zur Startseite

24 Stunden Le Mans Livestream: GTE-Pro und -AM Zwischenstand - Guter Rennstart für Porsche 911 RSR

Nr.92 Porsche auf aktuell auf P6 in der GTE-Pro Klasse

17.06.2017 (Speed-Magazin.de) Die neuen Porsche 911 RSR sind gut in die 24 Stunden von Le Mans gestartet. In der Anfangsphase des Langstreckenklassikers in Frankreich, der zum 85. Mal auf dem Circuit des 24 Heures ausgetragen wird, konnte sich Kévin Estre (Frankreich) im 911 RSR mit der Startnummer 92 um vier Positionen bis auf den dritten Platz der Klasse GTE-Pro verbessern. Sein Landsmann und Teamkollege Frédéric Makowiecki, der Startfahrer im zweiten vom Porsche GT Team eingesetzten 911 RSR (Nummer 91), machte ebenfalls vier Positionen gut und fuhr in dem stark besetzten GT-Feld auf den neunten Rang nach vorne. Der 510 PS starke 911 RSR wurde von Porsche Motorsport in Weissach auf Basis der siebten Generation der Sportwagenikone 911 entwickelt und ist zum ersten Mal in Le Mans am Start.



FIA WEC: 24 Stunden von Le Mans 2017
24 Stunden von Le Mans 2017 24 Stunden von Le Mans 2017 24 Stunden von Le Mans 2017 24 Stunden von Le Mans 2017 24 Stunden von Le Mans 2017



Bester Porsche 911 RSR in der Klasse GTE-Am, in der Kundenteams insgesamt vier Elfer des Modelljahres 2015 einsetzen, ist der von Proton Competition als aktueller Achter. Am Lenkrad: Porsche-Werksfahrer Patrick Long (USA).

Bei herrlichem Sommerwetter mit Temperaturen um die 29 Grad Celsius wurden um 15.00 Uhr 60 Fahrzeuge auf die 24-Stunden-Jagd geschickt. Die insgesamt 180 Fahrer am Start kommen aus 32 Nationen.

Le Mans Zwischenstand (16:41) GTE-Pro

Pos#TeamDriverCarBest lapLapsPits
27 #95 Aston Martin Racing THIIM Nicki Aston Martin VANTAGE 3:51.879 24 1
28 #97 Aston Martin Racing TURNER Darren Aston Martin VANTAGE 3:52.518 24 1
29 #51 AF Corse PIER GUIDI Alessandro Ferrari 488 GTE 3:52.939 24 1
30 #71 AF Corse BIRD Sam Ferrari 488 GTE 3:52.974 24 1
31 #69 FORD CHIP GANASSI TEAM USA WESTBROOK Richard Ford GT 3:52.839 24 1
32 #92 Porsche GT Team ESTRE Kevin Porsche 911 RSR 3:52.393 24 1
33 #67 Ford Chip Ganassi Team UK PRIAULX Andy Ford GT 3:53.539 24 1
34 #64 Corvette Racing - GM GAVIN Oliver Chevrolet Corvette C7.R 3:53.025 24 1
35 #82 RISI COMPETIZIONE VILANDER Toni Ferrari 488 GTE 3:53.942 24 1
36 #91 Porsche GT Team MAKOWIECKI Frédéric Porsche 911 RSR 3:52.724 24 1
37 #68 FORD CHIP GANASSI TEAM USA HAND Joey Ford GT 3:53.954 24 1
38 #66 Ford Chip Ganassi Team UK PLA Olivier Ford GT 3:53.176 24 2
41 #63 Corvette Racing - GM MAGNUSSEN Jan Chevrolet Corvette C7.R 3:52.793 24 2


Le Mans Zwischenstand (16:41) GTE-AM

Pos#TeamDriverCarBest lapLapsPits
39 #62 Scuderia Corsa BELL Townsend Ferrari 488 GTE 3:55.388 24 1
40 #98 Aston Martin Racing LAMY Pedro Aston Martin VANTAGE 3:55.515 24 1
42 #90 TF Sport BELL Rob Aston Martin VANTAGE 3:55.411 24 1
43 #84 JMW Motorsport STEVENS Will Ferrari 488 GTE 3:55.535 24 1
44 #55 SPIRIT OF RACE CIOCI Marco Ferrari 488 GTE 3:55.413 24 1
45 #99 Beechdean AMR GUNN Ross Aston Martin VANTAGE 3:56.576 24 1
46 #60 Clearwater Racing KATOH Hiroki Ferrari 488 GTE 3:57.669 24 1
47 #93 Proton Competition HEDLUND Michael Porsche 911 RSR 991 3:58.573 23 2
48 #86 GULF RACING UK BARKER Benjamin Porsche 911 RSR (2016) 3:58.462 23 1
49 #77 Dempsey - Proton Racing CAIROLI Matteo Porsche 911 RSR 991 3:55.778 23 2
50 #65 Scuderia Corsa NIELSEN Christina Ferrari 488 GTE 3:56.457 23 1
51 #83 DH RACING JÖNSSON Niclas Ferrari 488 GTE 3:57.843 23 2
52 #50 LARBRE COMPETITION BRANDELA Romain Chevrolet Corvette C7.R 3:53.857 23 2
53 #61 Clearwater Racing MOK Weng Sun Ferrari 488 GTE 4:03.106 23 1
54 #54 SPIRIT OF RACE FLOHR Thomas Ferrari 488 GTE 4:01.797 23 1
60 #88 Proton Competition AL QUBAISI Khaled Porsche 911 RSR 991 4:01.338 18 2


Porsche / DW


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de