zur Startseite

FIA Formel 3 EM: Lando Norris mit zwei Siegen zur Tabellenführung

Siebter Saisonsieg für McLaren-Junior Lando Norris

22.08.2017 (Speed-Magazin.de) Lando Norris (GB, Carlin) hat am siebten Rennwochenende der FIA Formel-3-Europameisterschaft zwei von drei Läufen in Zandvoort (NL) gewonnen und sich die Gesamtführung in der wichtigsten Nachwuchsserie Europas gesichert. Der Brite zeigte seine Klasse bereits in den Qualifikationsläufen mit jeweils drei Bestzeiten und siegte im ersten Rennen am Samstag vor seinem Volkswagen Markenkollegen Joel Eriksson (S, Motopark).

Im zweiten Rennen am Sonntag ging Norris aufgrund einer Strafversetzung – ein Vergehen unter gelber Flagge im Qualifying – von Startplatz drei ins Rennen und kam auf dieser Position ins Ziel. Der Sieg in diesem zweiten Lauf ging an Callum Ilott (GB). Im dritten Rennen feierte Rookie Norris, der seine erste komplette Saison in der Formel-3-EM bestreitet, einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg vor seinem Teamkollegen Ferdinand Habsburg (A, Carlin).

Mit nun 313 Punkten auf seinem Konto führt Norris die Fahrerwertung an. Mercedes-Pilot Maximilian Günther (D) ist Zweiter mit 302 Zählern, Eriksson Dritter mit 258. Drei Rennwochenenden stehen in der Saison 2017 noch an, das nächste wird vom 09. bis 10. September auf dem Nürburgring (D) ausgetragen.


Volkswagen Motorsport / ND


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de