zur Startseite

Formel1 Liveticker

Aktuelles F1 Rennen: Brasilien - Sao Paulo

Der Ticker aktualisiert sich automatisch. Oder hier manuell aktualisieren

19:14 Uhr
Das wars nun aber wirklich für heute - jetzt gibts Abendessen. Die kompletten Ergebnisse des heutigen Formel 1 Grand Prix von Brasilien könnte Ihr mit diesem Link hier einsehen - und die Zeiten für das letzte Formel1 Rennen 2017 in Abu Dhabi sind nachfolgend:

Freitag, den 24.November 2017 -
F1 Training 1 ab 10:00h bis 11:30h
F1 Training 2 ab 14:00h bis 15:30h

Samstag, den 25.November 2017 -
F1 Training 3 ab 11:00h bis 12:00h
F1 Qualifying ab 14:00h bis 15:00h

Sonntag, den 26.November 2017 -

Grand Prix von Abu Dhabi ab 14:00h

Unser Speed-Magazin-Formel-1-Liveticker wie immer ca. 30min vorher - see you than! Hasta la proxima, gringo!



19:07 Uhr
-----
Die Emotionen sind auch bei uns da - und wir von der Speed-Magazin Redakton sagen an dieser Stelle ebenfalls "Tschüss Felipe, und Danke dass Du so lange ein fairer und ehrlicher Rennfahrer warst!"
-----

19:04 Uhr
Rubens Barrichello und Felipe Massa sprechen nun auch in portugiesisch zu den Fans, die das natürlich über alles lieben! Dieser Abschied seines letzten Heimrennens heute ist bei weitem besser als das, was Massa im letzten Jahr widerfahren ist - als er traurig einfach nur die Boxengasse zurück zur Garage lief in der Meinung, dass es das letzte Mal für immer war...

19:00 Uhr
Kai Ebel kündigt den fantastischen Formel-1 Fans ihre beiden Nationalhelden an - Rubens Barrichello und Felipe Massa. Beide kommen unter tosendem Applaus und Jubel aufs Podium. Massa wird herzlich umarmt von allen. Und Barrichello spricht in portugiesisch seine Lobeshymne auf Felipe Massa.

Felipe Massa zum Publikum: "Ich bin -wie Ihr Euch vorstellen könnt- sehr emotional, heute. Und zwar wegen Euch! Danke für alles, vielen Dank für all das, was wir zusammen durchgemacht haben, für Euren Support und die riesige Energie, die ich bis hierher spüre. Ich bin sehr, sehr glücklich über mein heutiges Rennen - Danke Euch allen, Ich liebe Euch!"

18:56 Uhr
Kimi Raikkönen ist nicht unzufrieden über seinen P3 im GP Brasilien: "Bei mir war am Anfang die Balance vom Auto nicht so gut, das ging dann zwar gegen Ende des ersten Stints besser, aber letzten Endes ging es wirklich erst gut nach dem Reifenwechsel, so dass ich dann auch aufholen konnte. Doch auf dieser Strecke hier in Interlagos ist es so gut wie unmöglich zu Überholen, sobald zwei Autos fast die gleiche Pace fahren. Lewis [Hamilton] kam zwar immer wieder sehr nah an mich ran, aber ich auf der anderen Seite auch an Valtteri und Sebastian - das hat mich also nicht wirklich beunruhigt..."

18:53 Uhr
Valtteri Bottas zu seinem P2 im GP Brasilien: "Mein einziges Ziel heute war das Rennen zu gewinnen, deshalb bin ich schon etwas enttäuscht. Wir haben den Start verloren, das ist sicher. Doch danach war es sehr, sehr eng und ich versuchte immer wieder den Druck auf Sebastian Vettel aufzubauen - doch weiter kam ich leider nicht. Lewis hat ein unglaublich gutes Rennen gefahren, finde ich!"

18:51 Uhr
Sebastian Vettel zu seinem Sieg im GP Brasilien: "Ich hatte einen guten Start, doch kurz danach sind meine Räder durchgedreht und ich dachte wirklich ich habe meine Chance vertan. Doch dann war bei Valtteri anscheinend das gleiche Problem, und ich denke es war der Moment, in dem ich ihn dann überraschen konnte. Ich wollte natürlich so schnell wie möglich einen grösseren Abstand herausfahren und das Rennen kontrollieren. Es waren einige harte Wochen für uns - aber das heute, mit den beiden Autos hier oben auf dem Treppchen, das ist wirklich super!"

18:48 Uhr
Die Pokale werden verteilt - Vettel bekommt natürlich den Grössten, dann Bottas und Raikkönen. Champagnerdusche von Carbon, das Siegerfoto und die Mützen werden getauscht... nun kommt Kai Ebel in seiner rosaroten Jacke als Interviewer.

18:45 Uhr
Die deutsche Nationalhymne hören wir heute als Erste; gefolgt von der italienischen (die ich wirklich viel fröhlicher finde!)... Die Tifusi singen aus voller Lunge, und auch Sebastian Vettel scheut sich nicht auf seinem Treppchen mitzusingen, warum auch nicht? Es ist eine tolle Hymne, eine animierende - sie animiert sogar Sebastian Vettel zum Dirigieren... :)

18:43 Uhr
Felipe Massa bekam auf seiner Ehrenrunde einen ganz netten Funkspruch von seinem Sohn, der ihm beteuert wie sehr er ihn lieb hat. Vor der Kulisse der Sao Paulo Stadt auf dem Interlagos Track ist der Teufel los - d.h. die Formel-1 Fans verlassen alle ihre Plätze um zur Tribüne zu laufen. Als die Sieger auf die Bühne kommen flippen die Italiener richtig aus - zu Recht, wie ich meine!

18:40 Uhr
Felipe Massa hat sich eine grüne Flagge geschnappt und eine letzte Ehrenrunde auf seiner Heimstrecke vor seinem brasilianischen Fanpublikum gefahren, währenddem Sebastian Vettel mit seinem Ferrari ein paar Sieger-Dohnuts hingelegt hat.

18:39 Uhr
Lewis Hamilton - erinnert Euch: gestartet aus der Boxengasse! - hat P4 erreicht, auf P5 kommt Max Verstappen und auf P6 Daniel Ricciardo ins Ziel. Felipe Massa hat sich bis zum Schluss erfolgreich gegen Fernando Alonso gewehrt und seinen P7 behalten. Auf P9 kommt Sergio Perez und auf P10 Nico Hülkenberg über die Ziellinie.

Information 18:36 Uhr
"Grazie Ragazzi, Grazie!! Forca Ferrari!!" - so Sebastian Vettel, der erstaunlich ruhig klingt...

18:36 Uhr
Valtteri Bottas auf P2 - und Kimi Raikkönen hält den P3!! Was für ein Rennen! Klasse Jungs!! Danke für die vielen Daumen!!

Ziel 18:35 Uhr

Schwarz-Weisse Flagge!!!! Es ist vollbracht! Der Sieger im GP Brasilien ist Sebastian Vettel!!


18:34 Uhr
Lewis Hamilton probierts immer wieder - immer wieder!! Aber noch hält der Iceman die Stellung... Daumen noch nicht loslassen!! DAS ist ein Wahnsinnskampf - ein Zweikampf wie wir ihn schon lange nicht mehr gesehen haben!!!

18:33 Uhr
Die letzte Runde!!

18:33 Uhr
Hamilton gegen Raikkönen - Mercedes gegen Ferrari - Meter um Meter - nervenzerreissend ist das!! Unglaublich was da in Interlagos abgeht, man bekommt Herzklopfen wenn man die Bilder sieht!! Es ist fast nicht auszuhalten...!!!

18:32 Uhr
Lance Stroll sein Bremsplatten-Reifen hat nun endgültig aufgegeben und löst sich komplett auf - Stoll liegt auf dem vorletzten Platz und muss aufgeben

18:31 Uhr
Kimi Raikkönen kämpft auf Teufel komm raus! Er hält den Mercedes (noch) hinter sich, hat immer noch P3 - Die Attacken von Lewis Hamilton auf den Iceman verstärken sich, und waaas ist das?? Kimi kommt ganz weit raus in Kurve 1! Uffff... aber er hält noch stand, und Hamilton hat er immer noch im Rückspiegel, und nicht vor sich...

Stand 18:30 Uhr

Runde 67 von 71
1. Vettel
2. Bottas +2.096
3. Raikkönen +4.453
4. Hamiton +5.171
5. Verstappen +34.268
6. Ricciardo
7. Massa
8. Alonso
9. Perez
10. Hülkenberg
11. Sainz
12. Gasly
13. Wehrlein
14. Stroll
15. Ericsson
16. Grosjean
Ausfall: Hartley, Ocon (Unfall mit Grosjean), Magnussen, Vandoorne (Startunfall)


18:29 Uhr
Runde 67/71 -

Wer gönnt den Tifusi nicht den Sieg? Daumen halten!! Ferrari hats verdient - also strengt Euch gefälligst an!

18:28 Uhr
Lewis Hamilton wird bald im DRS-Fenster von Kimi Raikkönen sein - in Runde 66/71 liegt der Mercedes mit 1,1sek hinter dem Ferrari.

18:27 Uhr
Max Verstappen kommt mit immer noch 9 sek Vorsprung auf Daniel Ricciardo wieder auf P5 ins Rennen - Lewis Hamiliton fährt eine absolute Bestzeit mit 1:11:845sek. Dagegen setzt Sebastian Vettel seine erneut persönliche Bestzeit mit 1:12.5sek...

Boxenstopp 18:25 Uhr
Max Verstappen hat darum gebeten nochmal zum Reifenwechsel zu kommen - Red Bull war nicht wirklich erbaut darüber, hat aber letztlich nachgegeben.

18:24 Uhr
Anscheinend hat es sich vorne, bei den ersten Drei bereits herumgesprochen dass sich der Formel1 Weltmeister gefährlich nähert... Nacheinander fahren Sebastian Vettel, Valtteri Bottas und Kimi Raikkönen persönliche Bestzeiten. Trotzdem war Hamilton in der letzten Runde wieder eine ganze Sekunde schneller als der Ferrari ganz vorne. Vettel liegt mit 8 Sekunden vor dem Mercedes, und jetzt sind es nur noch 10 Runden...

Stand 18:23 Uhr

Runde 61 von 71
1. Vettel
2. Bottas
3. Raikkönen
4. Hamiton
5. Verstappen
6. Ricciardo
7. Massa
8. Alonso
9. Perez
10. Hülkenberg
11. Sainz
12. Gasly
13. Wehrlein
14. Stroll
15. Ericsson
16. Grosjean
Ausfall: Hartley, Ocon (Unfall mit Grosjean), Magnussen, Vandoorne (Startunfall)


Information 18:21 Uhr
Na klar, dass sich Max Verstappen darüber ärgert dass er dem Mercedes nichts dagegen setzen konnte. Sein Red Bull Crew sieht das etwas entspannter: "Im Moment kannst du einfach nichts dagegen tun Max, wir müssen es einfach nur nach Hause bringen!"

18:20 Uhr
Max Verstappen versucht sich zu wehren... er wehrt sich allerdings mit wenig Waffen; mithilfe von DRS schafft es der Mercedes den P4 von Max Verstappen zu übernehmen. Das nächste Opfer liegt nun mit Kimi Raikkönen vor ihm...

18:17 Uhr
2.7sek liegt Lewis Hamilton hinter Max Verstappen, der wiederum mit drei Sekunden Abstand zum Iceman (P3) liegt. Nur noch eine Runde, dann hat der Mercedes den Flügel offen, weil er dann bereits im DRS-Fenster des Red Bull liegten wird

Den kompletten Formel-1-Live-Ticker-Verlauf finden sie > hier <

Die Mobile-App von Speed-Magazin.de