zur Startseite

Neues Qualifyingergebnis für ADAC Formel 4: Flörsch aus der Wertung genommen

Sophia Flörsch wird nach der technischen Nachkontrolle aus der Wertung genommen

29.04.2017 (Speed-Magazin.de) Nach der technischen Nachkontrolle im Anschluss an das Qualifying wurde Sophia Flörsch (16, Grünwald, ADAC Berlin-Brandenburg e.V.) aus der Wertung des Qualifyings für die ersten beiden Rennen der ADAC Formel 4 in Oschersleben genommen. 

Die hinteren Bremsscheiben am Fahrzeug mit der Startnummer 4 entsprachen nicht dem sportlichen Reglement der ADAC Formel 4 (Artikel 27.17). Flörsch muss somit am Samstag aus der letzten Startreihe in die ersten beiden Rennen der ADAC Formel 4 starten. Sie verliert so zweimal den dritten Startplatz. Alle dahinter platzierten Fahrer rücken nach.


ADAC / ND


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de