zur Startseite

Formel 1 Liveticker Archiv

17:09 Uhr
Das war das Formel 1 Nachtrennen in Singapur 2017. Es war ein Horror-Rennen für Ferrari, die beide Boliden auf den ersten 500 Metern verloren haben. Es war ein wunderbares Rennen für Mercedes, die von dem Startunfall der beiden Ferraris und des Red Bulls von Max Verstappen profitierten - Lewis Hamilton geht als Sieger hervor, Valtteri Bottas kommt auf P3 ins Ziel, Red Bull freut sich mit Daniel Ricciardo für P2.

Noch sind es 6 weitere Formel 1 Rennen - also noch ist für Ferrari die WM natürlich nicht verloren! Der nächste F1 Grand Prix findet in Malaysien in 14 Tagen statt - hier die Zeiten der Formel-1-Trainings, Qualifying und Rennen:

Freitag, den 29.September 2017 (deutsche Zeiten)
F1 Training 1 ab 05:00h - 06:30h
F1 Training 2 ab 09:00h - 10:30h

Samstag, den 30.September 2017
F1 Training 3 ab 08:00h - 09:00h
F1 Qualifying GP Malaysien ab 11:00h - 12:00h

Sonntag, den 1.Oktober 2017

Formel 1 Grand Prix Malaysien ab 09:00h


16:44 Uhr
Toto Wolff nach dem Sieg von Lewis Hamilton: "In Wien sagt man ′ein Riesen Masl′... Der Mittelsektor und der letzte Sektor war ja gestern die Schwachstelle - heute eben nicht. Aber heute haben wir natürlich auch profitiert von dem Unfall von Ferrari, doch kann das auch mal umgekehrt passieren. Also wie immer: den Ball flach halten!"

16:27 Uhr
Lewis Hamilton wird nochmal befragt von Eddie Jordan was ihm durch den Kopf ging als er die Führung übernommen hat: "Nun, gestern nach dem Qualifying habe ich noch gedacht ich brauche heute ein Wunder. Und es kam ja mit dem Regen - so wie ich es gebraucht habe!"

16:25 Uhr
Valtteri Bottas: "Natürlich war das jetzt für uns auch eine gewisse Art der Schadensbegrenzung... ich konnte ab und zu ein bisschen Druck auf Daniel Ricciardo machen, doch letzten Endes war meine Pace heute nicht die beste. Ich schliesse ein bisschen auf in den WM-Punkten auf Sebastian [Vettel], das ja - aber es sind ja noch viele Rennen...."

16:24 Uhr
Eddie Jordan begrüsst Daniel Ricciardo als "den Stolz Australiens" - die australischen Formel1-Fans jubeln...

Daniel Ricciardo: "Ich kann das blöde Ding hier einfach nicht gewinnen... natürlich bin ich etwas enttäuscht dass ich nicht gesiegt habe, aber auf der anderen Seite bin ich doch auch dankbar dass ich einen schlechteren Start hatte und jetzt hier stehe. Sonst wäre ich vielleicht auch noch in den Startunfall verwickelt worden..."

16:22 Uhr
Eddie Jordan kommt aufs Podium als Interviewer. Lewis Hamilton zu Eddie Jorden, der ihm sagt dass er Geschichte geschrieben hat.
Lewis Hamilton: "Ich muss zuallererst meinem Team gratulieren! P1 und P3 - ich bin glücklich und dankbar nach dem gestrigen Ergebnis im Qualifying! Ich glaube der liebe Gott hat mich heute gesegnet... es tut mir natürlich leid für die beiden Ferraris."

16:20 Uhr
Am Podium spritzt nun der Champagner aus den Magnum Flaschen - und hinter dem Podium sprühen die Funken des Feuerwerks!

16:19 Uhr
Nun kommen die Sieger aufs Podium - allen voran Valtteri Bottas für P3, dann Daniel Ricciardo für P2 und letztlich dann Lewis Hamilton für P1. Augenblicklich beginnt die britische Nationalhymne zu spielen - die Jungs nehmen die Kappen ab und richten mit ein paar Handgriffen die Haare...dann kommt wie üblich die deutsche Hymne, währenddessen die Formel1 Fans zum Podium stürmen - eine Massenbewegung, bei der ich nicht mittendrin sein möchte ;)

16:14 Uhr
"Was für ein grossartiger Tag," hört man einen jubelnden Lewis Hamilton über Funk sagen, bevor der Brite den Mercedes Boliden im Parc Ferme abstellt. Die Mercedes Crew jubelt genauso und empfängt einen in die Menge springenden Hamilton mit offenen Armen...

Ziel 16:07 Uhr
Das ist es!Die Zielflagge ist gefallen - Daniel Ricciardo hat nochmal aufgeholt und seinen P2 gesichert, Valtteri Bottas kommt auf P3 ins Ziel und

Lewis Hamilton ist der Sieger im Grand Prix von Singapur 2017!


16:02 Uhr
Meter um Meter robbt sich der Mercedes an den Red Bull - Finnland gegen Australien!

16:02 Uhr
Bottas kommt näher und näher...

16:02 Uhr
Es sind nur noch 1:30min!!

16:01 Uhr
Valtteri Bottas dürfte im Mercedes ebenfalls noch auf Überholkurs fahren - denn er holt Runde um Runde auf Daniel Ricciardo auf, liegt zur Zeit nur noch mit etwas über +2sek hinter dem Red Bull - na, da könnte ja noch was gehen!

Information 16:00 Uhr
Sergio Perez hat jedenfalls noch Risikobereitschaft - er will in den letzten 3 Minuten noch Carlos Sainz überholen!

15:59 Uhr
Daniel Ricciardo fällt etwas weiter hinter Hamilton zurück - wahrscheinlich ist er nun mehr daran interessiert den P2 gut nach Hause zu bringen als dass er nochmal auf Risiko fährt. Der Red Bull liegt nun mit +4.273sek hinter dem Mercedes. Bottas wiederum liegt mit +6.252sek hinter dem Red Bull

15:57 Uhr
Carlos Sainz, Jolyon Palmer und sogar Stoffel Vandoorne dürften heute im GP Singapur ihre jeweils besten Formel 1 Ergebnisse erzielen - na, das ist doch auch schon was?!

15:56 Uhr
Valtteri Bottas liegt mit über 4 sek hinter Daniel Ricciardo, so dass der Red Bull relativ sicher für P2 scheint

15:56 Uhr
Das Podium scheint entschieden - mit nur noch 8 Minuten zu fahren sind es beide Mercedes wieder einmal (P1 und P3) sowie ein Red Bull dazwischen auf P2....

15:55 Uhr
Und der nächste Ausfall ist Kevin Magnussen ... ;( Der Haas ist mit nur noch 8 Minuten zu fahren raus aus dem Rennen!

Information 15:53 Uhr
"Irgendwas ist an meinem Vorderreifen was flattert...", Hamilton hatte kurzzeitig ein Papier vom Track aufgepickt. Ist aber schon wieder weg.

15:52 Uhr
Wie schade für Hülki! Er muss seinen Renault vorzeitig abstellen - nun sind es nur noch 13 Autos im Grand Prix von Singapur 2017...

Stand 15:51 Uhr

Runde 48
1. Hamilton
2. Ricciardo
3. Bottas
4. Sainz
5. Perez
6. Palmer
7. Vandoorne
8. Stroll
9. Grosjean
10. Ocon
11. Massa
12. Magnussen
13. Wehrlein
Ausfall: Hülkenberg (technisches Problem), Ericsson (Einschlag), Kvyat (Einschlag), Alonso (Power), Raikkönen, Verstappen, Vettel (alle drei Startunfall)


15:51 Uhr
1:45.656sek ist die neue schnellste Rennrunde von Lewis Hamilton, der nochmal aufs Gas gedrückt hat nachdem ihm seine Mercedes Crew dafür "grünes Licht" gegeben hat - Hamilton "darf selbst seine Pace setzen"...

15:49 Uhr
Nach dem letzten Re-Start liegt der Red Bull von Daniel Ricciardo mit knapp unter drei Sekunden hinter Lewis Hamilton. Da wäre noch was drin :)

15:48 Uhr
Die Uhr zählt runter - also ganz sicher gibt es keine 61 Runden, sondern ein Zwei-Stunden-Rennen mit nur noch 15 Minuten vor uns

15:47 Uhr
Red Bull Pilot Max Verstappen vor dem Mikro von RTL F1 Moderator Kai Ebel zu seinem Startunfall: "Mein Start war glaube ich etwas besser - er [Sebastian Vettel] ist nach links gefahren und hat mir keinen Platz gelassen, dann kam Kimi [Raikkönen] von links und hat mir auch keinen Platz gelassen - ich war dann im Ferrari-Sandwich. Es ist passiert - und ja, ich bin natürlich froh dass dann wenigstens nicht nur ich, sondern wir alle drei draussen sind. Es hätte ein sehr gutes Rennen sein können, aber was willst du machen? Es kann schon sein dass Sebastian [Vettel] den Kimi [Raikkönen] nicht gesehen hat. Aber wenn ich um die Weltmeisterschaft kämpfe dann gehe ich doch nicht so auf Risiko. Es hat geregnet, da war viel Gischt - klar hat man nicht so gut was gesehen..."

15:43 Uhr
1:46.999sek ist die neue schnellste Rennrunde - diesmal von Daniel Ricciardo in Runde 44/61

15:42 Uhr
DRS ist wieder freigeschaltet - Ocon (P11), Hülkenberg (P10), Grosjean (P9) sowie Perez (P5) sind im DRS-Fenster

15:40 Uhr
75% muss das Rennen gefahren sein (also hier in Runde 46), so dass man die volle Punktezahl bekommt. Also wenn jetzt nochmal was passieren sollte wäre es natürlich Pech bei einem Rennabbruch für Hamilton, der sich natürlich schon auf seine 25 WM-Punkte freut...

15:38 Uhr
Nach wie vor sind es runde 26 Minuten Rennen - da kann noch was kommen! Hamilton schafft den Re-Start etwas besser als Daniel Ricciardo, der wiederum von Valtteri Bottas Druck bekommt...

Grüne Flagge 15:36 Uhr
Und erneuter Re-Start im Grand Prix von Singapur 2017!

15:35 Uhr
Wie schade für Hülki, das war ein zu langer Stop! Immerhin war Nico Hülkenberg vor dem Boxenstop auf P4 und hatte berechtigte Hoffnungen heute mal den Fluch der langen Zeit ohne Podium zu brechen...

Information 15:32 Uhr
"Ich kanns nicht glauben - wir hatten so ein schönes Polster, und jetzt...!" hört man Hamilton an seine Crew funken. Er meckert, dass seine Pace vor dem SC sehr gut war... und wie immer beschwert sich der Brite über Bernd Mayländer, dass der zu langsam fährt. Die Reifentemperatur geht in den Keller...

Boxenstopp 15:31 Uhr
Nico Hülkenberg kommt in die Box und fährt auf P10 wieder raus

Stand 15:30 Uhr

Runde 38 von 61 - Safety Car
1. Hamilton
2. Ricciardo
3. Bottas
4. Sainz
5. Perez
6. Palmer
7. Vandoorne
8. Stroll
9. Grosjean
10. Hülkenberg
11. Ocon
12. Magnussen
13. Massa
14. Wehrlein
Ausfall: Ericsson (Einschlag), Kvyat (Einschlag), Alonso (Power), Raikkönen, Verstappen, Vettel (alle drei Startunfall)


Information 15:30 Uhr
Klar dass das einem Führenden Lewis Hamilton nicht unbedingt in die Karten passt. Er fragt über Funk: "Warum brauchen wir schon wieder ein Safety Car?! Sicher wäre doch auch ein VSC...!"

Safety Car 15:28 Uhr
Und das ist das dritte Mal dass das Safety Car raus muss! Marcus Ericsson hat sich auf seinen Slicks vebremst und steht so unglücklich mit dem schiefen Rad, das er sich bei der Berührung der Anderson Bridge geholt hat, dass Bernd Mayländer wieder in Action ist...

15:26 Uhr
1:47.249sek ist die neue schnellste Rennrunde von Lewis Hamilton in Runde 37/61

15:25 Uhr
Nach dem Regeln der Formel 1 könnte es sein dass nicht die volle Rundenanzahl gefahren wird, da eventuell der Zeitfaktor von zwei Stunden zuvorkommt. Mal sehen...

15:24 Uhr
Mercedes wird dann mit 100 WM-Punkten Vorsprung zum nächsten Rennen nach Malaysien kommen

15:23 Uhr
Nach wie vor führt Mercedes mit Lewis Hamilton - und natürlich gibts bereits die Statistiker, die die WM-Punkte neu kalkuliert haben: Wenn Hamilton aus dem Grand Prix von Singapur als Sieger mit 25 WM-Punkten hervorgeht, dann führt er mit insgesamt 28 WM-Punkten vor Sebastian Vettel, der heute mit 0 WM-Punkten aus Singapur abreist...

15:20 Uhr
Wahrscheinlich liegts nur daran dass es nach wie vor nur eine schmale trockene Ideallinie gibt, dass der Überfall nicht geklappt hat... Es sieht so aus als ob sich Sainz nur durch intelligentes Bremsen den Force India vom Leib halten kann

15:18 Uhr
Sergio Perez auf P6 versucht sich an dem vor ihm liegenden Carlos Sainz

15:17 Uhr
Zweikampf zwischen Stoffel Vandoorne und Jolyon Palmer - Palmer auf P7 wurde kurz von Vandoorne überholt, hat sich dann aber am Ausgang der Kurve seinen P7 wieder zurückerobert...

15:15 Uhr
Der Abstand zwischen Lewis Hamilton und Daniel Ricciardo ist von 14 auf zur Zeit etwas über 8 Sek geschrumpft

15:13 Uhr
1:53.649sek ist die neue schnellste Rennrunde - diesmal von Nico Hülkenberg auf den ultrasoft Pirellis!

Boxenstopp 15:13 Uhr
Gleich nach Bottas kommt auch Hamilton von der Führung - er bekommt ebenfalls die ultraweichen Pirellis.Hamilton geht ohne Probleme wieder als Führer auf die Strecke zurück

Boxenstopp 15:11 Uhr
Nun tut sich was bei Mercedes - Bottas kommt rein und wird auf ultrasoft Pirellis wieder ins Rennen geschickt. Der Finne kommt auf P4 wieder raus

Boxenstopp 15:10 Uhr
Red Bull holt in Runde 29/61 Daniel Ricciardo in die Box - er bekommt die slicks aufgezogen und kommt auf "seinem" P2 wieder auf die Strecke

Information 15:09 Uhr
"Die Strecke ist immer noch rutschig,meine Reifen sind nach wie vor gut," so Lewis Hamilton an seine Mercedes Crew

Boxenstopp 15:08 Uhr
Carlos Sainz bekommt die supersoft Pirellis aufgezogen, wird also wahrscheinlich nicht mehr zum Reifenwechsel kommen müssen bis zum Finale des GP Singapur

Information 15:06 Uhr
Williams will von Massa wissen ob der Track genug trocken ist für die Slicks: "Es ist OK jetzt..!"

15:06 Uhr
RTL F1 Moderator Kai Ebel hat Kimi Raikkönen vors Mikro bekommen. Kimi zu seinem Unfall und Totalausfall: "Ich hatte einen guten Start, dann wurde ich getroffen - dann war das Rennen vorbei. Sowas passiert manchmal. Wer auch immer, egal was das ausgelöst hat - das Ergebnis ist entscheidend. Und das tut uns natürlich sehr weh, dass beide Autos auf den ersten 500 Metern raus aus dem Rennen geflogen sind!"

15:04 Uhr
+6.644sek liegt Daniel Ricciardo hinter Hamilton

15:04 Uhr
1:59.952sek - die neue Bestzeit wird erneut von Lewis Hamilton in Runde 26/61 gesetzt

15:03 Uhr
Die Streckentemperatur liegt immer noch bei 30 Grad

15:02 Uhr
2:00.373sek war die bisher schnellste Rennrunde von Lewis Hamilton

Boxenstopp 15:02 Uhr
Kevin Magnussen kommt als Erster in die Box zum Reifenwechsel auf die Slicks... das wird nun interessant da draussen, nachdem nach wie vor noch mehrere sehr nasse Stellen auf der Strecke sind.

15:00 Uhr
Auch der Red Bull von Daniel Ricciardo hat mehr Pace als vorher, der Australier verkürzt den Abstand auf Lewis Hamilton um mehr als eine Sekunde auf nunmehr runde 4 Sekunden...

14:59 Uhr
Der Mercedes des Finnen fährt zur Zeit langsamer als Carlos Sainz hinter ihm. Der Toro Rosso ist pro Runde fast eine halbe Sekunde schneller!

Stand 14:58 Uhr

Runde 22 von 61
1. Hamilton
2. Ricciardo
3. Bottas
4. Sainz
5. Hülkenberg
6. Perez
7. Palmer
8. Vandoorne
9. Stroll
10. Grosjean
11. Magnussen
12. Ocon
13. Ericsson
14. Massa
15. Wehrlein
Ausfall: Kvyat (Einschlag), Alonso (Power), Raikkönen, Verstappen, Vettel (alle drei Startunfall)


14:57 Uhr
Der nächste Sauber mit Marcus Ericsson am Steuer liegt nun vor Felipe Massa, den er aller Wahrscheinlichkeit nach genauso easy überholen wird. Allerdings sind es auf den P12 (Force India Esteban Ocon) dann wiederum fast zehn Sekunden - ob das noch so gut klappt?

14:55 Uhr
Ein klassisches Überholmanöver war das - richtig sauber ging der Williams am Ende der Start-Ziel-Geraden, direkt in der Kurve 1 an Wehrlein vorbei...

14:54 Uhr
Felipe Massa fühlt sich am letzten Platz nicht wirklich gut aufgehoben und krallt sich Wehrlein. Massa wieder auf P14

14:53 Uhr
Runde 21/61 - Pascal Wehrlein hat sich an Massa vorbei nun auf P14 setzen können; d.h. dass Massa nun das Schlusslicht ist...

Information 14:52 Uhr
Red Bull will von Daniel Ricciardo den Zustand der Strecke wissen: "Manche Abschnitte sind immer noch ziemlich nass, andere schon wieder fast trocken!"

Lewis Hamilton berichtet ebnfalls über Funk an seine Mercedes Crew: "Die Strecke trocknet sehr schlecht ab; meine Reifen sind noch gut!"

14:50 Uhr
Nun ist die Action bei Carlos Sainz und Nico Hülkenberg! Hülki will P4, und hat in der DRS-Zone wahrlich Chancen... Er ist knapp unter einer Sekunde im DRS-Fenster und robbt sich an Sainz ran...

Boxenstopp 14:49 Uhr
Bevor Massa komplett nach hinten durchgereicht wird holt Williams den Boliden zum Reifenwechsel in die Box. Nun endlich bekommt er die richtige Reifenmischung drauf - die intermediates. Im Replay der Attacke vorhin sieht man wie es zur Berührung zwischen Felipe Massa und Kevin Magnussen kam - wenn da nicht nochmal was anderes kaputtging...

14:47 Uhr
Romain Grosjean war während der SC Phase in der Box, hat sich frische Reifen geholt - und kann damit prompt Felipe Massa überholen. Hinter Massa liegt Magnussen, der nicht lange zögert und direkt versucht sich vor den Brasilianer zu setzen. Schlagabtausch! Massa - Magnussen - Massa... und von hinten kommt Ocon, der seinerseits den Vorteil aus dem Zweikampf zieht und tatsächlich Massa überholen kann! Was für ein Battle...

Grüne Flagge 14:43 Uhr
In Runde 15/61 kommt das SC wieder rein - es wird wieder Vollgas gegeben. Lewis Hamilton war in der SC-Phase nicht in der Box, und ist sich anscheinend nicht so ganz sicher ob diese Strategie letztlich gut war.

Hamilton über Funk an Mercedes: "Der Red Bull hat mehr Pace als ich...!"

Stand 14:42 Uhr

Runde 14 von 61
1. Hamilton
2. Ricciardo
3. Bottas
4. Sainz
5. Hülkenberg
6. Perez
7. Palmer
8. Stroll
9. Vandoorne
10. Massa
11. Grosjean
12. Ocon
13. Magnussen
14. Wehrlein
15. Ericsson
Ausfall: Kvyat (Einschlag), Alonso (Power), Raikkönen, Verstappen, Vettel (alle drei Startunfall)


14:40 Uhr
Die Strecke ist immer noch nass - aber anscheinend nicht so sehr als dass man volle Regenreifen benötigt. Daniel Ricciardo jagt den Mercedes vor ihm auf seinen frischen intermediates - es wird noch interessant zwischen den beiden - wetten dass?!

Boxenstopp 14:38 Uhr
Die Boxengasse hat viel zu tun - so gut wie fast alle kommen in der SC-Phase rein zum Reifenwechsel. Die ersten 9 Piloten fahren auf den intermediates - P10 hält Felipe Massa, der noch die vollen Regenreifen drauf hat

Safety Car 14:36 Uhr
"I am sorry guys," so der zerknirschte Russe an sein Toro Rosso Team. Damit sind es nun fünf Autos, die bereits in den ersten dreizehn Runden aus dem Rennen sind: Ferrari Raikkönen und Vettel, Red Bull Verstappen, McLaren Alonso und Toro Rosso Kvyat

14:34 Uhr
Und währenddem die Kamera bei Sebastian Vettel und dem Interview war, ergab sich ein fataler Verbremser bei Daniil Kvyat, der zum zweiten Mal nun das Safety Car rausholt: Kvyat kracht am Ende der Start-Ziel-Geraden voll in die Streckenbegrenzung...

14:32 Uhr
Sebastian Vettel nach dem Unfall mit Max Verstappen beim Start und zu seinem Totalausfall im GP Singapur: "Der Start war denk ich mal Durchschnitt. Dann kam ich etwas besser weg zur zweiten Kurve, dann hab ich schon den Max [Verstappen] gesehen - es krachte und das wars. Ich denke mal dass der Kimi [Raikkönen] auch daneben war. Natürlich ist es doof - aber was sollen wir jetzt machen?!"

14:30 Uhr
Der Kampf um P10, den zur Zeit Kevin Magnussen hält, ist eröffnet! Attacke kommt von Daniil Kvyat (+0.562s) und Lance Stroll (+0.677s)

14:28 Uhr
Carlos Sainz holt sich innen P8 von Esteban Ocon; vor ihm liegt nun Stoffel Vandoorne auf P7

14:26 Uhr
--- McLaren ---

Oh Mann! Was für ein Pech für Fernando Alonso, nachdem es doch gestern im Quali so super gut gelaufen war!! (Beide Autos kamen in die Top Ten) - McLaren ruft den Spanier in die Box, das Auto muss abgestellt werden... "!Es gibt zuviele Probleme - komm rein!"

14:25 Uhr
Nach nur drei Runden ab dem Re-Start hat sich der Mercedes von Lewis Hamilton bereits ein Pölsterchen von fünf Sekunden auf den Red Bull von Daniel Ricciardo rausgefahren. Hamilton fährt die schnellste Rennrunde auf der nassen Strecke.

Stand 14:20 Uhr

Runde 5 von 61
1. Hamilton
2. Ricciardo
3. Hülkenberg
4. Perez
5. Palmer
6. Bottas
7. Vandoorne
8. Ocon
9. Sainz
10. Magnussen
11. Kvyat
12. Alonso
13. Stroll
14. Massa
15. Grosjean
16. Ericsson
17. Wehrlein
Ausfall: Raikkönen, Verstappen, Vettel (alle Startunfall)


Grüne Flagge 14:19 Uhr
Erneuter fliegender Start - das Rennen geht in normalen Renntempo in der 6. Runde von 61 weiter. Lewis Hamilton führt mit einem Abstand von zur Zeit über 3 Sekunden pro Runde. Auf P2 ist mit einem Rückstand von ca.1,9sek der Red Bull von Daniel Ricciardo. Palmer hat überraschend auf seinen Regenreifen den einzigen Finnen im Feld in der ersten Kurve überholt - und Valtteri Bottas bekommt auch noch von einem McLaren hinter ihm etwas Druck (der Mercedes scheint ein bisschen Probleme zu haben). Stoffel Vandoorne liegt mit nur 1,3sek hinter ihm auf P7.

14:18 Uhr
---
Mercedes ist der lachende Dritte - @MercedesAMGF1: Wir hatten nicht erwartet so schnell die Führung zu übernehmen! Aber es ist schade was bei Red Bull und Ferrari passiert ist - keiner wünscht sich aus dem Rennen auf diese Art und Weise geschmissen zu werden!
------------

14:17 Uhr
----
Und bei Red Bull ist man natürlich genausowenig glücklich - @RedBullRacing: Ein grosser Unfall in der ersten Runde, bei dem Max involviert war, hat ihn direkt aus dem Rennen geschmissen! Das war nicht der Start den wir in diesem Nacht-Rennen gewünscht hatten...!
-----------

14:14 Uhr
----
Ferrari postet @ScuderiaFerrari: Zweifach DNF für unsere Fahrer - die Autos sind zu sehr kaputt als dass wir sie rechtzeitig wieder ins Rennen schicken können...
------

Stand 14:10 Uhr

Runde 2 von 61 - Safety Car
1. Hamilton
2. Ricciardo
3. Hülkenberg
4. Perez
5. Bottas
6. Palmer
7. Vandoorne
8. Ocon
9. Sainz
10. Magnussen
11. Kvyat
12. Alonso
13. Stroll
14. Massa
15. Grosjean
16. Ericsson
17. Wehrlein
Ausfall: Raikkönen, Verstappen, Vettel (alle Startunfall)


Safety Car 14:09 Uhr
Klar muss das SC raus - hier liegen nur noch Trümmer auf der Strecke. Beide Ferraris und der Red Bull von Verstappen fliegen sofort aus dem Rennen - und es gibt einen lachenden Dritten natürlich, nämlich Lewis Hamilton! Hamilton übernimmt ohne Augenzwinkern die Führung des Feldes, als er relativ sicher von hinten an der Unfallstelle vorbeizieht!

14:08 Uhr
Im Replay sieht man wie Kimi Raikkönen gut am Start wegkommt, dann gibts Kontakt zwischen Max Verstappen und dem Ferrari, als Kimi links neben dem Red Bull ist - das ist zu eng für die drei -nämlich Vettel, Verstappen und Raikkönen-, und prompt gibts eine Riesnkollision mit einem Haufen Blech am Ende...

14:05 Uhr
Ufff... gleich am Start Unfall!! Kimi Raikkönen hat anscheinend Vettel mitgenommen - Sebastian Vettel dreht sich, die Nase ist ab - das Auto steht verkehrt auf der Start-Ziel-Geraden... Hiiilfe!! Das gibts doch gar nicht - das ist der Hammer! Vettel steigt direkt aus dem Boliden aus und geht von dannen!!

Grüne Flagge 14:03 Uhr
Der Start! Der Grosse Preis von Singapur ist gestartet!

14:02 Uhr
Die Einführungsrunde ist gestartet! Intermediate Pirellis haben die ersten drei Startreihen aufgezogen - nämlich Vettel, Verstappen, Ricciardo, Raikkönen, Hamilton und Bottas.

14:00 Uhr
--- Und das ist das Ergebnis des F1 Qualifying sowie gleichzeitig die heutige brisante Startaufstellung zum Grand Prix von Singapur ---


1) Sebastian Vettel
2) Max Verstappen
3) Daniel Ricciardo
4) Kimi Raikkonen
5) Lewis Hamilton
6) Valtteri Bottas
7) Nico Hulkenberg
8) Fernando Alonso
9) Stoffel Vandoorne
10) Carlos Sainz
11) Jolyon Palmer
12) Sergio Perez
13) Daniil Kvyat
14) Esteban Ocon
15) Romain Grosjean
16) Kevin Magnussen
17) Felipe Massa
18) Lance Stroll
19) Pascal Wehrlein
20) Marcus Ericsson

13:51 Uhr
Es ist nicht unbedingt gesagt dass der Regen das Formel 1 Rennen stark affektiert... noch sind es zehn Minuten bis zum Start, die Wolken könnten also noch nördlich abziehen, so dass es nicht notwendig sein wird die Reifenstrategie zu ändern. Zur Zeit sind es 28 Grad Lufttemperatur, die Strecke hat die gleiche Wärme.

13:49 Uhr
Daniel Ricciardo, der sich hinsichtlich des Regens keine grossen Gedanken macht: "Wenn wir auf den Slicks alle starten, dann ändert sich eigentlich nicht viel. Dann fährt man raus und passt sich den Bedingungen an..."

13:47 Uhr
--- Stimmen der F1 Piloten am Grid, vor dem F1 GP Singapur Start ---

RTL F1 Moderator Kai Ebel ist auf der Start-Ziel-Geraden unterwegs und versucht ein paar Stimmen der Protagonisten einzufangen, bevor die ins Cockpit steigen und durch die Nacht brausen...

Nico Hülkenberg: "Es tröpfelt,vielleicht wird es sogar regnen. Da ist vieles möglich..." 128 GP ohne Podium hat Nico Hülkenberg hinter sich. Heute im Grand Prix von Singapur rechnet er sich insgeheim vielleicht Chancen aufs Podium aus - nach dem Motto "man kann ja nie wissen was passiert!"

Max Verstappen zum Aufkommen des Regens, der eventuell die Strategie der Reifen ändert: "Es ist jetzt noch schwierig zu sagen - vielleicht starten wir auf den intermediates oder so. Man muss schauen. Ob man dann das volle Risiko gehen kann? Vielleicht!"

-------



13:42 Uhr
----
Geburtstagswünsche an Esteban Ocon, der heute 21 wird - übrigens haben auch Damon Hill (17.9.1960) und Sir Sterling Moss (17.9.1929) heute Geburtstag!-----

13:39 Uhr
Mercedes F1 Teamchef Toto Wolff gibt vor dem Start noch ein kurzes Interview. Die Frage des RTL-Moderators war ′Wer wird das Rennen gewinnen?′.

Ganz souverän wie immer sagt der Österreicher: "Der schnellste Mann soll das Rennen gewinnen! Also von der reinen Pace her ist unser Auto nur die dritte Kraft in diesem Wochenende. Wir können nur auf ein Überholmanöver in der ersten Kurve hoffen oder auch auf eine Safety Car Phase. Das Wetter auf dem Radar zeigt eigentlich dass das Wolkenband nördlich von uns vorbeizieht. Doch hier kann sich alles immer ganz schnell ändern...!"

13:36 Uhr
--- Fahrerparade vor dem Start ----

Timo Glock und Sebastian Vettel babbeln pfälzerisch zusammen, kurz vor der Fahrerparade in Singapur: "Hascht scho mal nach hinten geguckt?" (Timo deutet auf die schwarze Wolkenwand, die gemächlich anrückt)

--------------------

13:34 Uhr

--- Mercedes ist nicht ganz so glücklich in Singapur ----

RTL Formel 1 Experte Niki Lauda (würde Sebastian Vettel lieber bei Mercedes sehen!): "Ferrari ist zum Erfolg verdammt. Jeder WM-Titel fördert natürlich den Verkauf, das ist genauso bei Mercedes."

Mercedes Formel 1 Teamchef Toto Wolff zu den Chancen heute auf Sieg: "Natürlich kann das auch sein, es ist immer alles drin - ganz klar. Doch im Grunde sind diese Spekulationen alle nebensächlich, du musst dich einfasch immer konzentrieren auf den Job, jedesmal die maximale Punktezahl erreichen."

Lewis Hamilton startet 4 Plätze hinter Sebastian Vettel: "[Max] Verstappen steht ja neben ihm [er meint Vettel] beim Start. Da kann alles passieren!" Offensichtlich macht sich der Brite da Hoffnungen...

-------

13:27 Uhr

--- Red Bull ist stark an diesem Formel 1 Wochenende ----

Und beide Red Bull Piloten sind in entsprechend guter Laune. Höchstwahrscheinlich wird Daniel Ricciardo wieder seinen Schuh ausziehen... Zu diesem "Ritual" sagt der sympathische Australier: "I didn′t think that is coming out like this...!" (Ich dachte nicht dass es so gut ankommt...)

Max Verstappen (steht neben Sebastian Vettel in der ersten Startreihe): "Das wichtigste ist der Start, denn nachher ist es sehr schwer zu überholen. Vielleicht kommt aber auch das Safety Car..."

Red Bull F1 Teamchef Christian Horner vor dem Start: "Es gibt immer viele Faktoren - der Start, das Wetter, die Strategie. Wir haben ja auch nichts zu verlieren in diesem Rennen, also versuchen wir es einfach. Wir müssen schauen wo wir nach der ersten Runde sind. Es könnte sein dass Seb ein bisschen zurücknimmt um die Reifen zu schonen. Und das Wetter spielt ja auch eine Rolle hier... Singapur und Malaysien sind glaube ich die beiden härtesten Rennen für die Fahrer. Die verlieren rund 2 Kilo an Schweiss dabei..."


13:23 Uhr
Sebastian Vettel zu seiner Pole, kurz vor dem Start des Formel 1 GP Singapur: "Wir fühlen uns auf jeden Fall nicht zu sehr sicher. Wir wissen dass es sehr eng wird heute. Das Rennen ist lang, ich mach mir da jetzt keine Gedanken darüber was den Focus betrifft, klar ist der Start wie immer wichtig. Auf jeden Fall werden wir viel schwitzen."


13:22 Uhr
Hallo zum Grossen Preis von Singapur!

Es ist das erste Nachtrennen im F1 Kalender, und das muss auch sein - denn selbst in der Nacht wird den Fahrern und den Teams sehr viel Schweiss abverlangt... 4x Pole, 6x das Podium und 4x den Sieg hat Sebastian Vettel in Singapur schon geholt. Die Strecke liegt ihm also definitiv. Und das hat sich gestern im Quali entsprechend bestätigt, denn:

Den ersten Teil des Ziels im F1 Grand Prix Singapur 2017 hat Sebastian Vettel super erledigt:
Er steht wieder auf Pole! Dafür ging er im Qualifying sehr an seine Grenzen: "...zum Schluss war ich dann sehr glücklich dass ich es geschafft habe! Die zwei Red Bulls waren nämlich schon das ganze Wochenende recht stark, also musste ich alles rauskitzeln was in der Kiste drin war..."



Retour zum F1 Liveticker

Die Mobile-App von Speed-Magazin.de