zur Startseite

VIDEO „This one moment“: Zeitreise durch die Formel E

11.08.2017 (Speed-Magazin.de) Von den ersten Testfahrten in Donington im Sommer 2014 bis zum Titelgewinn von Lucas di Grassi vor knapp zwei Wochen: ABT Sportsline hat eine aufregende Zeit in der Formel E erlebt. Der Film „This one moment“ zeichnet den Weg des Teams um Daniel Abt und den neuen Champion nach – mit allen Höhen und Tiefen sowie den emotionalsten und lustigsten Momenten.

„Wir sind stolz darauf, von Anfang an ein Teil der Formel-E-Familie gewesen zu sein und unsere Spuren hinterlassen zu haben. Der Titelgewinn ist natürlich der absolute Höhepunkt dieser drei Jahre“, sagt Teamchef und Geschäftsführer Hans-Jürgen Abt. „Der Film erinnert an viele schöne, aber auch ein paar harte Momente der letzten Jahre. Er soll den Erfolg der ganzen Mannschaft würdigen, aber auch ein Dankeschön an unsere Partner und Fans sein, die uns immer so großartig unterstützt haben.“

Verantwortlich für den Schnitt des gut zwölf Minuten langen Films mit vielen bisher unveröffentlichten Bildern ist die ZE-Media GmbH in München. Eric Engesser und sein Team haben die Formel E und besonders das Team ABT Schaeffler Audi Sport seit der ersten Saison hautnah begleitet und jetzt mit „This one moment“ die bisherige Reise nachgezeichnet.

Die Uraufführung erlebte „This one moment“ übrigens schon vor den beiden entscheidenden Finalrennen in Montreal – allerdings in einer anderen, noch unvollendeten Version: Bei einem Teamabend am Donnerstag sahen Fahrer, Mechaniker und Ingenieure die Bilder bis einschließlich der Rennen in New York. „Das Ende des Films haben wir jetzt alle selbst in der Hand. Also lasst uns gemeinsam Geschichte schreiben“, hatte Sportdirektor Thomas Biermaier seine Mannschaft eingeschworen. Es wurde ein Happy End.


ABT Schaeffler Audi Sport / DW


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de