zur Startseite

SPORT1 bleibt bis 2020 Fernsehpartner der ADAC Formel 4

ADAC Formel 4 wird bis 2020 bei SPORT1 übertragen

25.09.2017 (Speed-Magazin.de) Die Rennen der ADAC Formel 4 werden auch in den kommenden drei Jahren live und in voller Länge auf SPORT1 im frei empfangbaren TV in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sehen sein. Deutschlands führende 360°-Sportplattform wird die ADAC Formel 4 bis zum Jahr 2020 live bei SPORT1 und SPORT1+ übertragen und zeigt wie bisher auch das ADAC GT Masters und die ADAC TCR Germany live auf SPORT1,dem Pay-TV-Sender SPORT1+ und im Livestream auf SPORT1.de. 

SPORT1 hält die exklusiven, plattformneutralen Live-Rechte der ADAC Formel 4 für Deutschland und ergänzt seine Übertragungen von Serie sowie von ADAC GT Masters und ADAC TCR Germany mit einer umfangreichen digitalen Berichterstattung auf der Online-Plattform SPORT1.de,in den SPORT1 Apps sowie auf den Social-Media-Kanälen von SPORT1. Ein 60-minütiges Magazin im Anschluss an das Rennwochenende fasst das Geschehen der drei Rennserien kompakt zusammen


ADAC / RB


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de