Alonso siegt in Valencia und Spanien kickt in der EM Frankreich aus dem Turnier!

Alonso holt seinen zweiten Saisonsieg

24.06.2012 (Speed-Magazin) Nachdem Spanien bei der FIFA Europameisterschaft Frankreich aus dem Turnier schoss, legte Fernando Alonso beim Großen Preis von Europa am Sonntag auf dem Valencia Street Circuit nach. Sebastian Vettel in Führung liegend nach technischen Defekt ausgeschieden. Schumacher erstmals auf dem Podium.



F1: Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Rennsonntag
Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Rennsonntag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Rennsonntag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Rennsonntag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Rennsonntag Formel 1 GP Europa Valencia 2012 - Rennsonntag



Der amtierende Weltmeister Sebastian Vettel hat vom Start an alles richtig gemacht. Der Heppenheimer behauptete seinen Startplatz und dominierte das Geschehen beim Europa Grand-Prix. Doch dann der Ausfall, der dem Spanier Fernando Alonso den Sieg bescherte. Aus der Traum vom Hattrick für Red Bull in Valencia.

Vettel fällt erstmals in der Saison aus
Vettel fällt erstmals in der Saison aus
© mspb | Zoom
Fernando Alonso hatte nach dem Ausfall des Heppenheimers an der Spitze alles im Griff. Alonso verlor nach einem weiteren Ausfall von Romain Grosjean mehr an Druck, so dass sich der Spanier kurz vor dem Ende vier Sekunden vom Briten Lewis Hamilton absetzen konnte.

Am Ende war gegen Fernando Alonso kein Kraut mehr gewachsen, und der Spanier fuhr seinen zweiten Saisonsieg in einem spannenden und ereignisreichen Grand-Prix ein. Kimi Räikkönen schafft im Lotus erneut den Sprung aufs Podium. Michael Schumacher erbt nach einer Kollision zwischen Lewis Hamilton und Pastor Maldonado sein erstes Podium in Mercedes Diensten.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in Kürze im Speed-Magazin.de


Stephan Carls

Europa - Valencia: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de