zur Startseite

24 Le Mans Rennen Stand nach sechs Stunden: Alonso/Buemi/Nakajima haben die Führung übernommen

Doppelführung für Toyota vor dem Rebellion

15.06.2019 (Speed-Magazin.de) Chaos in der LMP1! Nach mehreren Gelb-Phasen Führungswechsel. Es führt der Toyota Nr.7 40 Sekunden vor der Nr.8. Der Rebellion Nr.3 mit Thomas Laurent fliegt an dritter Stelle liegend ab und muss an der Box die Front wechseln lassen. SMP auf den Plätzen drei und vier.



FIA WEC: 24 Stunden Le Mans 2019
24 Stunden Le Mans 2019 24 Stunden Le Mans 2019 24 Stunden Le Mans 2019 24 Stunden Le Mans 2019 24 Stunden Le Mans 2019



In der LMP2 kämpfen der Signatech Alpine und der G-Drive Aurus im Sekundenabstand um die Führung.

Das Project 1 Porsche Team ist auf Titelkurs
Das Project 1 Porsche Team ist auf Titelkurs
© Speedpictures | Zoom
Porsche vor Ferrari und Corvette im Kampf um die GT-Pro Führung. Kevin Estre liegt mit 11.6 Sekunden vor Allesandro Pier Guidi im AF-Corse Ferrari und Antonio Garcia in der letzten im Rennen verbliebenen Corvette. Marcel Fässler wurde beim überholen des Dempsey-Proton Porsche von Satoshi Hoshino abgeschossen und schlug hart in die Streckenbegrenzung ein. In der GT-Am liegt zur Zeit der Keating Ford in Front vor dem JMW Ferrari und dem TF-Sport Aston Martin und Project 1. Die Truppe Jörg Bergmeister, Patrick Lindsey und Egidio Perfetti liegen damit im Soll im Kampf um den Titel


Horst Bernhardt


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de