zur Startseite

FIA Formel 3 EM: Norris und Eriksson mit Volkswagen Power zum Sieg

16.04.2017 (Speed-Magazin.de) Lando Norris (Team Carlin) und Joel Eriksson (Team Motopark) haben Volkswagen zwei Siege beim Saisonauftakt der FIA Formel-3-Europameisterschaft in Silverstone beschert. Norris feierte mit dem Erfolg in Rennen eins seinen ersten Sieg in der wichtigsten Nachwuchsserie Europas.

Mit Jake Dennis (Team Carlin), Zweiter in diesem Lauf, erzielte ein weiterer Fahrer mit Volkswagen Motor ein Podiumsresultat. Das zweite Rennen gewann Eriksson, Dennis wurde Fünfter und Norris kam als Neunter ins Ziel. Mit einem zweiten Platz im dritten Rennen sicherte Eriksson (55 Punkte) sich die Führung in der Gesamtwertung der Formel-3-EM. Dallara-Mercedes-Pilot Callum Ilott, Sieger des dritten Laufs, ist Zweiter mit 43 Punkten. Norris rundete das Silverstone-Wochenende mit Platz drei ab und reist damit als Führender der Rookie-Wertung zu den kommenden drei Rennen nach Monza (29.–30. April).

 


Volkswagen Motorsport / RB


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de