zur Startseite

Formel 1 Liveticker Archiv

17:20 Uhr
Wir gehen nun natürlich auch in Pause.... naja, Scherz! Das Speed-Magazin-Team bleibt am Ball, ist ja klar - immerhin gibt es auch andere gute Meldungen und Infos, die wir Euch gerne nahebringen. Also schaut mal immer wieder bei uns rein. Merci fürs Daumen drücken, ich weiss Vettel und Raikkönen haben mit ihren Ferraris nur deshalb den Zieleinlauf heute am Hungaroring auf P2 und P3 geschafft!


Das nächste Formel-1 Rennen findet in Belgien statt - und zwar wie folgt:

Formula 1 2018 Johnnie Walker Belgian Grand Prix

Freitag, 24.8.2018
F1 Training 1 ab 11:00 - 12:30h
F1 Training 2 ab 15:00 - 16:30h

Samstag, 25.8.2018
F1 Training 3 ab 12:00 - 13:00h
F1 Qualifying ab 15:00 - 16:00h

Sonntag, 26.8.2018

Formel 1 Grand Prix von Belgien ab 15:10h


17:13 Uhr
Ach ja, da war doch noch was: McLaren Pilot Fernando Alonso hatte sich vor dem Start heute am Hungaroring ein Geburtstagsgeschenk gewünscht: WM-Punkte aus dem Grand Prix von Ungarn mit in die Sommerpause zu nehmen.
Er hats geschafft! Fernando Alonso kam auf P8 übers Ziel - Felicidades, Fernando! Te queremos mucho!

17:10 Uhr
Also Formel1-Fans, das wars dann mal für heute - der Grosse Preis von Ungarn war zwar nicht ganz so spektakular wie am Hockenheimring eine Woche zuvor, doch immerhin gabs am Ende eine nette positive Überraschung mit beiden Ferraris am Podium! Auch nicht so schlecht, oder?

17:08 Uhr
Sebastian Vettel zum Beinahe-Unfall mit Valtteri Bottas, respektive zum Überholmanöver: " Ich war etwas überrascht, denn ich war ja bereits vor ihm und versuchte nur auf meiner Ideallinie innen zu bleiben... Dann bekam ich einen Schlag von hinten, war mir aber in dem Moment nicht wirklich sicher was es war. Als ich dann in den Rückspiegel sah waren es Valtteri [Bottas] und Kimi [Raikkönen]. Aber danach war alles gut - mein Auto war nicht beschädigt und ich könnte es nach Hause fahren!"

17:04 Uhr
Sebastian Vettel zum P2: "Ich bin da am Ende ein bisschen hängengeblieben - es war insgesamt ein hartes Rennen. Der Start war gut, und es war überraschend gut mit den härteren Reifen. Wir hatten es glaube ich ganz gut gemacht. Allerdings wussten wir nicht wirklich wann ich reinkommen sollte, und als ich dann drin war beim Boxenstop gabs auch noch ein kleines Problem. Dann bin ich glaube ich über mindestens zehn Runden an ihm drangeblieben [Valtteri Bottas meint er natürlich], und das hat sich am Ende ausgezahlt. Obwohl der P2 ist nicht unbedingt was wir an diesem Wochenende wollten, aber es war das Maximum heute am Hungaroring."

17:01 Uhr
Lewis Hamilton zu seinem Sieg im Grossen Preis von Ungarn 2018:

"Wir sind heute hier zum Formel-1 Rennen gekommen, wissend dass Ferrari an diesem Wochenende sehr schnell sein wird. Und jetzt gehen wir mit den vollen Punkten hier weg, was wir definitiv als einen Bonus ansehen."

16:55 Uhr
Und das ist die komplette Übersicht der Platzierungen im GP Ungarn 2018:

1) Lewis Hamilton
2) Sebastian Vettel
3) Kimi Raikkönen
4) Daniel Ricciardo
5) Valtteri Bottas
6) Pierre Gasly
7) Kevin Magnussen
8) Fernando Alonso
9) Carlos Sainz
10) Romain Grosjean
11) Brendon Hartley
12) Nico Hülkenberg
13) Esteban Ocon
14) Sergio Perez
15) Marcus Ericsson
16) Sergej Sirotkin
17) Lance Stroll
Ausfälle: Stoffel Vandoorne, Max Verstappen, Charles Leclerc

16:52 Uhr
Daniel Ricciardo kommt auf P4 und Valtteri Bottas auf P5 übers Ziel

16:52 Uhr
Und die Plätze 2 und 3 gehen an Ferrari mit Sebastian Vettel und Kimi Raikkönen, die beide am Ende gezeigt haben was in dem roten Flitzer wirklich drinsteckt... :)

Ziel 16:51 Uhr

SIEG für LEWIS HAMILTON im Grossen Preis von Ungarn 2018!


16:50 Uhr
Leider gehen die Runden aus! Vettel ist zu weit weg von Hamilton, der sich in der letzten Runde befindet!

16:49 Uhr
Daniel Ricciardo versucht den Mercedes zu überholen, doch das klappt nicht! Ricciardo versuchts aussen, doch das klappt nicht da der Mercedes den Red Bull erwischt und Ricciardo damit in den Kies schickt!

16:48 Uhr
----
Die Rennleitung schaut sich das Überholmanöver von Vettel / Bottas an - na, hoffentlich kommt da nix mehr!
----

16:47 Uhr
Daniel Ricciardo ist nun hinter Mercedes Bottas!

16:46 Uhr
Der Mercedes Flügel ist beschädigt, doch Bottas bleibt draussen - es sind ja nur noch 3 Runden zu fahren

16:45 Uhr
Und Kimi Raikkönen hat sich direkt hinter Sebastian Vettel die Gelegenheit nicht entgehen lassen!!

Kimi Raikkönen ist auf P3!! - Es ist Wahnsinn! Es ist unglaublich cool das Manöver der beiden Ferraris gegen Valtteri Bottas, dem das nicht gut getan hat- Bottas fährt geradeaus und hat anscheinend einen leichten Schaden davongetragen!

16:44 Uhr
Runde 65/70 -

Und jetzt ist er richtig nah dran - es könnte nun klappen! Vettel ist daneben an Valtteri Bottas! Er hält dagegen!! Bottas hält dagegen!! Doch nein, das klappt! Das hat geklappt! Vettel zieht den Ferrari neben dem Mercedes und fährt davon!!

Sebastian Vettel auf P2!! Hurra!!

Information 16:42 Uhr
Ist ja nicht so, dass sich Lewis Hamilton keine Gedanken um sein Personal macht: "Wie macht sich Valtteri mit den Reifen?!" - Und seine Mercedes Crew antwortet: "Naja er macht sich doch eigentlich richtig gut hinter dir!"

16:40 Uhr
Jedenfalls ist eigentlich schon klar dass sich Lewis Hamilton im heutigen Grossen Preis von Ungarn mit weiteren 25 WM-Punkten schmücken wird, wenn nicht doch noch etwas Aussergewöhnliches passiert (was ja immer sein kann, also nicht die Hoffnung aufgeben Jungs und Mädels!) - Hamilton Abstand auf P2 ist bereits über 20sek angewachsen; der Brite muss sich nur um die Überrundungen kümmern,solange sein Bodyguard hinter ihm die Ferraris abblockt...

16:37 Uhr
Sebastian Vettel probierts! Er versucht am Mercedes vorbeizukommen, ist sehr knapp dran - doch Valtteri Bottas blockt erneut ab. Noch... und nochmal! Vettel .... nein, er schafft es auch diesmal noch nicht - schade!

16:35 Uhr
Kimi Raikkönen fährt im Ferrari deutlich schneller als alle vor ihm - mit 1:21.082sek versus 1:22.482sek von Vettel und 1:22.569sek von Bottas!

16:34 Uhr
Kimi Raikkönen hat sich über die letzten Runden an seinen Ferrari Teamkollegen rangepirscht - er liegt nun mit ca.1.5sek hinter Vettel!

Information 16:33 Uhr
Prompt bekommt Sebastian Vettel den Funkspruch von Ferrari mitgeteilt, wahrscheinlich um ihn zu motivieren: "Bottas hat soeben gefunkt dass sich seine Hinterreifen auflösen...!"

Information 16:32 Uhr
Bottas hat zwar die Kühle eines Finnen, doch das hier hört sich nicht mehr ganz so cool an: "Meine Hinterreifen....!"

16:31 Uhr
Der Kampf um P2 ist das spannendste im heutigen Grand Prix von Ungarn am Hungaroring!

16:31 Uhr
1:22.340sek die Rundenzeit von Ferrari Pilot Vettel
1:22.583sek die Rundenzeit von Mercedes Bottas

16:30 Uhr
Windschatten plus DRS - plus Eure Daumen und ganz Italien... das muss doch klappen!!

16:29 Uhr
Wir sind bereits in Runde 55/70 - Vettel ist bereits auf 0.6sek am Mercedes dran, da Bottas einen kleinen Fahrfehler gemacht hat!

16:28 Uhr
Vettel erneut im DRS-Fenster!! Daumen drücken!! Jetzt gleich könnt es klappen dass der Ferrari den Mercedes überholt - wenn ihr beide Daumen haltet!!

16:27 Uhr
Für Stoffel Vandoorne ist es besonders bitter, er war direkt hinter seinem McLaren Teamkollege Fernando Alonso in den Punkten...

Grüne Flagge 16:26 Uhr
Und es geht weiter mit grüner Flagge!

Gelbe Flagge 16:25 Uhr
VIRTUELLES SAFETY CAR - Stoffel Vandoorne verliert Power und rollt aus! In Runde 52/70 hat der McLaren Teamkollege von Fernando Alonso ein Autoproblem das ihn aus dem Grossen Preis von Ungarn schmeisst... wie schade für den britischen Traditionsrennstall!

16:24 Uhr
...und sie drehen ihre Runden am Hungaroring! Keine spektakulären Affären, kaum Attacken und Überholvorgänge - ausser einem: Ferrari Pilot Sebastian Vettel ist wieder im DRS-Fenster und versuchts erneut den P2 von Bottas abzujagen.

16:21 Uhr
Red Bull Daniel Ricciardo muss über 14 Sekunden auf den Ferrari von Kimi Raikkönen aufholen - er versuchts mit schnellsten Rennrunden: 1:20.012sek

16:20 Uhr
Der Ferrari liegt mittlerweile allerdings bei +2.7sek Abstand zum Mercedes Piloten Bottas vor ihm; das heisst dass Vettel nun etwas Dampf rausgenommen hat um seine Reifen nicht kaputtzufahren. Allerdings dürfte eine neue Attacke von Vettel auf Bottas in Vorbereitung sein...

Information 16:18 Uhr
"Wenn Vettel vorbeikommt (er meint seinen Mercedes Teamkollgen Valtteri Bottas), dann ist er viel schneller, richtig?!" - der Funkspruch vom Mercedes Führenden Lewis Hamilton an seine Crew sagt schon manches. Hamilton braucht seinen Bodyguard um die Führung ohne Probleme bis zum Ende zu behalten, ansonsten müsste er nochmal richtig kämpfen und mehr Gas geben...

Stand 16:17 Uhr

Runde 47/70

1. Hamilton
2. Bottas
3. Vettel
4. Räikkönen
5. Ricciardo
6. Gasly
7. Magnussen
8. Alonso
9. Vandoorne
10. Sainz
11. Grosjean
12. Hartley
13. Hülkenberg
14. Ocon
15. Perez
16. Stroll
17. Ericsson
18. Sirotkin
Out - Verstappen
Out - Leclerc


Boxenstopp 16:16 Uhr
Red Bull holt Daniel Ricciardo rein - das ist die Chance für Kimi Raikkönen, der den P4 erbt. Ricciardo kommt hinter dem Ferrari Piloten wieder auf den Hungaroring, liegt nun auf P5 -ob sich das nochmal ändert bis zum Ziel?

16:15 Uhr
Raikkönen ist hinter Daniel Ricciardo her; der Red Bull Pilot liegt auf P4 und hat Sebastian Vettel vor sich

16:14 Uhr
1:21.278sek - und jetzt soeben 1:21.135sek! - Kimi Raikkönen ist der Rundenkönig am Hungaroring!

16:13 Uhr
+0.953sek ist der Abstand zwischen Ferrari Sebastian Vettel und Mercedes Valtteri Bottas - mit Hilfe von DRS versucht Vettel immer wieder den Mercedes zu packen, doch noch klappt das nicht und Bottas zeigt immer wieder Nerven

16:11 Uhr
Kimi Raikkönen fährt erneut die schnellste Rundenzeit am Hungaroring - mit 1:21.381sek!

16:10 Uhr
1:21.405sek ist die neue schnellste Rennrunde von Ferrari Pilot Kimi Raikkönen in Runde 41/70

16:10 Uhr
Sebastian Vettel versucht nun zu attackieren! Vettel ist im DRS-Fenster mit +0.7sek Abstand

Boxenstopp 16:09 Uhr
Ferrari Führer Sebastian Vettel kommt rein! Uppsss.... 4.2sek dauert der Boxenstop! Viel zu lange um beim Rausfahren vor Valtteri Bottas zu bleiben. Vorne links gabs das Problem sieht man im Replay. Valtteri Bottas ist natürlich schon durch als der Ferrari wieder auf den Hungaroring kommt. Vettel nun auf P3

Information 16:07 Uhr
McLaren rechnet sich Chancen aus und funkt an Fernando Alonso: "Das ist unser Rennen, genau jetzt!" Was McLaren damit meint ist einfach: Hinter Fernando Alonso hat über einige Runden Esteban Ocon den McLaren supported indem er Carlos Sainz und Romain Grosjean aufhielt

16:04 Uhr
+1.237sek liegt der Ferrari mit Kimi Raikkönen hinter dem Mercedes von Valtteri Bottas, der sich vehement dagegen wehrt überholt zu werden. Kann man verstehen - denn auf P3 ins Ziel zu kommen bedeutet eine Champagnerdusche, die man bei der Hitze hier in Ungarn sicherlich nicht missen möchte!

16:03 Uhr
Nun dreht Lewis Hamilton aber auf! Die Rundenzeiten werden schneller, doch Vettel und Hamilton haben wegen den Überrundungen immer wieder Zeit verloren -Hamilton reduziert die über 14 Sekunden Abstand auf nunmehr +12.1sek

16:01 Uhr
Kimi Raikkönen hat ein Auge auf Valtteri Bottas geworfen - er klebt am Heck und lauert auf die richtige Gelegenheit den Mercedes Piloten von seinem Teamkollegen Lewis Hamilton zu trennen. Bottas hält natürlich erstmal mit allem was er hat dagegen. Es ist ein schöner Kampf zwischen den Top Piloten! Hier am Hungaroring geht die Action richtig ab... und der arme Kimi hat noch nicht mal eine Wasserflasche, denn die Strohhalm-Verbindung am Helm wurde "vergessen" von seiner Crew ;(

Boxenstopp 15:58 Uhr
Romain Grosjean holt sich soft Pirellis und kommt auf P12 wieder raus, Hülkenberg und Hartley sind nun hinter ihm

15:57 Uhr
Sebastian Vettel, der Reifenflüsterer! Er managt mit Hilfe seiner Ferrari Techniker die Reifen offensichtlich weit besser als Lewis Hamilton im Mercedes

Stand 15:57 Uhr

Runde 32/70
1. Vettel
2. Hamilton
3. Bottas
4. Räikkönen
5. Ricciardo
6. Gasly
7. Magnussen
8. Alonso
9. Vandoorne
10. Ocon
11. Sainz
12. Grosjean
13. Hartley
14. Hülkenberg
15. Sirotkin
16. Perez
17. Stroll
18. Ericsson
Out Verstappen
Out Leclerc


15:56 Uhr
Tja, was soll man da noch sagen? Sebastian Vettel hat keinen Bock in die Box zu kommen - er fährt den Ferrari wie auf Schienen um den Hungaroring, mit den alten, uralten Reifen ist Vettel schneller als Lewis Hamilton im Mercedes mit den neuen Pirellis. Abstand zwischen P1 und P2 wird immer grösser, liegt zur Zeit bei über 14sek!

15:54 Uhr
Und das sind die Rundenzeiten der Verfolger von Sebastian Vettel (1:22.660sek) -

P2) Hamilton 1:22.965sek
P3) Bottas 1:23.073sek
P4) Raikkönen 1:22.408sek
P5) Ricciardo 1:22.180sek

15:52 Uhr
1:21.968sek ist die neue schnellste Rennrunde, gefahren vom Mercedes Piloten Lewis Hamilton auf den frischen Pirellis in Runde 29/70

Positionswechsel 15:51 Uhr
Daniel Ricciardo macht einen klassischen Überholvorgang, der easy klappt - Pierre Gasly gibt "freiwillig" seine Position an den Red Bull Pilot ab und liegt nun seinerseits auf P6

15:50 Uhr
25 Runden haben die Pirellis vom Ferrari auf dem Buckel, dafür fahrt Sebastian Vettel richtig gut -allerdings werden die Reifen natürlich nicht bis zum Ende halten.

Boxenstopp 15:49 Uhr
Lewis Hamilton kommt von der Führung in die Box; nach 2.7sek schickt ihn Mercedes frisch bereift wieder in den Grossen Preis von Ungarn auf den Hungaroring. Sebastian Vettel ist nun der neue Führer - jedenfalls solange bis er in die Box gerufen wird. Hamilton kommt auf P2 hinter Vettel wieder raus.

Boxenstopp 15:47 Uhr
Nico Hülkenberg in der Box - er bekommt die weiss-markierten medium Pirellis aufgezogen; der Renault Boxenstop war zügig und ohne Fehler. Hülki wurde reingerufen, nachdem er einen Hilferuf startete dass seine Balance flöten geht....

15:46 Uhr
------
Die Hitze in Ungarn am heutigen Grand Prix Tag plagt nicht nur die Formel-1 Fans und die Crews, sondern anscheinend auch die Technik: Wir haben zwischendurch einige technische Ausfälle, ich hoffe sehr dass sich das in Grenzen hält (aber wer weiss das schon?)... Also bitte auch mal Daumen für den Speed-Magazin F1 Liveticker halten! Danke!
-------

15:44 Uhr
Daniel Ricciardo hat sich soeben Kevin Magnussen geschnappt; der hatte den ersten Angriff vom Red Bull durch ein spätes Bremsen zunächst abgewehrt, doch der Australier machte den zweiten Versuch mit Schläue und Grip(s)... ;)
Ricciardo nun auf P6, vor sich hat er Pierre Gasly und Kimi Raikkönen

15:42 Uhr
Sebastian Vettel fährt die persönlich schnellste Rennrunde in Lap20/70; Lewis Hamilton meldet an Mercedes dass seine Hinterräder doch etwas heisser werden

Information 15:41 Uhr
"Wie sind deine Reifen Daniel?", Red Bull macht sich Sorgen... doch die Antwort von Daniel Ricciardo ist beruhigend: "Die sind ziemlich konstant!" - Der Red Bull fährt auf den soft Pirellis, die anscheinend die Favoriten am Hungaroring sind...

15:39 Uhr
+8.700sek ist Lewis Hamilton vor Sebastian Vettel in Runde 19/70

15:38 Uhr
Bottas bleibt nicht lange auf P4; er überholt mit links Pierre Gasly und liegt nun hinter Sebastian Vettel auf P3

15:37 Uhr
Daniel Ricciardo fährt mit 17 Runden alten soft Pirelli-Reifen die schnellste Rennrunde! Mit 1:22.397sek ist der Red Bull wahrlich mit Flüüüügel unterwegs :)

Boxenstopp 15:36 Uhr
Mercedes reagiert auf Ferrari und holt von P2 Valtteri Bottas zum Reifenwechsel. Auch Bottas bekommt nun die soft Pirellis - der Boxenstop lief super gut, und Bottas kommt noch vor Magnussen auf P4 wieder raus

Boxenstopp 15:35 Uhr
Ferrari holt Kimi Raikkönen von P4 in die Box; es läuft nicht rund: Hinten links verliert die Ferrari Crew am Reifen Zeit. Er bekommt die soft Pirellis aufgezogen und kommt erst hinter Gasly und Magnussen auf P6 wieder auf den Hungaroring

15:33 Uhr
Und was macht unser Seb? Er fährt zwar seine eigene Bestzeit, sprich: seine beste Runde am Hungaroring bis jetzt, allerdings reicht das nicht ganz um nach vorne zu attacken: Immer noch fehlen dem Ferrari einige Zehntel Sekunden auf den Mercedes Pilot Lewis Hamilton

Information 15:31 Uhr
1,6 sek hatte der Red Bull Pilot auf den Renault aufzuholen - Daniel Ricciardo schickt sich soeben an Hülki zu überholen, und es klappt! Die Aufholjagd von hinten läuft zur Zeit ganz gut für den Red Bull Piloten; mal sehen was noch machbar ist, es sind ja noch einige Runden am Hungaroring :)

15:29 Uhr
Red Bull setzt alles auf den einzig verbliebenen Fahrer im Feld: Daniel Ricciardo dreht die Runden im Teufelstempo; er liegt nun auf P10, hat Romain Grosjean aus den Punkterängen verdrängt. Vor Ricciardo liegt der Renault Werkspilot Nico Hülkenberg

15:27 Uhr
Die Überraschung am Hungaroring scheint Pierre Gasly zu sein - er ist bereits auf P4 hinter dem Ferrari von Kimi Raikkönen

Grüne Flagge 15:23 Uhr
Runde 7/70 -

Ab jetzt wieder grüne Flagge - das Auto von Max Verstappen wurde relativ schnell von der Strecke geholt

Gelbe Flagge 15:22 Uhr
VIRTUELLES SAFETY CAR wegen Red Bull Max Verstappen. Er hatte vorher die Hiobsbotschaft abgesetzt dass er keine Power mehr abrufen kann.

15:21 Uhr
Runde 4/70 -

Lewis Hamilton stürmt regelrecht die Strecke am Hungaroring, er hat sich bereits einen Abstand von fast vier Sekunden rausgeholt

15:19 Uhr
Sebastian Vettel geht aussen an Ferrari Teamkollege Kimi vorbei und liegt auf P3; Carlos Sainz hat der Ferrari Pilot easy abgewehrt. Daniel Ricciardo hat am Start verloren - er liegt auf P16 nach dem Start, hat sich allerdings bis Runde 4 wieder auf P14 vorgearbeitet. Red Bull scheint das Wochenende hier in Ungarn doch nicht so richtig zu liegen... :(

15:18 Uhr
Charles Leclerc ist draussen - Sebastian Vettel wird von Sainz bedrängt am Start, Hamilton bleibt vorne, Bottas nimmt direkt den Windschatten seines Mercedes Teamkollegen und klebt förmlich an Hamilton

Grüne Flagge 15:13 Uhr

Und das ist der Start zum Formel-1 Grand Prix von Ungarn 2018!


15:13 Uhr
"Ich habe heute natürlich nicht die beste Ausgangslage vom 13.Platz, doch wir werden sehen was wir da noch rausquetschen können." - Nico Hülkenberg, Renault F1 Fahrer

15:12 Uhr
McLaren Pilot Fernando Alonso wird heute übrigens 37. Was wünscht sich der sympathische Spanier?

Fernando Alonso:
"Ein paar Punkte wäre natürlich ein super Geschenk für mich. Es wird schwierig sein zu überholen."
Kai Ebel fragt wie wichtig ist die Erfahrung heute am Hungaroring?
Fernando Alonso: "Ich hab lieber ein schnelles Auto als Erfahrung!"

...tja, das kann man nachvollziehen! Feliz cumple, Fernando!
------------------

15:10 Uhr
Red Bull hat an diesem letzten Formel-1 Rennwochenende vor der Sommerpause nicht das gebracht, was man sich und was die Fans erwarteten. Christian Horner, der Red Bull F1 Teamchef, sagt vor dem heutigen Start in Ungarn:

"Also ganz ehrlich muss ich sagen - ich versteh es immer noch nicht so ganz. Für uns war es eine Überraschung dass wir gestern keinen Grip hatten. Am Freitag waren wir noch am Schnellsten, die longruns sahen wirklich gut aus..... Es gibt keinen Unterschied in der Motorenleistung zwischen Max Verstappen und Daniel Ricciardo. Realistisch wäre in der WM-Wertung der jetzigen Formel-1 Saison 2018 P5 und P6. Der Sieger heute? Ich glaube doch dass es Sebastian [Vettel] heute machen wird - nach den Schwierigkeiten in Deutschland schlägt er jetzt zurück. Aber heute ist es ein Formel-1-Rennen wo die Taktik eine grosse Rolle spielt." ------------

15:06 Uhr

Lewis Hamilton ist gläubig, das weiss man. Er sieht seinen Sieg im letzten Formel-1 Rennen so:

"Das ist das Leben - jeder von uns bekommt seine Gelegenheit, die musst du mit beiden Händen packen! Es war die fahrt meines Lebens - von P14 auf P1. Es war mein grösster Tag - mein emotionalster Tag in meiner Formel-1 Karriere. Ich wurde von Jesus geführt. Ich bekam keine Antwort auf meine Gebete vor dem Rennen, was mich ungeheuer verunsicherte. Doch dann kam dieser biblische Sturm- der Regen hat alles weggewaschen und es wurde ein glorreicher Tag für mich!"
---------------


15:03 Uhr
--------------
IN EIGENER SACHE: DER SPEED-MAGAZIN FORMEL-1LIVETICKER KLAPPT HEUTE LEIDER NUR IN DER DESKTOP-VERSION! - FALLS IHR ALSO ÜBER MOBIL AUFRUFT, DANN LADET DIE D E S K T O P VERSION IM BROWSER! SORRY LEUTE, WIR ARBEITEN DA DRAN, ABER ES SIEHT NICHT SO AUS ALS OB DAS HEUTE NOCH FUNZT.... :(
----------------

14:52 Uhr
--- Statement von Ferrari zum Tod von Sergio Macchione ---

Der Formel-1 WM-Sieg ist Ferraris einziges Ziel und der beste Weg um die Arbeit von Sergio Macchione zu würdigen.

-----


14:51 Uhr
Das letzte F1 Rennen am Hockenheimring ging ja für die Tifusis katastrophal aus, wenn man sich überlegt dass Sebastian Vettel im Ferrari lange Zeit die Führung hatte und im Grunde als fast sicherer Sieger des Deutschland Grand Prix gehandelt wurde. Für die, die das Rennen nicht verfolgt haben (und eventuell auch nicht unseren Speed-Magazin Formel-1 Liveticker gelesen haben): Vettel hat 15 Runden vor Schluss seinen Ferrari gegen die Barriere in den Kies gefahren und produzierte damit einen Totalausfall.

Für den Grossen Preis von Ungarn hat Sebastian Vettel wieder einen kühlen Kopf. Er sagt: "Ich denke die Chance [auf Sieg] ist da, so oder so. Natürlich ist der Start wie immer wichtig, doch wir haben danach noch einen Haufen Runden Zeit."

Auf die Frage ob die Hitze des Asphalts etwas ausmacht sagt Sebastian Vettel zu RTL-F1 Experte Kai Ebel: "Am Freitag war es schon ziemlich heiss - ich denke dass es heute auch so wird. Wenns uns hilft, warum nicht? Ich denke es ist nach wie vor sehr eng in der Weltmeisterschaft [der Formel 1 2018]! So wie es passiert ist letzte Woche glaube ich brauchen wir nicht darüber zu reden, es war mein Fehler. [Und auf die Frage zum plötzlichen Tod von Sergio Macchione] Es war kein einfaches Wochenende, aber wir versuchen unseren Job zu machen."

14:41 Uhr
So, und nun ist es soweit - Das letzte Formel-1 Rennen vor der Sommerpause 2018 am Hungaroring in Budapest startet in wenigen Minuten!
--------

18:23 Uhr
Lewis Hamilton geht mit 17 WM-Punkten Vorsprung auf Sebastian Vettel ins nächste Rennen nach Ungarn. Noch sind es 10 Rennen insgesamt in dieser Formel1 Saison 2018 - also keiner soll sagen dass da schon entschieden ist, was noch zu entscheiden sein wird :)

Hier die Zeiten des Formula 1 Rolex Magyar Nagydij 2018:

Freitag, den 27.Juli 2018 -
F1 Training 1 ab 11:00h - 12:30h
F1 Training 2 ab 15:00h - 16:30h

Samstag, den 28.Juli 2018
F1 Training 3 ab 12:00h - 13:00h
Formel 1 Qualifying ab 15:00h bis 16:00h

Sonntag, den 29.Juli 2018

Formel 1 Grand Prix Ungarn ab 15:10h

------------
Unser allzeit unschlagbar individueller F1 Liveticker ab ca.14:30h!
------------


Retour zum F1 Liveticker

Die Mobile-App von Speed-Magazin.de