zur Startseite

Formel1 Liveticker

Aktuelles F1 Rennen: Australien - Melbourne

Der Ticker aktualisiert sich automatisch. Oder hier manuell aktualisieren

09:03 Uhr
Der nächste Grosse Preis steht noch im März im Kalender mit dem

Formula 1 Gulf Air Bahrain Grand Prix 2019

Freitag, den 29.März 2019 -
F1 Training 1 ab 12:00h - 13:30h
F1 Training 2 ab 16:00h - 17:30h

Samstag, 30.März 2019 -
F1 Training 3 ab 13:00h - 14:00h
F1 Qualifying ab 16:00h - 17:00h

Sonntag, 31.März 2019 -

GP Bahrain 2019 ab 17:10h

Alle o.g. Zeiten sind unsere deutschen Zeiten.
-----------------------

08:53 Uhr
Jetzt sind wohl auch die Nachzügler wach - doch das erste von insgesamt 21 Rennen der Formel 1 ist nun vorbei. Das Ergebnis des Grand Prix Australien 2019 war nicht das, was sich Ferrari und Sebastian Vettel vorgestellt haben, aber die Saison ist lang. Länger als üblich, denn das letzte Rennen ist in diesem Jahr tatsächlich erst am 1.Dezember 2019.

Mercedes ist dagegen glücklich mit dem Resultat, besser hätte es nur für Lewis Hamilton selbst sein können - nämlich dann, wenn er aus seiner Pole auch den P1 geholt hätte.

Die kompletten Ergebnisse hier im Speed-Magazin

Hier gehts zur Fotogalerie der Formel-1




08:29 Uhr
Lewis Hamilton ist mit seinem P2 sichtlich nicht soooo glücklich. Doch er hat gelernt damit relativ gut umzugehen. Gegenüber Kai Ebel sagt er nach dem GP Australien 2019: "Nein, das ärgert mich eigentlich nicht. Für mich war es nicht vorbestimmt, es ist also noch ein langer Weg. Ich habe am Start meine Position verloren. Doch wir hatten ein tolles Wochenende, einen super Saisonstart mit den maximalen Punkten fürs Team. "

08:27 Uhr
Red Bull Dr.Marko nach dem GP Australien: "Wir sind sehr happy, und vor allem was uns so zuversichtlich macht ist dass der krasse Abstand im Quali nicht mehr vorhanden war. Wir hätten sogar noch kurz vor Schluss attackieren können, wenn Max [Verstappen] nicht einen kleinen Ausrutscher gehabt hätte. Wir haben zuwenig Downforce, die letzten fünf Jahre mussten wir die PS ausgleichen, nun müssen wir umdenken. Doch ich denke dass wir bald ein Chassis haben werden, was passt. Vom Motor her sind wir ungefähr auf dem Level von Mercedes. Max seine Engine ist -wie man bei uns sagt: ′Gelaufen wie ein Glöckerl′. Unser Ziel ist in der Situation soviele Punkte wie möglich zu holen."

08:07 Uhr
Daniel Ricciardo konnte den GP Australien 2019 im Renault nicht beenden: "Ich hab mir die onboard-Kamera nochmal angeschaut. Ich erinnere mich dass der Start nicht schlecht war, es wurde einfach zu eng in der ersten Kurve, da musste ich aufs Gras ausweichen -und dort war eine Senke, mit der hatte ich nicht gerechnet."

08:05 Uhr
Sebastian Vettel wirkt im Interview mit Kai Ebel doch etwas beläppert. Kai fragt ob er mit seinem Ferrari Boliden Probleme hatte.

Daraufhin Vettel: "Problem hatten wir keins, wir waren eigentlich nur nicht schnell genug. Wir hatten keinen Grip mehr mit den Reifen, und dadurch keinen Speed mehr. Ich hatte unheimlich zu kämpfen und wusste auch dass er [charles Leclerc] schneller ist. Unter normalen Bedingungen wäre er durch - denn er war schneller."

08:03 Uhr
Mercedes F1 Teamchef Toto Wolff nach dem GP Australien: "Ich habe beiden [Lewis Hamilton und Valtteri Bottas] eigentlich im Teammeeting heute morgen verboten den Focus auf den Extrapunkt zu machen. Doch irgendwie haben sie mich dann doch ignoriert... Warum man Lewis [Hamilton] so früh gepittet hat weiss ich nicht. Lewis war dann besorgt dass er es mit den Reifen nicht bis zum Ende schafft und hat dann wahrscheinlich die Reifen übergemanagt. Ich denke dass Ferrari sich möglicherweise irgendwie vergriffen haben, denn die Pace in Barcelona wir richtig sensationell..."

07:56 Uhr
Mark Webber kommt aufs Podium und interviewt direkt den Sieger des GP Australien 2019 Valtteri Bottas: "Was hast du gefrühstückt?" fragt Webber, und meint damit dass Bottas ein Powerfood gegessen hat, um solch ein Rennen zu fahren.

Valtteri Bottas: "Den Abstand konnte ich nach 6,7 Runden vergrössern - und ich bin irgendwie mit dem Auto Eins geworden, das fühlte sich ganz einfach toll an!"

07:53 Uhr
Sir Jackie Stewart fehlt nicht bei der Siegerehrung - er gratuliert persönlich Bottas, Hamilton und Verstappen, bevor die Champagnerduschen beginnen. Und vom Himmel fallen gelbe und grüne Papierschnitzel in rauhen Mengen über das Podium! Na Prost Mahlzeit, diese Dinger wieder einzusammeln ist kein Zuckerschlecken...

07:51 Uhr
Die Flaggen der Sieger werden am Podium aufgezogen - Finnland, England, Niederlande - und die rhytmische finnische Hymne wird gespielt, gefolgt von "Einigkeit und Recht und Freiheit" für Mercedes (von Natur aus etwas gediegener)...

07:48 Uhr
"Ich bin zufrieden, wollte am Ende auch nochmal Lewis angreifen. Der Saisonsbeginn ist gut, gleich aufs Podium - das ist auch für das Team natürlich besonders. Danke an Honda!", sagt ein junger Max Verstappen direkt nach dem Rennen.

07:46 Uhr
"Auf jeden Fall ist es ein gutes Wochenende für das Team. Valtteri hat ein unglaubliches Rennen gefahren - den Sieg hat er verdient. Ich muss mit meinen Ingenieuren nochmal abklären wie das mit der Pace war, doch es ist ein guter Start für uns in die Saison!" - so Lewis Hamilton

07:45 Uhr
"Das war das beste Rennen, das ich jemals gefahren bin!", so ein strahlender Valtteri Bottas zu Martin Brundle, dem heutigen Interviewer in Melbourne.

07:45 Uhr
Lance Stroll holt mit Racing Point P9 und das letzte Pünktchen der WM-Wertung holt Daniil Kvyat im Toro Rosso auf P10

07:44 Uhr
Kevin Magnussen im Haas holt den P6, und Nico Hülkenberg hat im Renault seinen P7 vor Kimi Raikkönen im Alfa Romeo gerettet

07:42 Uhr
Sebastian Vettel landet mit etwas Glück auf P4, sein ebenbürtiger Ferrari Teamkollege Charles Leclerc auf P5

07:41 Uhr
Auf P2 kommt Mercedes Lewis Hamilton ins Ziel, im Schlepptau auf P3 Max Verstappen im Red Bull

Ziel 07:40 Uhr

Valtteri Bottas ist im Mercedes der Sieger im GP Australien 2019!


07:39 Uhr
Unglaublich - es ist soooo knapp!! Hamilton rettet sich gerade so hinter die Ziellinie!

07:39 Uhr
Max ist im DRS-Fenster von Hamilton!

07:39 Uhr
Ein Zweikampf vom Feinsten! Holland gegen England! Max könnte... er könnte fast noch zaubern!

07:38 Uhr
Verstappen lässt nicht los! Hamilton muss sich erwehren, muss richtig aufpassen!

07:38 Uhr
1:25.580sek ist die neue schnellste Rennrunde von Valtteri Bottas!

07:37 Uhr
Vorletzte Runde!

07:37 Uhr
A-t-t-a-c-k-e!! Attacke von Max Verstappen auf Lewis Hamilton!

Information 07:36 Uhr
"Ich will den Punkt - ich brauch ihn mehr!", so Lewis Hamilton über Funk an seine Mercedes Crew. Damit gibt er zu verstehen dass er mehr Power möchte...

07:35 Uhr
Charles Leclerc hat sich zurückgehalten und Vettel wird seinen P4 nach Hause fahren

07:34 Uhr
Der Holländer ist wieder da! Und er will angreifen - will Hamilton doch noch besiegen!

07:34 Uhr
Schnellste Rennrunde von Max Verstappen mit 1:26.540sek in Runde 55/58

07:33 Uhr
Kimi Raikkönen ist im DRS-Fenster - er will sich Nico Hülkenberg für P7 krallen -

Den kompletten Formel-1-Live-Ticker-Verlauf finden sie > hier <

Die Mobile-App von Speed-Magazin.de