zur Startseite

Neue Folgen: Zweite Staffel der ADAC Formel 4 Dokumentation "Pole Position" bei KiKa

TV-Serie begleitet Sophia Flörsch, Jannes Fittje und Michelle Halder in der ADAC Formel 4

08.05.2017 (Speed-Magazin.de) Junge Rennsporttalente mit dem Traum von der Formel 1 bei ihrem Spagat zwischen Sport, Familie und Schule. Ab sofort heißt es wieder "Pole Position" bei KiKA. Ab Dienstag, 9. Mai, starten vier neue Folgen der Langzeitdokumentation über Nachwuchsrennfahrer in der ADAC Formel 4. Folge 1 und 2 der zweiten Staffel werden am Dienstag, 9. Mai, ab 20.10 Uhr ausgestrahlt.

Am Mittwoch, 10. Mai, folgen dann die Teile 3 und 4. Im Mittelpunkt der vom SWR produzierten Serie stehen die Nachwuchstalente Sophia Flörsch (16, Grünwald, ADAC Berlin-Brandenburg e.V.), Jannes Fittje (17, Langenhain) und Michelle Halder (17, Meßkirch). 

Die TV-Doku des Kinderkanals (KiKa) von ARD und ZDF, die 2016 erstmals mit zehn Folgen von Januar bis April ausgestrahlt wurde, gibt einen hautnahen Einblick hinter die Kulissen der ADAC Formel 4 auf dem Weg zum Rennfahrer und begeistert mit Emotion und Spannung. Gedreht wurden die neuen Folgen nach dem großem Erfolg der ersten Staffel während der ADAC Formel 4-Saison 2016. Begleitet wurden die drei jungen Piloten aber nicht nur an den Rennstrecken in Zandvoort, Oschersleben oder am Sachsenring, sondern auch bei ihren Familien zu Hause, mit Freunden, und selbstverständlich in ihrem Alltag.

Sendetermine "Pole Position" KiKA

Dienstag 09.05.2017 20.10 Uhr Folgen 1 und 2
Mittwoch 10.05.2017 20.10 Uhr Folgen 3 und 4


ADAC / RB


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de