zur Startseite

24h Le Mans 2012: Giancarlo Fisichella "Es war ein fantastisches Rennen"

Fisichella:

19.06.2012 (Speed-Magazin) AF Corse sicherte sich in der LM GTE Pro Klasse den souveränen Sieg. Allerdings sah das am Mittwoch noch alles anderen als gut, aus, wo der Ferrari vollkommen zerstört in die Box gebracht wurde. In nur zehn Minuten baute die AF Corse Crew ein nahezu völlig neues Auto auf, und das wie man sehen konnte mit Erfolg.



FIA WEC: 24h Le Mans 2012 - Sonntag
24h Le Mans 2012 - Sonntag 24h Le Mans 2012 - Sonntag 24h Le Mans 2012 - Sonntag 24h Le Mans 2012 - Sonntag 24h Le Mans 2012 - Sonntag



"Es war einfach ein fantastisches Rennen", resümierte der Ex-F1-Pilot Giancarlo Fisichella nach dem 24-Stunden Rennen. "Nach dem Unfall am Mittwoch sah es nicht wirklich gut aus", so der Italiener weiter. "Zum Glück konnten wir das Chassis ändern. Die Mechaniker

Ex-F1-Pilot Giancarlo Fisichella beim 24-Stunden Rennen in Le Mans
Ex-F1-Pilot Giancarlo Fisichella beim 24-Stunden Rennen in Le Mans
© Fisichella | Zoom
haben einen fantastischen Job gemacht und ein neues Auto in weniger als zehn Stunden hingestellt."

"Somit konnten wir noch an den letzten zwanzig Minuten des Qualifyings am Donnerstag teilnehmen", erklärte Fisichella. "Ich möchte mich nochmals bei alles dafür bedanken, denn ohne die Leistung des Teams, hätten wir das Rennen nicht gewinnen können."

"Ich habe auch schon ein paar Rennen in der Formel 1 gewinnen können, aber dieser Sieg ist echt großartig und etwas ganz besonderes", so der Italiener weiter. "Ich hatte immer den Traum einmal dieses Rennen zu gewinne, und er ist jetzt wahr geworden. Vielen Dank auch an Gianmaria und Toni, die beide einen professionellen Job gemacht habe. Alle zusammen haben wir bislang eine hervorragende Saison absolviert."


Stephan Carls

24h Le-Mans: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de