zur Startseite

Formel1 Liveticker

Aktuelles F1 Rennen: Europa - Baku

Der Ticker aktualisiert sich automatisch. Oder hier manuell aktualisieren

17:52 Uhr
Das nächste Formel 1 Rennen findet in Niki Laudas Heimatland Österreich statt. In Spielberg, am Red Bull Ring, wurde der erste Grand Prix 1970 ausgetragen. Den Rundenrekord hält nach wie vor Michael Schumacher, der im Grossen Preis von 2003 eine Runde in einer Zeit von 1:08.337sek fuhr. Die Renndistanz sind 71 Runden (307.02km) auf dem 4.326km langen Track. Hier die Zeiten:

Freitag, den 1.Juli 2016

Training 1 ab 10:00h - 11:30h
Training 2 ab 14:00h - 15:30h

Samstag, den 2.Juli 2016

Taining 3 ab 11:00h - 12:00h
Qualifying ab 14:00h bis 15:00h

Sonntag, den 3.Juli 2016

Grosser Preis von Österreich ab 14:00h - 16:00h

------------

17:45 Uhr

17:22 Uhr

Niki Lauda freut sich schon auf den Grossen Preis von Österreich: "Ich freue mich schon sehr auf den Heim Grand Prix, ganz klar. Doch ich fürchte der Vorsprung, den wir heute mit dem Nico rausgefahren haben, wird in Österreich nicht so einfach zu halten sein! Also es wird bestimmt wieder interessant!"


17:04 Uhr
Sergio Marcchione, Ferrari Big Boss, zu RTL-F1 Experte Kai Ebel: "Ja, nun sieht es ganz gut aus. Aber natürlich machen wir unsere Arbeit weiter - wenn man sich das genau ansieht mit dem medium Reifen dann ist das ab jetzt nur noch Detailarbeit. Rosberg hat natürlich ein fantastisches Rennen gefahren, das ist klar. Wir sehen wie erfolgreich wir mit der Arbeit sind bisher - und wir haben ja noch einige Rennen in dieser Saison vor uns..."

17:01 Uhr
Lewis Hamilton zu seinem Problem mit dem fehlenden Power: "Ich weiss nicht ob ich oder das Team die Lösung gefunden hat, oder ob es sich von allein gelöst hat. Ich hab ständig versucht herauszufinden was ist was, aber das ist sowas von High-Tech, das ist ***. Mir hat einfach die Power gefehlt. Ich denke mal wenn ich von der Pole gestartet wäre hätte ich das gleiche Problem gehabt..."

16:59 Uhr
Toto Wolff zu den Problemen von Lewis Hamilton: "Die Technologie ist natürlich extrem kompliziert. D-Rates sind im Prinzip wie Aussetzer; die elektrische Energie wird nicht richtig geladen und nicht richtig ausgegeben...Die Rennstrecke hier hat alles was es braucht; ein bisschen was von Monza mit der langen Geraden; ein bisschen was von Monaco - absolut super!"

16:56 Uhr
Mercedes F1 Teamchef Toto Wolff nach dem Rennen in Baku: "Ich denke das Auto war schnell, und er hat einen tadellosen Job gemacht. Doch wir hatten in beiden Autos dasselbe Problem. Nico hatte das Problem schnell gelöst; Lewis brauchte ca. 12 Runden dazu."

16:55 Uhr
...und Sergio Perez: "Ich wusste gestern als ich im Q3 das Auto an die Wand gefahren habe dass das eine Gelegenheit für uns heute ist. Und ich musste den Job entsprechend erledigen...!"

16:54 Uhr
Sebastian Vettel zu Eddie Jordan: "Ich denke mal heute haben da draussen einige Leute viel Geld bei ihren Wetten verloren dass wir ein Safety Car bekommen - das nicht kam!"

16:52 Uhr
Eddie Jordan kommt auf die Bühne mit einem lauten "Azerbaidschan, Baku - willkommen! Was für eine Stadt!"
Nico Rosberg wird von Jordan zuerst gefragt was er als Sieger zu sagen hat: "Vielen Dank an alle hier in Baku - wir sind das erste Mal hier und ich wusste nicht was ich erwarten sollte. Es ist eine fantastische Strecke, es war ein fantastisches Rennen!"

16:49 Uhr
Nico Rosberg bekommt als Erster den Pokal überreicht; die Konstrukteurs-Trophy wird als Zweites überreicht. Sebastian Vettel bekommt seine Trophäe vom Minister für Sport und Jugend. Der Präsident des Automobilverbands überreicht an Sergio Perez seine wohlverdiente Trophäe. Als die Offiziellen von der Bühne sind ertönt das Orchester, das gleichzeitig die Champagnerdusche eröffnet...

16:46 Uhr
Die Flaggen werden hinter den Podiumsanwärtern hochgezogen - zweimal deutsche Flagge für Nico Rosberg und Sebastian Vettel, einmal mexikanische Flagge für Sergio Perez

16:45 Uhr
Nun kommen die Formel1 Fans gelaufen - die Strecke ist offen, damit sich die Fans vor dem Podium zur Siegerehrung einfinden können.

16:44 Uhr
Im Vorraum zum Podium - Nico Rosberg zu Sergio Perez: "Krass, was?!" ... und Sergio Perez antwortet: "Ja, aber ich wollte ihn auf jeden Fall noch überholen..."

16:43 Uhr
Nico Rosberg und Sebastian Vettel freuen sich fast "gezähmt" im Parc Ferme, gegenüber Sergio Perez, der ausgelassen und fröhlich mitten hinein in seine wartende Crew "springt"...

16:40 Uhr
P4 Kimi Raikkönen
P5 Lewis Hamilton
P6 Valtteri Bottas
P7 Daniel Ricciardo
P8 Max Verstappen
P9 Nico Hülkenberg
P10 Felipe Massa
P11 Jenson Button
P12 Felipe Nasr
P13 Romain Grosjean
P14 Kevin Magnussen
P15 J.Palmer
P16 Esteban Gutierrez
P17 Marcus Ericsson
P18 Haryanto

Ausgeschieden: Alonso, Wehrlein, Sainz, Kvyat
------------

Information 16:38 Uhr
Ein überglücklicker Nico Rosberg über Funk: "IiiiHaaaa! Awesome! Wunderbar, traumhaft!"

16:37 Uhr
Sebastian Vettel wird Zweiter; Sergio Perez kommt auf P3 durchs Ziel

Ziel 16:37 Uhr

Nico Rosberg ist der souveräne Sieger im Formel1-Rennen in Baku!


16:36 Uhr
Bottas bräuchte nur noch ein paar mehr Runden, um sich Hamilton eventuell noch einzuverleiben - der Abstand liegt bei 7sek...

16:35 Uhr
Und nun überholt Checo den Ferrari von Kimi Raikkönen...

16:35 Uhr
Nico Rosberg fährt seinem Sieg entgegen!!

16:35 Uhr
Nico Hülkenberg wird durchgereicht... Verstappen hat den Force India nun im Rückspiegel und Hülki auf P9 versetzt...

16:34 Uhr
Nun holt Perez richtig auf Kimi Raikkönen auf - eigentlich braucht er ja nicht mehr überholen, sondern lediglich knapp hinter dem Ferrari herfahren, da die 5-sek-Strafe ja auf die Zeiten aufgebrummt werden... Doch es sieht so aus als ob sich Perez anschickt den Finnen hinter sich zu lassen - was man als echter Fahrer verstehen kann, oder etwa nicht?!

16:32 Uhr
Daniel Ricciardo kassiert Nico Hülkenberg in Kurve 1 für P7, verbremst sich kurz, kann aber auch in Kurve 2 Hülki hinter sich halten....

Information 16:31 Uhr
Kimi braucht Hilfe, die er aber über Funk genausowenig bekommt wie vorher Hamilton von Mercedes: "Könnt Ihr mir nicht wenigstens ja oder nein sagen?!"

16:30 Uhr
Max Verstappen holt sich P9 von Felipe Massa auf seinen medium Pirellis

16:30 Uhr
Kimi fährt mit den soft Pirellis bereits 36 Runden - und jetzt kommt er bestimmt nicht mehr in die Pits. Doch sein jetziger 3.Platz ist gefährdet, sollte er nicht die 5-sek-Strafe "einfahren". Perez liegt zur Zeit nur 2.7sek hinter ihm...

16:28 Uhr
Doch ob das noch reichen wird bleibt offen - denn selbst mit dem Power ist Hamilton noch über 19 Sekunden von Perez weg, und Checo scheint auch kein bisschen langsamer zu werden, im Gegenteil!

Information 16:27 Uhr
"Ich habe meine Power wieder gefunden!" - so bestätigt Hamilton über Funk dass er wieder fahren kann, mit nur noch 7 Runden zu fahren...

Den kompletten Formel-1-Live-Ticker-Verlauf finden sie > hier <

Die Mobile-App von Speed-Magazin.de