zur Startseite

FIA WEC und Le Mans: Porsche beendet LMP1 Programm zum Jahresende

Porsche zieht sich aus der FIA WEC zurück

27.07.2017 (Speed-Magazin.de) Nach einem Bericht der FAZ zufolge, beendet Porsche das LMP 1 Programm und wird sich aus Le Mans und der WEC zurückziehen.

In einer Vorstandssitzung am Mittwoch soll das Ende des Prototypenengagements beschlossen worden sein. Die WEC LMP1 Klasse hat sich leider nicht so entwickelt, wie man sich das beim Come Back 2014 erhofft hat. Der peinliche Nissan Auftritt 2015 und das Aus von Audi im letzten Jahr hat die Top Klasse schon arg gebeutelt. Mit Porsche und Toyota waren nur noch zwei Hersteller vertreten. In Stuttgart orientiert man sich anscheinend in Richtung Formel 1 als Motorenpartner. Das geschätzte Budget von rund 250 Mio. € im Jahr war wohl nicht mehr vertretbar und kann in einem F1 Programm effektiver genutzt werden. Ausführlicher Bericht folgt.


Horst Bernhardt / ND


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de