zur Startseite
speed-magazin facebookspeed-magazin twitterspeed-magazin google plusspeed-magazin youtube
mediasports network
Suche
Service

24 Stunden Le Mans 2018: Dallara mit überarbeitetem Auto in Le Mans

Auffällig sind die Öffnungen an den Radhäusern des Dallar BR1

13.06.2018 (Speed-Magazin.de) Aufgrund der Unfälle in Spa beim ersten WEC Rennen hat Dallara Änderungen am BR1 vorgenommen.

Vor allem der Unterluft-Überschlag des SMP-BR1 sorgte dafür, das man Änderungen an der Aerodynamik Konfiguration vorgenommen hat. Am auffälligsten sind nun die Öffnungen in den vorderen Radhäusern, die verhindern sollen das sich ein Überdruck unter dem Fahrzeug aufbaut. Aus Sicherheitsgründen verzichtet man auch auf eine Low-Downforce Ausführung speziell für den Hochgeschwindigkeitskurs hier in Le Mans.


Horst Bernhardt / ND


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de