zur Startseite

ADAC Formel 4: Juri Vips startet auch 2017 fürs Prema Powerteam

Der Zweite der Rookie-Wertung fährt ein weiteres Jahr für den italienischen Meisterrennstall

06.01.2017 (Speed-Magazin.de) Der 16 Jahre alte Este freut sich auf seine zweite Saison für Prema: "Ich möchte das Vertrauen, das sie in mich setzen, mit guten Leistungen zurückzahlen."

Der Este Juri Vips (16) bleibt für ein weiteres Jahr beim italienischen Rennstall Prema Powerteam in der ADAC Formel 4. Mit dem Meisterteam der vergangenen Saison wird Vips auch bei einigen Rennen der italienischen Formel 4 starten.

"Ich empfinde es als Genugtuung, dass ich die Chance habe, bei Prema zu bleiben", sagte der Zweite der Rookie-Wertung 2016: "Ich habe mich schnell und gut ins Team integriert und in meiner ersten Saison sehr viel gelernt. In Italien habe ich außerdem ein Rennen gewonnen, deshalb war es der logische Schritt, bei Prema zu bleiben. Ich möchte das Vertrauen, das sie in mich setzen, mit guten Leistungen zurückzahlen."

Vips holte in seiner erste Saison in der ADAC Formel 4 nicht nur den zweiten Rang der Rookie-Wertung, er hatte als Sechster der Gesamtwertung auch entscheidenden Anteil an Premas Erfolg in der Teammeisterschaft.

"Wir sind erleichtert, dass wir mit Vips weiterarbeiten können. Er hat den Wechsel vom Kart- in den Formelsport absolviert und schnell großartige Ergebnisse gesammelt", sagte Teamchef Angelo Rosin: "Ich erwarte, dass er sich weiter entwickelt und 2017 noch schneller sein wird."


ADAC / DW


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de